1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S02)

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von meitevau, 29. Mai 2010.

  1. meitevau
    Offline

    meitevau Meister

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das Problem kommt von hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Die Lösung bekam ich über ein anderes Forum, will es aber hier auch gerne zur Verfügung stellen wenn gewünscht. Wenn nicht -> Löschen und gut!

    Der Plan:
    Mit CCcam lief nicht alles rund, d.h. es kam auf verschiedenen Clients häufig mal zu kurzen Freezern (Bild- und Tonaussetzern) bzw. auch zu Reboots im Falle des Argus VIP. Für Aufnahmen somit nur bedingt zu gebrauchen.

    Ziel war es ein besseres System für alle Teilnehmer zu finden, nach Empfehlung bzw. weil auf dem Edision VIP derzeit nix anderes geht, war eben die Kombi Oscam mit NewCamd!

    Voraussetzung:
    - Sky-Abo mit Sky + Sky HD (S02-Karte)
    - Ports 34000 und 34001 am Router freigeschalten.
    - Teilnehmer ans Netz über LAN, dLAN oder vllt. WLAN angebunden.

    Die Teilnehmer:

    Server:
    Dreambox 8000 mit IP-Adresse 192.168.2.111 im internen Netz (wird für weiter unten benötigt!)

    Clients:
    - Edision Argus VIP mit ILTV 1.2.4x
    - Windows PC mit DVB-Programm + Acamd als Plugin (Hadu könnte natürlich auch funktionieren!)
    - Linux PC mit Kaffeine und Kaffeine-SC
    - Neu (04.08.2010): Linux-PC mit VDR + VDR-SC

    Installation Server:
    Auf dem Server sind über das Bluepanel sowohl CCcam, als auch Oscam in aktueller Version zu installieren (Stand 29.05.10: CCcam 2.1.4, Oscam 0.99.4_svn2330).

    Konfiguration Server:

    /etc/tuxbox/config/oscam.conf:
    Code:
    [global]
    Nice = -1
    ClientTimeout = 10
    CacheDelay = 120
    PreferLocalCards = 1
    FallbackTimeout = 2
    Sleep = 0
    
    # Cam
    [newcamd]
    key = 0102030405060708091011121314
    port = 34000@1702:000000;34001@1833:000000
    /etc/tuxbox/config/oscam.server:
    Code:
    [reader]
    label = SkyDE
    protocol = internal
    device = /dev/sci1 #für oberen Kartenschacht, für untern /dev/sci0 nehmen!
    group = 1
    CAID = 1702,1833
    EMMCache = 1,3,2
    DETECT = CD
    /etc/tuxbox/config/oscam.user:
    Code:
    # Server CCcam
    [account]
    user = dreambox
    pwd = pass
    group = 1
    Betatunnel = 1833.FFFF:1702
    caid = 1702,1833
    uniq = 1
    AU = SkyDE
    
    # Client VIP
    [account]
    user = vip
    pwd = pass
    group = 1
    Betatunnel = 1833.FFFF:1702
    caid = 1702,1833
    uniq = 1
    AU = SkyDE
    
    # Client Win-PC
    [account]
    user = win
    pwd = pass
    group = 1
    Betatunnel = 1833.FFFF:1702
    caid = 1702,1833
    uniq = 1
    AU = SkyDE
    
    # Client Linux PC mit Kaffeine und Sc
    [account]
    user = linux
    pwd = pass
    group = 1
    Betatunnel = 1833.FFFF:1702
    caid = 1702,1833
    uniq = 1
    AU = SkyDE
    Damit es zunächst auf dem Server funktioniert, muss man Oscam mit CCcam verbinden, dies geschieht über folgende N-Lines auf dem Server:

    /etc/CCcam.cfg:
    Code:
    N: 127.0.0.1 34000 dreambox pass 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14
    N: 127.0.0.1 34001 dreambox pass 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14
    Nun ist ein Reboot am Server, also der DM8000 notwendig, damit Oscam die Daten lesen kann. Anschließend sollte hier zunächst alles funktionieren!.

    Lt. Tipps soll es auch ohne CCcam und mit anderen Möglichkeiten funktionieren, die ich hier aber nicht weiter erwähnen will, da von mir ungetestet!

