1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk HDD Filme verschwinden nach Anschluß USB Stick

Dieses Thema im Forum "XTrend ET-4000" wurde erstellt von Oezz, 25. Februar 2013.

  1. Oezz
    Offline

    Oezz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,


    ich denke, ich hab hier als LinuxNoob ein kleines mount/unmount Problem.
    Xtrend mit AllianceImage und hinten angeschlossener HDD.
    Filmdateien (aufgenommene und rübergeschobene) werden erkannt, angezeigt und abgespielt.
    Nun wollte ich die EPG.Dat von der HDD, testweise zur Entlastung der HDD, auf USBStick (soll permanent vorne angesteckt bleiben) verschieben.


    Plugins:
    CoolTVGuide läuft schon länger auf der Box.
    EPGCacheSelektor per Stick eingespielt,Neustart, USB Stick als Speicherort ausgewählt.
    Klappt nicht, egal, kein Beinbruch.


    Erstaunlicherweise ´verschwinden´ die aufgenommenen Filme auf der HDD sobald der Stick angesteckt wird.
    Entferne ich den Stick, sind die HDD Filme wieder da.


    Mit Filezilla auf die Box verbunden und nachgeschaut.
    Auf dem Stick, als USB erkannt, wird nach dem Anstecken die Ordnerstruktur der HDD (Movie etc) erzeugt.
    Die gleichnamigen Ordner auf der HDD -die auch als solche angezeigt wird - sind dann weg bzw. leer .


    Stick wurde schon neu formatiert, umbenannt.
    Box zigmal neu gestartet.
    Problem bleibt aber.


    Irgendwo scheint sich eine Eintragung zu verstecken, welche dem USB Stick eine Priorität verschafft.........
    Ideen ?
     
    #1

Diese Seite empfehlen