1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von moli87, 6. Juni 2013.

  1. moli87
    Offline

    moli87 Newbie

    Registriert:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich habe mich schon ziemlich in die materie von OScam eingelesen und habe auch schon fast alles hinbekommen, was ich gerne möchte. ;)

    Ich habe 3 Dreamboxen 800SE im einsatz

    DM800SE Nr.1:

    GP3 mit OScam 1.20
    HD+ Karte Schwarz lokal läuft auch wunderbar über DVBapi
    SRG Karte V5.0 lokal läuft auch wunderbar über DVBapi

    DM800SE Nr.2:

    GP3 mit CCcam 2.3.0
    ORF cryptoworks karte d05 läuft auch tadellos

    DM800SE Nr.3:

    GP3 mit CCcam 2.3.0
    Sky DE Nagra 1702 läuft auch ohne probleme...

    alles boxen sind auch schon miteinander verbunden über entsprechende user einträge in der oscam.user und oscam.server für die ccamserver. umgekehrt auch...ich sehe in allen Webif dass alle boxen online sind und Karten erhalten.

    Auf der DM800SE 2 und 3 bekomme ich die lokalen karten der oscam ohne probleme...das funzt tadellos aber leider umgekehrt irgendwie nicht....auf der DM800SE Nr1 mit Oscam 1.20 kann ich nur die Sender erhellen, für welche ich auch die Karte lokal drin stecken habe... ORF von Box 2 oder Sky De von Box Nr. 3 geht nicht auf.

    Für den DVBapi User habe ich die neuen groups auch hinzugenommen...sprich reader 1 und 2 und dann noch DM800SE Nr. 2 und 3 sieht dann beim user so aus Group = 1,2,4,5 für alle 4 "Reader" (Interne Card Reader + die 2 CCcam Server 2.3.0)

    Im Webif von OScam sehe ich unter Proxies meine 2 CCcam Server unter status connected und beim einen in rot geschrieben 1 of 39 cards und beim anderen 1 of 33 cards ??? Karten sind ja hier wieso wird es dann beim ORF mit der OScam nicht hell????

    Das müsste doch eigentlich ohne Probleme funzen oder? Ich muss doch da nicht extra nochmal eine cccam auf der box laufen lassen, wenn die OScam das komplette cccam protokoll 2.3.0 beherrscht?
    Was habe ich da übersehen oder nicht eingestellt?

    Ich hoffe echt es kann mir jemand helfen...läuft ja sonst alles tadellos nur das die shares von den CCcam Server nicht wirklich gebraucht werden....ich habe das meiste aus diesem Board gelernt und gesehen dass es hier viele gute cracks gibt die Ahnung haben und auch gerne helfen. Ist ein echt tolle Board! ;)

    Danke schon mal im Voraus
    Moli

    Edit: Bin gerade unterwegs aber ich poste ein wenig später noch meine config files der OScam ...weil bei den CCCam läuft ja eigentlich alles tadellos ;)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moli87
    Offline

    moli87 Newbie

    Registriert:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Hallo zusammen

    Hat ein wenig länger gedauert, aber hier nun meine configs für OScam:

    oscam.conf
    [global]
    logfile = /tmp/oscam.log
    fallbacktimeout = 1600
    clientmaxidle = 180
    cachedelay = 20
    unlockparental = 1
    nice = -1
    maxlogsize = 900
    preferlocalcards = 1
    dropdups = 1
    lb_mode = 1
    lb_save = 150

    [monitor]
    port = 988
    monlevel = 4
    nocrypt = 127.0.0.1

    [webif]
    httpport = 16001
    httpuser = user
    httppwd = pwd
    httprefresh = 10
    httpallowed = 0.0.0.0-255.255.255.255

    [cccam]
    Port = 25550
    Reshare = 1
    forward_origin_card = 1
    Ignorereshare = 0
    Version = 2.3.0
    keepconnected = 1
    Stealth = 1
    updateinterval = 240

    [dvbapi]
    enabled =1
    boxtype = dreambox
    user = localuser
    au = 1
    pmt_mode = 0

    oscam.server
    [reader]
    enable = 1
    label = hdplus
    description = hdplus
    protocol = internal
    device = /dev/sci0
    caid = 1843
    services = hdplus
    detect = cd
    rsakey = BFxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxDD5
    boxkey = A7xxxxxxxxxxxxxxx7C
    mhz = 368
    cardmhz = 368
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    saveemm-s = 1
    lb_weight = 250
    auprovid = 001843

    [reader]
    enable = 1
    label = srf
    description = srf
    protocol = internal
    device = /dev/sci1
    caid = 0500
    detect = cd
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    group = 2
    emmcache = 1,3,2
    saveemm-s = 1
    lb_weight = 250
    auprovid = 000500