    Konfiguration der Clients:

    Edision Argus VIP
    Hier muss natürlich vorher ILTV eingespielt werden, künftig sollte es auch mit Enigma2 funktionieren - denke ich zumindest! ;)

    Über das "Menü" in die Interneteinstellungen -> Client wechseln und dort auf die gelbe Taste zum ändern der Servereinstellungen klicken.

    Folgende Daten sind einzugeben (siehe auch /etc/tuxbox/config/oscam.user):
    IP-Adresse: 192.168.2.111
    Service Port: 34001
    Benutzername: vip
    Passwort: pass
    DES-Key: 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14
    Aktiver Server: OK und grün
    DNS aktivieren: OK und grün
    EMM aktivieren: OK und egal (grün/grau funktioniert scheinbar sowieso nicht!)
    Emulator: NewCamd

    Die Daten sind mit der roten Taste zu speichern. Anschließend muss ein Kaltstart durchgeführt werden, sonst läuft's nicht!

    Windows-PC mit DVB-Programm + Acamd

    Die Datei cardclient.conf muss folgende aktive N-Line enthalten (siehe /etc/tuxbox/config/oscam.user):
    newcamd2:192.168.2.111:34000:1/0000/0000:win:pass:0102030405060708091011121314

    Beachte: Ersetze Smiley durch Doppelpunkt + P!

    In der Datei ACamd_PMT.txt muss zusätzlich das Betatunneling aktiviert sein mit folgender Zeile:
    B:1833:00000000:1702:00000000:HD-Mapping

    Linux PC (Ubuntu) mit Kaffeine und Kaffeine-SC:

    Neu vom 04.08.10: Natürlich ist hier Voraussetzung, dass kaffeine-sc installiert ist und ca.so kompiliert ist. Anleitung hierzu findet sich im Internet!
    Damit es funktioniert muss CCcam vor Kaffeine gestartet werden, entsprechende Hinweise finden sich in gleicher Quelle im Internet. Neu Ende!

    Vordem Start von CCcam und Kaffeine sind noch folgende 2 N-Lines in /var/etc/CCcam.cfg einzutragen wie folgt:
    N: 192.168.2.111 34000 linux pass 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14
    N: 192.168.2.111 34001 linux pass 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14

    Es handelt sich dabei um 2 Zeilen ohne Zeilenumbrüche!

    Neu 04.08.10: Linux PC (Ubuntu) mit VDR und VDR-SC

    Voraussetzung ist ein installiertes VDR und VDR-SC. Für VDR-SC muss man sich zunächst nach Anleitung im Internet ein installierbares Package bauen und dieses installieren.

    Wenn man Glück hat findet man sogar bereits ein fertiges Paket, welches man nur installieren muss. In meinem Fall musste ich es mir selbst bauen, da ich eine 64bit-Version von Ubuntu installiert habe und kein entsprechendes Paket finden konnte.

    VDR-SC muss zusätzlich als 1. Plugin in VDR geladen werden, hierzu muss man die /etc/vdr/plugins/order.conf auf dem PC editieren und als erstes Plugin "sc" eintragen. Dabei kann "firstplugin" gelöscht/überschrieben werden.

    Hinweis an dieser Stelle:
    Mit jeder neuen Version von VDR (ich nutze die Quellen von yaVDR) muss das Paket neu erstellt werden, z.B. wenn VDR einen Paketsprung von Version 1.7.14 auf 1.7.15 macht, was es vor wenigen Wochen getan hat! ;)

    Nun muss noch die Datei /etc/vdr/plugins/sc/cardclient.conf editiiert werden und folgende Zeile eingefügt werden:
    Code:
    newcamd:192.168.2.111:34001:0/1833/FFFF:linux:pass:0102030405060708091011121314
    Sofern die Datei nicht vorhanden ist, einfach neu anlegen!

    Gleiches gilt für die Datei /etc/vdr/plugins/sc/override.conf, welche den Betatunnel definiert wie folgt:
    Code:
    tunnel:{1833:S19.2E:}1702:nagra-beta 
    Anschließend VDR neu starten mit:
    Code:
    sudo /etc/init.d/vdr restart
    ...und es sollte laufen!

