1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann Astra nicht finden

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von mr_magic, 13. Juli 2011.

  1. mr_magic
    Offline

    mr_magic Newbie

    Registriert:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Community,

    Wie wohl schon einige vor mir, bin ich schier am verzweifeln bei der Suche/Einrichtung von Astra 19.2 Ost.

    Situation:
    Berghütte auf 1600m. Sicht gegen Süden = Bergsicht (iPhone Sat Finder App zeigt Astra und Hotbird Satelliten aber im freien Sichtbereich an)
    Vor der Umstellung auf Digital hatten wir jahrelang problemlosen Empfang von Astra mit einem Analog LNB und Receiver.
    Beim Digitalen LNB und Receiver finde ich nun einfach keinen Astra mehr.

    Hardware:
    - Zehnder Schüssel (80x70 cm)

    - Zehnder LNB HP 509-03, Eingangsfrequenzbereich: 10,7 – 12,75GHz (analog + digital), L.O. Frequenz: 9,75GHz/10,6GHz, Verstärkung: 50 – 62dB, Rauschmaß: 0,3dB, Stromverbrauch: typ. 120mA (max. 3W), DiSEqC Signal: Astra 19,2° – Sat 2 Hotbird 13° – Sat 1

    - Vantage HD 7100 S Receiver
    <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:eek:ffice:eek:ffice" /><o:p></o:p>
    <o:p>Bisherige Aktionen:</o:p>
    <o:p>Da es sich ja um ein Monoblock LNB für die Ansteuerung von Hotbird und Astra handelt, habe ich gemäss Anleitung die linke Seite vom LNB auf den Feedarm installiert (von hinter der Schüssel aus betrachtet) damit der schwächere Satellit, also Hotbird angezielt wird.</o:p>
    <o:p>Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich den Hotbird eigentlich gar nicht brauche, alles was ich will, ist Astra 19.2 Grad Ost.</o:p>
    <o:p>Jedenfalls habe ich dann am Receiver für Sat 1 also Hotbird 13 Grad Ost und für Sat 2 Astra 19.2 Grad Ost eingestellt und mittels der Pegelanzeige die Schüssel auf Sat 1 (also Hotbird) ausgerichtet.</o:p>
    <o:p>Dazu habe ich mir mittels dishpointer.com Azimuth und Elevation für meinen Standort für Hotbird 13 Grad Ostb erechnen lassen:</o:p>
    <o:p>Elevation: 36.6°
    Azimuth (true): 172.2°
    Azimuth (magn.): 171.0°
    LNB Skew: -5.4°

    </o:p>
    <o:p></o:p>
    <o:p>Irgendwann hatte ich bei der Pegelanzeige des Receivers unter Signalqualität 90 Prozent und habe den Programmsuchlauf gestartet.</o:p>
    <o:p>Es wurden dann um die 120 Sender gefunden. Aber darunter kein einziger Deutscher... Es kamen etwa 15 verschiedene BBC English, Sender, haufenweise Adult-Sender, Spanier, Italiener und türkische Sender rein...</o:p>
    <o:p>Wenn ich nun auf dem Receiver versuche den Programmsuchlauf für Sat 2 (also für Astra) zu starten, findet er keinen einzigen Sender, was mich nicht erstaunt, da die Pegelanzeige für Astra bei Qualität stets auf 0 bleibt.</o:p>
    <o:p></o:p>
    <o:p>Nach 3 Tagen millimeterweise hin und her, hoch und runter justieren der Schüssel habe ich noch etwas anderes versucht.</o:p>
    <o:p>Ich dachte mir einfach, Hotbird brauche ich nicht, ich will ja vor allem Astra.. also habe ich das LNB mit der rechten Seite in den Feedarm montiert, so dass direkt auf Astra gezielt wird.</o:p>
    <o:p>Wieder habe ich stundenlang versucht Astra anzupeilen, auf dem Receiver erscheint aber nie auch nur 10 Prozent Qualität für Astra.</o:p>
    <o:p>Den Receicer habe ich von eine Freund abgekauft, und der hatte vorher damit problemlosen Astra Empfang rund 100km vom jetztigen Standort entfernt.</o:p>
    <o:p>Das heisst ich habe an den Einstellungen des Receivers nichts geändert, ausser dass ich für Sat 1 Hotbird (mit den Standart Werten) und für Sat 2 Astra (auch mit den Standart Werten) genommen habe... respektive nach dem Wechsel der LNB Seite natürlich für Sat 1 auf Astra eingestellt habe.</o:p>
    <o:p></o:p>
    <o:p>Ich bin ehrlich gesagt auch noch etwas unwissend betreffend der ganzen Receicer Einstellungen. </o:p>
    <o:p>Muss ich bei DiSEqC Port, bei Transponder 1/85 etc. irgendwas anderes als das nachstehnde drin haben?</o:p>
    <o:p></o:p>
    <o:p>DiSEqC Port 1 für Astra 19.2°E
    DiSEqC Port 2 für Hotbird 2-8 13° E
    LNB Typ: Universal 1
    LNB-Freq. 9750/10600
    LNB Spannung: An
    Diseqc Port 1
    22khz Ton AUTO
    0/12 V 0V
    Motor NEIN
    DiseqC 1.1 AUS
    Hier noch mein exakter Standort:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Muss die Schüssel an meinem Standort wirklich derart in den Himmel zeigen wie im Link auf dem Bild ersichtlich? Bisher war sie immer fast senkrecht...