    [reader]
    Label = Zimmmer
    Protocol = cccam
    Device = 192.168.1.25,12000
    User = user2
    Password = user3
    reconnecttimeout = 30
    Group = 4
    cccreshare = 2
    cccmaxhops = 2
    cccwantemu = 0
    ccckeepalive = 1

    [reader]
    Label = Kolleg
    Protocol = cccam
    Device = xxxx.dyndns.org,23250
    User = user3
    Password = pw3
    reconnecttimeout = 30
    Group = 5
    cccreshare = 2
    cccmaxhops = 2
    cccwantemu = 0
    ccckeepalive = 1

    oscam.user
    [account]
    user = localuser
    group = 1,2,4,5
    au = 1

    [account]
    User = Zimmer001
    Pwd = pwd
    AU = 1
    cccmaxhops = 2
    Group = 1,2,4,5

    [account]
    User = userkolleg
    Pwd = pwd
    AU = 1
    cccmaxhops = 2
    Group = 1,2,4,5

    Ich hoffe es kann mir nun jemand weiterhelfen....
     
    #2
  4. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Die F: Lines von den CCcam Boxen wären noch interessant....
     
    #3
  5. moli87
    Offline

    moli87 Newbie

    Registriert:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Meine F: Lines:

    F: user2 user3 3 1 1 { 0:0:3 }

    F: user3 pw3 3 1 1 { 0:0:3 }


    Die user und pw habe ich geändert aber kommt ja aufs gleiche.... Die Server sind ja auch miteinander verbunden. Das sehe ich ja im Webif der OScam und im Webif der CCCam ... nur eben halt dass der Sender lokal mit OScam nicht geöffnet wird, sprich mit der ORF Karte vom Reader Group 4. Bei der CCcam hingegen erhalte ich die lokale karten der OScam und kann sender öffnen.
     
    #4
  6. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Hmmm....das sollte ansich schon funktionieren...
    Was sagt denn z.B. das Oscam Log bwz. was kommt den vom DVBAPI wenn du auf der Oscam Box auf einen Sender schaltest der von einem
    Proxy geöffnet werden soll? hast du eine oscam.dvbapi Datei?
     
    #5
  7. moli87
    Offline

    moli87 Newbie

    Registriert:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    hier mein oscam.log:

    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 no valid rules in oscam.dvbapi present!
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 trying to descramble PID #0 CAID 0D05 PROVID 000004 ECMPID 00DC
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 no controlword received for PID #0 CAID 0D05 PROVID 000004 ECMPID 00DC
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 trying to descramble PID #1 CAID 0D95 PROVID 000004 ECMPID 010E
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c localuser (0D05&000004/0000/132F/9C:00000000000000000000000000000000): invalid (0 ms) (0/0/0/0)
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 no controlword received for PID #1 CAID 0D95 PROVID 000004 ECMPID 010E
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 trying to descramble PID #3 CAID 1702 PROVID 000000 ECMPID 0140
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c localuser (0D95&000004/0000/132F/B8:00000000000000000000000000000000): invalid (0 ms) (0/0/0/0)
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 no controlword received for PID #3 CAID 1702 PROVID 000000 ECMPID 0140
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 trying to descramble PID #4 CAID 1833 PROVID 000000 ECMPID 01A4
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c localuser (1702&000000/0000/132F/93:00000000000000000000000000000000): invalid (0 ms) (0/0/0/0)
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 no controlword received for PID #4 CAID 1833 PROVID 000000 ECMPID 01A4
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 trying to descramble PID #5 CAID 09C4 PROVID 000000 ECMPID 01E0
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c localuser (1833&000000/0000/132F/89:00000000000000000000000000000000): invalid (1 ms) (0/0/0/0)
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 no controlword received for PID #5 CAID 09C4 PROVID 000000 ECMPID 01E0
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 no suitable readers found for ecmpids in PMT that can be used for decoding!
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c localuser (09C4&000000/0000/132F/B3:00000000000000000000000000000000): invalid (0 ms) (0/0/0/0)
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 (re)starting decodingrequests on all 9 ecmpids!
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] oscam.dvbapi found applying valid parsed rules!
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 no prio rules in oscam.dvbapi matches!
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 no valid rules in oscam.dvbapi present!
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 trying to descramble PID #0 CAID 0D05 PROVID 000004 ECMPID 00DC
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 no controlword received for PID #0 CAID 0D05 PROVID 000004 ECMPID 00DC
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c [DVBAPI] Demuxer #0 trying to descramble PID #1 CAID 0D95 PROVID 000004 ECMPID 010E
    2013/06/06 19:49:35 5B6F30 c localuser (0D05&000004/0000/132F/9C:00000000000000000000000000000000): invalid (0 ms) (0/0/0/0)

    so sieht meine oscam.dvbapi aus:
    # HDplus HD02 Card (black)
    #M: 1843 1843:003411
    P: 1843:000000
    I: 1830:000000

    Ich hab bis jetzt nur mal die Prio für die HD+ Karte eingetragen... muss ich da auch ORF und so eintragen damit dvbapi den sender lokal öffnet? Nicht oder? diese dvbapi datei ist doch nur um die umschaltzeiten zu verbessern, bei multicrypt sendern oder?

