1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Oscam Loadbalance lb-weight einstellung

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von [-SONIC-], 6. Dezember 2011.

  1. [-SONIC-]
    Offline

    [-SONIC-] Chef Mod

    Registriert:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo,

    habe bei mir im LB

    lb_weight für die Lokale auf 300 und für andere Server (Sharepartner) auf 100.

    Frage Nr. 1: Ist dieß ok oder würdet ihr andere werte bevrozugen
    Frage Nr. 2: Wenn ich eine Lokale Karte habe, und ich bekomme von Sharepartner auch die gleiche Karte was ich auch lokal habe, sollt ich dieß auf 100 lassen oder eher 200 =)

    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    6.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam Loadbalance lb-weight einstellung

    Da gibt es ein lesenswerten Beitrag von giftstaub darüber:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    [-SONIC-] und Pilot gefällt das.
  4. K@masutra
    Offline

    K@masutra Ist oft hier

    Registriert:
    15. November 2008
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Oscam Loadbalance lb-weight einstellung

    300 ist übertrieben 160 tuns auch.
     
    #3
    [-SONIC-] gefällt das.
  5. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Oscam Loadbalance lb-weight einstellung

    Wenn Du in Deiner oscam.conf preferlocalcards = 1 gesetzt hast so sollte Deine lokale Karte immer vor den cs Partnern bei Dir genutzt werden.

    loadbalance ist dann nicht nötig. Ansonsten ohne preferlocalcards gilt bei Verwendung von loadbalance:

    Loadbalance Mode
    Wenn man zwei oder mehrere gleiche Karten hat (egal ob lokal oder als Proxie), kann man die Last auf diese Karten gleichmäßig verteilen (balancieren).
     
    #4
    symbi gefällt das.
  6. [-SONIC-]
    Offline

    [-SONIC-] Chef Mod

    Registriert:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Oscam Loadbalance lb-weight einstellung

    Hallo Danke euch für die Antworten

    @Mxer: Ich hab die Anleitung auch von Zebradem ;)

    @Bulldog: Mit geht es einfach darum wenn beispiel viele Clients auf meine Lokale Karten sich connecten, da sehe ich nie das irgend ein client durch den LB mal auf ein Sharepartner zu greift der ebenfalls die gleiche Karte hat, desshalb habe ich jetzt mal prederlocalcard auf 0 gesetzt. lb weight habe ich auf meine lokale auf 300 gestellt, auf die Sharepartner wo die gleiche Karte haben was ich Lokal habe habe ich auf 200 gesetzt und die anderen Sharepartner auf 100. Ist das okay?
     
    #5
  7. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Oscam Loadbalance lb-weight einstellung

    Wenn Dir Deine Sharepartner (sagen wir mal CS_A, CS_B usw), die Dir etwas geben, Dir erlauben weiter zu sharen dann sollte es auch klappen. Wenn Dein Sharepartner (sagen wir CS_A) Dir etwas mit reshare = 0 gibt, dann werden Deine clients keine Daten des CS_A empfangen können. Dann nützt auch der lb nichts. In dem Fall wird Dein client bei der caid Deine lokale erhalten. Es sei denn, Du sperrst deinem client davon aus. Clients, die von DIr empfangen sollen, kannst Du auch mit der Line groups = für Deine lokale freigeben. Noch feiner filtern kannst Du es mit den services = . Was Du auch mal versuchen kannst ist auch den lb_mode = 3 zu setzen.

    Gruß,

    Bulldog3001
     
    #6

Diese Seite empfehlen