1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Newnigma 3.3.1 und USB

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von Droper, 7. Dezember 2011.

  1. Droper
    Offline

    Droper Hacker

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    ich habe mit meiner neuen Dream ein kleines Problem. Ich habe sie frisch mit dem neusten Newnigma Version (3.3.1) drauf.

    Nun erkennt die Dreambox aber keine USB Sticks.
    Ich habe einen mit 2GB in FAT32 (in der Dreambox formatiert) und einen 16GB stick (USB 3,0) der in NTFS formatiert ist. Auf jeden Stick habe ich eine Aunahme (.ts von der Dream) und ein paar MP3s (von der internen HDD läufts).

    Beim 16GB Stick kommt keine Meldung, obwohl die box NTFS doch unterstützen sollte.
    Beim 2GB FAT32 Stick kommt eine Meldung, das keine wiedergebbaren Daten auf dem Stick sind.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Gruß Droper
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Newnigma 3.1.1 und USB

    Eventuell liegt es daran, das der Stick USB 3.0 hat. Ich hatte da auch schon Probleme mit der PS3.

    Hast du es mal über den Datei Manager versucht ?. Wenn Files da sind die Wiedergegeben werden können, kannst du diese in der Regel auch über den Datei Browser starten.
     
    #2
  4. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    9.801
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Newnigma 3.1.1 und USB

    Das ist ein Bug mit der Fehlermeldung, ich habe auch einen Stick dran für die Picons, da kommt die gleiche Meldung!

    Kannst du die Dateien dennoch abspielen?? Zumindest von dem 2 GB Stick??
     
    #3
  5. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: Newnigma 3.3.1 und USB

    Das wird wohl von DMM nicht mehr unterstützt! Am besten in ext2 oder ext3 formatieren!


    Wenn keine anzeigbaren Dateien auf dem Stick vorhanden sind kommt nach jeden Neustart (bei angesteckten Stick) diese Meldung ! Das ist ein Bug von DMM

    Wenn du damit leben kannst dann:



    Mit Telnet folgende Eingabe und es ist Ruhe !
    opkg remove --force-depends enigma2-plugin-extensions-mediascanner

    Neustart !
     
    #4

Diese Seite empfehlen