    Danke und Gruss
     
    #6
  8. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Ja genau das mit der prio stimmt schon...
    Mich wundert das die Anfragen gleich mit invalid abgeschmettert werden.
    Hast du vielleicht ne oscam.whitelist auf der Box liegen? Wenn ja lösche diese mal und starte oscam neu...
     
    #7
    moli87 gefällt das.
  9. moli87
    Offline

    moli87 Newbie

    Registriert:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Wow Danke du bist der beste. Ja ich hatte in der whitelist nur die SRG Karte drin....file gelöscht und siehe da orf läuft nun auf der OScam von meiner Box im zimmer welche noch mit CCcam ausgestattet ist. ;)

    diese einträge brauche ich in der dvbapi nicht mehr oder?

    S: PTI pmt1_1.tmp
    S: PTI pmt1_2.tmp
    S: PTI pmt1_3.tmp
    S: PTI1 pmt2_1.tmp
    S: PTI1 pmt2_2.tmp
    S: PTI1 pmt2_3.tmp
    S: PTI2 pmt3_1.tmp

    Nun habe ich aber noch mit der sky karte in der zweiten CCcam ein problem. Ich hätte diese ja im hops1 von der Group 5 aber bei der oscam macht es immer aus dem hops3 auf mit 09c4 und in der Box habe ich ja eine S02 1702 Sky De karte welche lokal wunderbar läuft.

    Nun sieht meine oscam.dvbapi wie folgt aus:

    # HDplus HD02 Card (black)
    #M: 1843 1843:003411
    P: 1843:000000
    I: 1830:000000
    # ORF CW Card (black)
    P: 0d05:000004
    I: 0d95:000004
    # Sky DE 1702
    # Sky Germany S02 Card
    P: 1702:000000
    P: 1833:000000
    #I: 09c4:000000
    #I: 09c7:000000
    #I: 09af:000000
    #I: 1722:000000
    #I: 1836:000000

    Noch eine frage bezüglich der anzeige ...in der DM habe ich oben im bild wenn ich sender umschalte eine kleine Leiste mit den Verschlüsselungstypen und von wo der key gerade kommt ob sci0 oder dyndns adresse...also bei der CCcam war das immer so. ;)

    Nun meine frage kann ich das irgendwo einstellen, dass ich diese info wieder in der Leiste habe? im moment kommt da nur Hops0 oder Hops1....??? Somit Kann ich dann langsam auch die anderen 2 Ccccam Server zu Oscam migrieren, da ich es ja nun langsam verstehe. ;)

    Besten Dank
     
    #8
  10. moli87
    Offline

    moli87 Newbie

    Registriert:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Alles klar ich habe nun Hops 3 deaktiviert, sodass nur noch karten bis Hops 2 ankommen. Nun läuft auch alle smal so wie ich mir vorgestellt habe. ;) Die prio liste habe ich mals so belassen. Ich könnte da ja noch die 09c4 karte ignorieren aber es läuft ja wunderbar mit der S01 Karte...es ist sogar noch eine S01 Karte ;)

    nun wäre nur noch das hier mein anliegen:

    Ich habe in einem Forum gelesen, dass man die OScam selber kompilieren kann und natürlich vor dem kompilieren noch ein paar Zeilen Codes einfügen. Neu kompilieren und es sollte dann in der Infoleiste angezeigt werden, wie bei der CCcam.
    Kennt sich da jemand aus oder gibt es eine Alernative? Ich habe ja schon das OScaminfo plugin aber da immer die ecm.info aufzurufen ist nicht so eine schöne Lösung wie die bei der CCcam.