    Für Eure Hilfe bin ich Euch dankbar, ich bin schier am verzweifeln...

    Danke und Grüsse
    </o:p>
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Kann Astra nicht finden

    Hallo mr macic,

    Such mal hiermit. Trag deine Daten ein. Druck dass dann aus. Das Blatt packst du an dein Hauswand. Auf dem Blatt siehst du eine Linie. Die verlängerst du mit einem gerade Brett oder ähliches:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Da hast du erstmal den Winkel, wo du Astra 19,2 suchen musst.
    Meine Methode: Einen kleinen 30er TV, analoger Satreciver auf einen Asta Sender gestellt, kurzes Satkabel zum LNB. Mit Hilfe des analogen Receivers kommen die Signale eher rein als beim digitalen Receiver. Dann alles grob einrichten. Zur Feineistellung nehm ich dann einen digitalen Receiver mit den Pegelauschlägen. Da kannst du auch gut beobachten, dass sich beim Festziehen der Schrauben die Werte verändern und dieses vorher einkalkulieren. Dann hast du beim Festziehen die optimal Werte.


    Mlg piloten
     
    #2
  4. mr_magic
    Offline

    mr_magic Newbie

    Registriert:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kann Astra nicht finden

    Hallo piloten,

    Danke schon mal für Deine Antwort.
    Das mit dishpointer hatte ich ja auch bereits erwähnt und so genutzt. :emoticon-0105-wink:
    Inzwischen Stunden, nein gar Tage später hab ich wenigstens schon mal einen Teilerfolg.
    Nachdem ich die Schüssel, genau wie auf dishpointer für meinen Standort gezeigt, ausgerichtet habe, empfing ich irgendwann endlich mal eine Signalqualität. Diese liegt bei 72-78%.
    Nach dem Programmsuchlauf sagte mir der Receiver, dass er rund 600 Programme gefunden habe.
    Soweit so gut, dachte ich, und fing an mich durch die Programme durchzuschalten... Aber dann die grosse Enttäuschung, bis auf gerade mal 5 Programme bleiben alle anderen "schwarz" und zeigen kein Bild.
    Lediglich Phoenix, Eins Extra, Eins Festival, Eins Plus und ARTE zeigen ein kristallklares Bild, alle anderen Sender wie Sat1, RTL, rbb etc... bleiben einfach schwarz mit der Meldung "kein Video/Audio Signal", obschon bei Signalstärke 88% und bei Signalqualität zwischen 72-78% angezeigt wird.

    Bin ich überhaupt auf dem richtigen Satelliten? Den Receiver habe ich auf die Einstellung "Astra 1E-2C / 19.2 E" gesetzt. (Eine der Satellitenvorgaben)

    Habe ich einfach zu wenig Signalqualität?

    oder mache ich sonst irgendwas noch falsch?

    Wie gesagt, ich versuche den Spiegel auf einer Alphütte auf 1600m mittels Generator Stromversorgung einzurichten. (und der Analoge damals hatte über viele Jahre immer bestens funktioniert)

    Danke für Eure Hilfe... ich bin langsam echt am Ende mit meinem Latein und an der Geduld nagt es auch schon ganz schön...

