1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oscam Config Files

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von ydnaso, 22. Dezember 2010.

  1. ydnaso
    Offline

    ydnaso Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    nachdem meine FritzBox nun soweit mit Oscam einwandfrei läuft, bin ich gerade noch dabei mir die Config Files genauer anzuschauen und habe
    dabei noch die ein oder andere Frage zum Oscam.users:

    1. Die Option Group: Was kann man damit genau machen?
    2. Hostname: Bindet man damit einen Client an eine bestimmte Ip-Adresse um zu verhindern, dass "fremde" clients zugreifen?
    3. AU: Wird hier die Bezeichnung (Label) eingetragen? Wie erfolgt dann ein AU?
    4. Betatunnel: Kann mir jemand mal kurz was dazu sagen? Diese Option krieg ich gar nicht erklärt
    5. KeepAlive: Was macht diese Option?
    6. Wieso muss ich hier eine CAID eingeben? Habe in der [reader] sektion der oscam.servers bereits die caid eingetragen?

    Sorry für die vielen Fragen, aber ich mag auch immer alles verstehen :)


    Abschließend noch eine letzte:
    Wie sichere ich nun am besten die Komplette FritzBox. Momentan ist alles fertig eingerichtet. Welche Backup Methode empfehlt ihr?


    Vielen Dank im vorraus!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Oscam Config Files

    du solltest mal dazu schreiben in welchen dateien du welche einträge meinst ... sonst sucht man sich ja tot.
    1. jeder Reader eine gruppe ....... user bekommen dann zugriff auf die einzelnen gruppen
    2. hostname in der reader sektion bedeutet "der reader ist kein lokaler sondern eine ip adresse z.b. cccam-server"
    3. AU = Readerlabel >> der user darf nur diesen einen reader updaten, AU = 1 >> der user darf alle reader updaten bzw. die SC darin
    4. es gibt provider CAIDs die getunnelt werden müssen z.b. 1834 auf 1722 (KD) oder 1833 auf 1702 (SAT) damit z.b. die HD Sender hell werden.
    5. "lebendig halten" >> bedeutet so ungefähr jemandem (gegenpart) immer einen ping/message senden damit der nicht denkt ich wäre verschwunden und mich kickt :DDD .... so in etwa
    6. dann lass sie doch weg - lebenswichtig ist sie nicht in der user sektion. die oscam progger werden sich schon etwas dabei gedacht haben :DDD ...... wenn du sie weglässt nervt der user den reader eben mit allen CAIDs eines Providers ...... wirst schon sehen was du davon hast ;)
    7. freetz backup ..... aber ob es was nützt siehst du erst ja nach ersten crash und der wiederherstellung.
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. ydnaso
    Offline

    ydnaso Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bayern
    AW: Oscam Config Files

    ich meinte auf alle Fälle mal die oscam.user Datei hauptsächlich...

    1.) macht somit nur Sinn, wenn ich im Reader auch eine Gruppe definiere? Da ich das nicht gemacht habe, brauche ich den user auch nicht einer Gruppe zuordnen?
    4) Da ich mein Abo um die HD Sender erweitern will, würde das dann auch für mich zu tragen kommen, oder?
    5) Sollte ich die User eher KeepAlive stellen oder nicht?
     
    #3
  5. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Oscam Config Files

    • zu1) macht man eigentlich generell, aber wenn du eigene configs erfindest .... musst du auch mit den daraus resultierendem leben. aber vlt. ist es bei einem einzigen nicht nötig.

    • zu4) jepp

    • zu5) bei mir sind alle user: keepalive = 1
     
    #4
    Pilot gefällt das.
  6. arseyn
    Offline

    arseyn Freak

    Registriert:
    18. August 2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Oscam Config Files

    1) Eine Gruppe ist notwendig! Wenn man keine definiert, bekommt der User ein "rejected group" und es wird nicht hell.
    4) kommt auf die Karte an! Bei z.B. UM01- und UM02 Karten die es im Unitymedia-Netz gibt, muss man nicht mappen
    5) Wenn keepalive deaktivert ist und der User nach 2 Minuten keine Aktivität hat (defaultwert bei clientmaxidle in oscam.conf), wird die die Verbindung zum User getrennt. Die Verbindung kommt dann wieder erst zustande, wenn der User eine ECM-Anfrage sendet.
    Meine Erfahrungswerte sind, dass das Wiederverbinden ein paar Sekunden dauert und dadurch auch das Bild nicht sofort hell wird.
     
    #5
    datamen gefällt das.
  7. ydnaso
    Offline

    ydnaso Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bayern
    AW: Oscam Config Files

    Ah, das mit der Gruppe hab ich nu auf alle Fälle gecheckt.

    Mit der betatunnel. Ich habe eine V13 Karte. Wie müsste dann mein
    Eintrag aussehen?
    Der Eintrag gehört dann in die oscam.users rein, oder?
     
    #6
  8. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.380
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Oscam Config Files

    V13 Kartem brauchen nicht getunnelt werden. Das ist nur bei der S02 notwendig.

    Mlg piloten
     
    #7
    datamen gefällt das.

Diese Seite empfehlen