    Das wäre der code den ich gefunden habe, allerdings sagen sie man müsse die OScam bin dann als CCcam_xxx benennen.

    else
    fprintf(ecmtxt, "from: local\n");
    fprintf(ecmtxt, "protocol: %s\n", reader[er->reader[0]].ph.desc);
    fprintf(ecmtxt, "address: %s\n", reader[er->reader[0]].device);
    fprintf(ecmtxt, "hops: %d\n", reader[er->reader[0]].cc_currenthops);
    fprintf(ecmtxt, "ecm time: %.3f\n", (float) client->cwlastresptime/1000);
    fprintf(ecmtxt, "cw0: %s\n", cs_hexdump(1,demux.lastcw[0],8));
     
    #9
  11. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Also bezüglich der Compilerung und der ECM Info's akn ich dir leider nicht wirklich weiterhelfen.
    Habe aber selbst eine DM800SE am laufen.
    Da ich aber auch gerne die ECM Infos in meiner Infoleiste habe habe ich einfach Oscam+CCcam auf der Box laufen.
    Das heisst die eigene Box ist eben auch Client (CCCam vom eigenen Oscam Server (DVBAPI deaktiviert)).
    So brauche ich nämlich keine Verrenkungen machen deswegen und auch wegen denSoftCam Keys gibts kein Problem....
     
    #10
    moli87 gefällt das.
  12. moli87
    Offline

    moli87 Newbie

    Registriert:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Verlierst du so nicht einen Hops bei deiner lokalen karte? Oder wendest du da den newcamd line trick an? Damit sie dann doch als lokale angeschaut wird, da sie ja lokal ist wäre das auch nicht so schlimm oder?

    Kannst du eventuell mal deine start config posten für Oscam + CCcam?
     
    #11
  13. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Ja klaro CCcam zeigt die lokale Karte die von Oscam ausgelesen wird dann als HOP1 an. Stört mich aber ja nicht weiter und ändert ja an den ECM-Zeiten auch nichts da ja auf der gleichen Maschine.
    Andere Clients (CCcam) greifen ja auch direkt auf den Oscam Server zu und nicht auf die CCcam.
    Mit NewCAMD Protokoll arbeite ich nicht - nein. Habe auf meiner 800se ebenfalls GP3 (OE1.6) laufen und da waren beim installieren von CCcam2.3.0 per ipk bereits Startscripte für Oscam+CCcam mit enthalten
    unter usr/script. Kann sie dir aber auch gerne hier einstellen aber erst wenn ich wieder Zugriff zuhause habe (grad auf Arbeit)...
     
    #12
    moli87 gefällt das.
  14. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.768
    Zustimmungen:
    4.583
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    hier mal eine

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (+Softcam.keys) zu verwenden auf einer Oscam Serverbox
     
    #13
    moli87 gefällt das.
  15. moli87
    Offline

    moli87 Newbie

    Registriert:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Ok Danke vielmals. Echt tolles Forum! ;)

    Ich lasse das eventuell mal so laufen ohne cccam um mal zu schauen wie es so läuft. Ansonsten ist die cccam dann schnell auch gestartet hab Sie auch noch drauf die 2.3.0 ;) Ein startscript pflege ich eventuell aber schon ein, dann muss ich ja nicht mehr viel machen...kenne cccam schon sehr gut. Sicher schon ca 6 Jahre mit Cccam geschared...am anfang noch mit gbox.

    Wenn ich das dann mit der Oscam und Cccam auf einer box mache dann brauche ich die oscam.dvbapi nicht mehr oder?
     
    #14
  16. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: OSCam 1.20 + CCcam 2.3.0 clients Problem

    Der [DVBAPI] - (enable = 0 ) Abschnitt muss in der oscam.conf deaktiviert werden denn nur eine SoftCam (oscam oder CCcam) kann das Bild erhellen.
    Die oscam.dvbapi wird dann eh nicht mehr "benutzt". Das übernimmt dann die CCcam.prio....
    Hier noch mein startscript oscam + CCcam 2.3.0 (OE1.6 - GP3).
    "CCcam_2.3.0_oscam_1.20_cam.sh" unter usr/script mit folgendem Inhalt...
    CAMD_ID=6389
    CAMD_NAME="CCcam 2.3.0/OSCam 1.20"
    CAMD_BIN=oscam_1.20

    INFOFILE_A=ecm0.info
    INFOFILE_B=ecm1.info
    INFOFILE_C=ecm2.info
    INFOFILE_D=ecm3.info
    INFOFILE_E=ecm4.info
    INFOFILE_F=ecm5.info
    #Expert window
    INFOFILE_LINES=1111111111000000
    #Zapp after start
    REZAPP=0

    ########################################

    logger $0 $1
    echo $0 $1

    remove_tmp () {
    rm -rf /tmp/*.info* /tmp/*.tmp*
    }

    case "$1" in
    start)
    remove_tmp
    /usr/bin/oscam_1.20 &
    sleep 15
    /usr/bin/CCcam_2.3.0 &
    ;;
    stop)
    killall -9 oscam_1.20 CCcam_2.3.0 2>/dev/null
    sleep 2
    remove_tmp
    ;;
    *)
    $0 stop
    exit 0
    ;;
    esac

    exit 0
     
    #15
    moli87 gefällt das.

Diese Seite empfehlen