    Grüsse mr_magic
     
    #3
  5. Guschi
    Offline

    Guschi VIP

    Registriert:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kann Astra nicht finden

    das auf "dem Bild" ist nicht die "Höhe" sondern Süden -> also Schüssel wieder runter stellen

    wenn dann noch immer keine Besserung, dann "spiele" mal mit der DiseqC 1.1 Einstellung ( ein - aus - oder was es sonst noch gibt )

    kannst du die LNB - Freq. ändern ? dann mal die zweite Zahl so auf 12700 bringen

    wenn du Astra und Hotbird nutzen willst, so schiebe Hotbird mal auf Port1 und Astra auf Port2
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2011
    #4
  6. mr_magic
    Offline

    mr_magic Newbie

    Registriert:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kann Astra nicht finden

    Das dachte ich mir schon, schliesslich hatte ich ja all die Jahre vor Digital die Schüssel für Astra auch definitiv mehr in der Senkrechten als in der Höhe...
    und nachdem ich von den Senkrechten ganz leicht nach oben bin, kam irgendwann ja auch das besagte Signal, wobei ich die Qualität aber einfach nicht über 72-78% bringe, egal wie sehe millimeterweise ich nach oben, unten, link, rechts oder am LNB drehe...

    Bei DiseqC 1.1 kann ich entweder auf AUS oder die Zahlen 1-16 verwenden.
    Habe es nun mit allen Zahlen versucht --> Gleiches Ergebnis

    Ich kann hier nur verschiedene LNB Typen angeben, bei denen dann die Frequenz fix gesetzt ist. Ausser ich verwende LNB High... ich hab dort nun eimal 9750 / 12700 (vorher wars auf 9750 / 10600) eingegeben.. und wieder für DiseqC 1.1 alle Zahlen und AUS durchprobiert...


    Leider scheint es beinahe so, dass ich hier bei den Antenneneinstellungen nehmen kann was ich will, bis auf die 5 genannten Sender in Top-Qualität bleiben allen anderen stets auf Signalsuche und "schwarz"...

    Ich versuche morgen nochmals ein Factory-Reset... und dann sollte ich wieder nur diese 5 Sender reinbekommen (obschon der Programmsuchlauf sagt er finde über 600 Programme), werde ich nochmals versuchen per "Anhauchen der Schüssel) die Position leicht zu ändern... evtl. auch den LNB Skew?

    Für heute, nach weiteren 8 Stunden Justier-Versuchen scheinen die Werte beim Antenneneinstellungsmenü langsam zu tanzen....

    Die Signalstärke bleibt übrigens die ganze Zeit unverändert bei zwischen 72-78% egal wie sehr ich am LNB drehe... naja gut, irgendwann bei ca. über 20 Grad am LNB drehen ist das Signal dann weg...
     
    #5
  7. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Kann Astra nicht finden

    Lt. Deinen o.g. Angaben des Standortes sollte der Spiegel bei exakt senkrechtem Mast einen Elevationswinkel von 35,68° betragen (bei einem 80er Spiegel). Der LNB-Tilt ist bei -11,1° einzustellen (Position für Astra 19,2°).

    Stell den Spiegel genau so ein, mache einen Werksreset des Receivers, stelle ggf. DiSEqC Port1 bzw. Port2 für Astra ein (je nachdem ob mit oder ohne Hotbird bzw. an welchem LNB Du hängst).

    Mit der LNB-Frequenz 9750 / 12700 MHz bekommst Du garnichts.
    Richtig für Universal- und Monoblock-LNBs ist immer 9750 / 10600 MHz.

    LNB-Typ = Universal
    LNB-Spg. = an
    22 KHz = Auto
    0 / 12V = aus
    DiSEqC 1.1 = aus

    Drehe den Spiegel mm für mm nach links bzw. rechts und achte auf das FS-Bild. Kommt dann irgentwann ein Bild, machst Du eine Feinjustage (auch mit der Elevationseinstellung).
    Hast Du dann die beste Stärke erreicht, Spiegel festziehen (Achtung: beim Festziehen verdreht sich der Spiegel wieder minimal !!)

    Spätestens jetzt sollte das Tagelange Geeier ein Ende haben.
     
    #6

Diese Seite empfehlen