1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Oscam/QNAP/Pordforwarding

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von winklernorbert28, 30. Juli 2013.

  1. winklernorbert28
    Offline

    winklernorbert28 Hacker

    Registriert:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Tirol
    Hallo Leute,
    habe ein Problem, das mich jetzt schon Tage lang beschäftigt.
    Ich habe ein Qnap 269 Pro Server mit einem Smargo Cardreader und Oscam installiert.
    Als Client habe ich einen Protek 9800 und einen Vu+Solo2 und das klappt auch wirklich gut im eigenen Lan.

    Jetzt habe ich das Problem, dass ich von außen aus nicht zugreifen kann. Ich weiß, dass ich hier nicht ganz richtig bin allerdings
    in den Werks-Foren bekommt man seit tagen keine Antwort bzw Reaktion.
    Ich habe ein Internet von Telekom Austria, von denen ich ein Pirelli Router/Modem zur verfügung habe, allerdings route ich das direkt durch
    und nutze es nur als Modem (NAT und Firewall nicht mehr vorhanden). Also Router benutze ich ein Zyxel NBG 5715 mit aktuellster Firmware.
    Die Firewall ist dort deaktiviert und nur die NAT Regeln aktiviert. Folgendermaßen habe ich die IP's vergeben
    Router 192.168.1.1
    NAS 192.168.1.8
    SAT 1 192.168.1.4
    Sat 2 192.168.1.5

    Oscam Server läuft auf dem NAS, dort habe ich in der Oscam.conf den CCCam 2.3.0 Server aktiviert der über Port 2805 aktiviert ist. Über Lan alles kein Thema aber
    außerhalb ein Problem. Habe am Router eine NAT Regel eingefügt. 192.168.1.8 Port 2805 und ist auch aktiv, allerdings wenn ich einen Portscann Online mache dann geschlossen.
    Wenn ich zum Beispiel den Port 80 zum Reciever frei gebe dann ist dieser zu erreichen, also liegt es nicht an der Art wie ich es freigebe. Ich habe eine kleine Vermutung,
    dass am Qnap noch was einzustellen ist, da der Service ja auf der Qnap läuft. Jemand eine Idee? Bitte um Hilfe

    LG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. trinidad
    Offline

    trinidad Freak

    Registriert:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Deutschland
    AW: Problem Oscam/QNAP/Pordforwarding

    Ich denke, das hat weniger mit Oscam zu tun sondern eher mit LAN und Hardwarefirewalls. Vielleicht solltest du in einem entsprechenden Forum nachfragen.
     
    #2
  4. winklernorbert28
    Offline

    winklernorbert28 Hacker

    Registriert:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Tirol
    AW: Problem Oscam/QNAP/Pordforwarding

    Nein, bin mir zu 100% sicher, dass es was mit Oscam zu tun hat.
    Server Qnap 269 Pro mit Oscam IP 192.168.1.8 Webinterface Port 2803 CCCam Port 2805
    Client VU+Solo2 mit Oscam (cccam) IP 192.168.1.11 Webinterface Port 2804
    Client Protek mit Oscam (cccam) IP 192.168.1.10 Webinterface Port 2806

    Haby einen Zyxel, die Firewall ist deaktiviert und nur NAT offen. Wenn ich keine Regel eintrage, passiert nix bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit den Ports
    Wenn ich dann alle IP's und Ports eintrage dann ist alles offen außer der CCCam Port 2805. Bin mir zu 1000% sicher dass es nicht an der NAT Portweiterleitung liegt.
    Wenn ich über einen Localen Portscanner den ich installiere (Lama Creation Portscanner) sind alle Ports offen, allerdings ist dieser Lokal.Hier mal folgende Configs

    Server Oscam.conf
    [global]
    disablelog = 1
    logfile = /var/log/oscam.log
    sleep = 180
    maxlogsize = 256
    preferlocalcards = 1
    usrfile = /var/log/oscamuser.log


    [cccam]
    port = 2805
    serverip = 192.168.1.8
    nodeid = 1E0A5F6F109E13D8
    version = 2.3.0
    reshare = 1


    [webif]
    httpport = 2803
    httpuser = admin
    httppwd = admin1
    httpallowed = 0.0.0.0-255.255.255.255


    Server Oscam.user
    [account]
    user = wohnzimmer
    pwd = wo1
    au = Sky
    group = 1


    [account]
    user = schlafzimmer
    pwd = sc1
    au = Sky
    group = 1


    Server Oscam.server
    [reader]


    Label = Sky
    Protocol = smartreader
    Device = Serial:Reader 78
    ins7e11 = 15
    cardmhz = 369
    mhz = 369
    Detect = CD
    Group = 1
    boxid = 12345678
    cool_timeout_after_init = 25
    cool_timeout_init = 150
    CAID = 098C
    EMMCache = 1,1,2
    enable = 1

    Auf dem Client zum Beispiel beim VU+ Solo2 habe ich eine C-Line. Diese sieht folgendermaßen aus, wenn ich sie per Lan verbinden. Diese funktioniert auch einwandfrei inkl EMM
    C: 192.168.1.8 2805 wohnzimmer wh1
    So jetzt folgendes. Ich habe wie gesagt einen Wlan Empfänger. Im eigenen Netzwerk geht es, wenn ich jetzt über das Netzwerk vom Nachbar connecte, habe ich ein anderes Netz und dann
    in der Cline statt meiner Lokalen IP die Internet WAN IP eingebe bzw die No-IP DNS funktioniert es nicht. Habe es folgendermaßen gemacht
    C. meineip.no-ip.info 2805 wohnzimmer wh1

    Findet jemand einer den Fehler, langsam verzweifle ich..
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2013
    #3
  5. winklernorbert28
    Offline

    winklernorbert28 Hacker

    Registriert:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Tirol
    Habe mich nochmal dran gemacht, muss irgendwo an den Einstellungen liegen. Habe diverse Sachen beim Qnap NAS über Optware installiert (pyload, twonky,..) egal was ich per nat freigebe, ich komme überall drauf, auch beim oscam auf die webinterface's geht es, aber auf den port vom cccam habe ich per

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    keine verbindung. eventl ist das auch normal, weil man keine rückmeldung bekommt, allerdings muss dann was an den einstellunge nnicht passen, dass ich über das netz kein bild bekomme. bitte um hilfe

    Zur Info, Thema hat sich erledigt.
    Habe Oscam komplett neu installiert und eine neuere Version von 1.2 unstable reingeladen. Settings die selben. Jetzt ist der Port offen. Habe in einem anderen Forum mal gelesen, dass solche Probleme vorkommen können.
    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. August 2013
    #4

Diese Seite empfehlen