1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Türksat und Atra ein Satschüssel?

Dieses Thema im Forum "Turkish" wurde erstellt von maijinace, 10. August 2011.

  1. maijinace
    Offline

    maijinace Ist oft hier

    Registriert:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo liebe türkischsprachige Gemeinde!

    Ich hoffe es stört euch nicht wenn ich auf deutsch rede. tue mir um einiges leichter auf deutsch als auf türkisch ;)

    Also wie der Titel schon sagt, möchte ich mir einen SAT Schüssel mit den Nachbarn besorgen! aber da ich das alles organisiere kann ich dem Technicker sagen das er gleich mehrere LNB´s drauf tut damit ich auch Türksat empfange!

    das blöde ist meine Eltern haben genau das selbe prinzip nur merke ich das sie nicht soviele deutsche sender haben, wie pro 7 usw. also bei ihnen kann man Astra wegschmeißen nicht mal 10 gescheite sender auch wenn sie über 80 sender empfangen!

    Ich wollte fragen soll ich das selbe auch machen nur für mich ist astra wichtiger weil ja die nachbarn auch beim sat was mitsteuern.

    oder soll ich lieber den technicker bitten mir einen kleinen sat für türksat zu errichten?

    Danke bora1907:emoticon-0142-happy für deine dyndns anleitung nur habe ich eine frage! ich bekomme dann eine statische ip adresse wenn ich das eingerichtet habe??? ja aber sobald mein router neu startet bekomme ich doch eine neue ip adresse wie soll dreambox über meine meinen router auf diese dyndns zugreifen?

    die dritte frage wo bekomme ich dreambox hd klone in österreich kann man die nur bestellen?? können alle dreambox hd filme aufnehmen??

    ok das war die 4te und letzte frage für heute danke! euch!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. subseven1970
    Offline

    subseven1970 Hacker

    Registriert:
    16. März 2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Türksat und Atra ein Satschüssel?

    du schreibst ziemlich verwirrt.....bin jetzt auch verwirrt:emoticon-0138-think

    kannst dir ,um mehrere satelliten mit nur einer schuessel zu empfangen, eine wave torodial schuessel besorgen.

    gibt die T90, auf die du dann mit so vielen lnbs bestücken kannst, wie du lustig bist.
    die ist dann aber auch nicht klein......der techniker wird sich freuen:dfingers:

    ansonsten nimmst du 2 schuessel für astra und türksat, wobei du fuer die türksat schon 60cm bzw. mindestens 80cm brauchst.

    zu deiner box- gibst der box eine festen ip-adresse und in der routereinstellung musst du die entsprechenden einstellungen machen.
    sprich dyndns account eintragen und die enstprechende portweiterleitung zu deiner box.


    clones zu bestellen ist gefährlich geworden.
    lies doch mal in dem thread clones nach.
     
    #2
    maijinace und bora1907 gefällt das.
  4. maijinace
    Offline

    maijinace Ist oft hier

    Registriert:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Türksat und Atra ein Satschüssel?

    hi subsevern

    danke erstmal.

    dein Vorschlag klingt nicht mal schlecht aber ich glaube das ist bisl kostspielig mit den T90. Ich glaube ich bleibe bei nur einer Schüssel für Astra!
    und wenn ich noch türksat dazuhaben will hole ich mir eine 2te Schüssel.

    da hätte ich eine frage gleich dazu! der Techniker hat mir grad einen Kostenvoranschlag gemacht pro Haushalt (wir sind 3 Nachbarn) 270 euro nur für astra HD sat und Kabel ohne Receiver? ist das akzeptabel??? weil auf deren homepage steht komplett set inkl. Receiver und Montage und astra-türksat sat für 420 euro für ein Haushalt?

    ich hab mich weiter im Forum durchgelesen da stand drin das ich wenn ich nur ein Klient bin, keinen statischen ip brauche und das ich somit garnicht dyndns einstellen muss, stimmt das?

    danke für die Antworten im voraus
     
    #3
  5. subseven1970
    Offline

    subseven1970 Hacker

    Registriert:
    16. März 2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Türksat und Atra ein Satschüssel?

    fürs bedanken gibts hier einen button


    des weiteren,stand nichts im ersten post darüber, dass du nur client bist.
    da stand was mit dyndns und das ist nur dann nötig,wenn du server bist.

    wie gesagt,schreibst verwirrt.

    eine wave torodial kostet um die 120 euro plus die lnbs.
    kommst auf ca. 300 euro mit allem zusammen.
    bist damit aber gut für andere satelliten gerüstet,das ist es wert.

    allerdings kenne ich mich nicht damit aus, wie er 3 haushalte mit der schuessel einspeisen möchte.
    will er für jeden ein kabel ziehen oder in eure kabelversorgung eispeisen??


    der preis für nur astra ist schon zu viel.
    frag andere techniker oder auch private leute.

    gruss
     
    #4
    maijinace gefällt das.
  6. maijinace
    Offline

    maijinace Ist oft hier

    Registriert:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Türksat und Atra ein Satschüssel?

    ja hab vergessen die taste zu drücken; magst ja nur dankes sammeln :ja

    ich weiß nicht die das funzt mit den verteilen ich glaub mal es gibt ein Verteiler dafür! und er hat gemeint er kann es uns über den kabel Anschluss in die Wohnung bringen wenn wir kein kabel Internet User oder Fernseher User sind;)

    300 Euro sind leistbar überhaupt wenn man mehrere sender empfängt!

    der ist mir auch teuer vorgekommen deswegen wollte ich fragen wie viel dass so kosten könnte!

    privat Personen sind leider nicht erlaubt muss von einer Firma gemacht werden ;)

    ja das mit dem client habe ich nicht erwähnt, wusste ja auch am Anfang nicht was der unterschied ist
     
    #5
  7. subseven1970
    Offline

    subseven1970 Hacker

    Registriert:
    16. März 2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Türksat und Atra ein Satschüssel?

    wie gesagt,die wave torodial kostet mit dem ganzen zubehör um die 300 euro.
    da hast du aber auch alles in einem....und mehrere satelliten gleichzeitig.
    19-42-7-13-16..wie du lustig bist

    dann kommt natürlich der preis für die aufstellung,einrichtung und die einspeisung.

    wenn das über kabel geht,dann könnt ihr ja überall im haushalt, wo eine antennenbuchse ist, ja auch empfangen....d.h. auch mehrere receiver anschliessen...das ist ne gute sache.

    geh aber sicher, dass es auch so ist


    wie gesagt,frag bei anderen technikern nach.
    bei dieser konstellation sollte das ganze max. 700-800 euro ohne receiver kosten...meine einschätzung.
     
    #6
    maijinace gefällt das.

Diese Seite empfehlen