    Neu Ende

    Beachte:
    Die hier genannten Daten sind beispielhaft und können entsprechend den eigenen Wünschen angepasst werden, sollten aber grundsätzlich (bei mir tun sie es!) funktionieren!

    Danke
    an die User des anderen Forums (vllt. auch hier unterwegs!), die mir auf die Sprünge geholfen und mir den Weg zum Ziel geebnet haben. Mittlerweile gilt der Dank auch an weitere Foren, wobei ich hier und da nur lesend unterwegs war!

    meitevau
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2010
    #1
    shido123456, Pilot und Mogelhieb gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.382
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Hallo meitevau,

    Dank deines how to ist es mir gelungen die Sky HD Sender auf meinen VIP zu erhellen.
    Was ich nur noch fragen wollte:
    1. Port 34001 hast du für die HD Kanäle und 3400 für die SD Kanäle.
    Also mußt du 2 Lines im VIP eingetragen haben.
    Oder bekommst du mit dem port 3401 auch die SD Kanäle hell? Also mit dem einen eingetragenen Server wie du in deinem how to geschrieben hast?
    Mir gelingt das nur mit 2 Lines.

    Mlg piloten
     
    #2
  4. uter123
    Offline

    uter123 Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Hallo Leute,

    Das Thema ist ja genial, genau das suchte ich!
    Eine Frage hab ich noch: Ist Oscam/MPCS die "weiterentwicklung" von NewCS? Also kann ich mit Spidershare (Nutzt NewCS bzw. Newcamd) auf den Oscam Server zugreifen? Nutze im moment NewCS/CCcam und damit gehen die HD Sender nicht und ein Client klagt über Freezer (Argus VIP)...
    Danke euch!
     
    #3
  5. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.382
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Hallo uter123,

    hier bin ich noch mal.

    Newcs ist in der Weiterentwicklung eingestellt worden. Dafür gibt es jetzt oscam. Es ist auch eine Weiterentwicklung von MPCS.
    Und ja du kannst oscam für Newcamd Clienten nutzen. Es wird auch mit oscam eine N-Line erstellt. Ich nutze oscam pur. Abe auchr mit cccam für cccam Clienten.Da wird auch eine N-Line im cccam.cfg geschrieben. Genau so wie mit newcs.
    Alles was du brauchst, ist im Server ein Image wo oscam enthalten ist.
    Hast du eine Fritzbox als Server oder ist das Linux Receiver. Da gibt es hier im Bord gute Bereiche dafür.

    Mlg piloten
     
    #4
    Mogelhieb gefällt das.
  6. uter123
    Offline

    uter123 Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Oscam nutze ich schon auf nem S100 mit Debian aber der Server für die S01 ist ne DM500 aber mit der Anleitung oben dürfte die Einrichtung ein Kinderspiel sein :)
    NewCS spackt auf der DM500 nur rum, seit ich es heute morgen am laufen habe geht weder CCcam noch NewCS richtig, wenn ein Sender entschlüsselt wird geht der für ca. 10 sek (Also ein ECM) und danach nicht mehr, komische Sache, ich hoffe ich habe mit Oscam mehr Glück :p
    Danke!
     
    #5
  7. uter123
    Offline

    uter123 Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    So, danke für die super Anleitung, endlich kann ich meine S01 an NewCS Clienten sharen und gleichzeitig per CCcam verteilen und sogar HD nutzen, genau das habe ich gesucht :)
    Was mich allerdings stört sind die relativ langsamen Umschaltzeiten, unter CCcam alleine ging das deutlich flotter, kann man da noch was machen?
    Edit: und eine Frage noch: Möchte in der oscam.user nur einem Client (nämlich CCcam) gestatten EMM zu senden, welchen Eintrag muss ich bei den anderen Clienten entfernen? AU = SkyDE? Was hat uniq = 1 zu bedeuten?
     
    #6
  8. beneee
    Offline

    beneee Spezialist

    Registriert:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Umschaltzeiten oscam.services nutzen, sollte helfen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Services natürlich auch den Usern und Readern zuweisen dann, per services = blabla

    Au = 0 für EMM deaktivieren
    uniq = 1 bedeutet das der User nur 1 Connection aufbauen kann logischerweise


    Sonst das Oscam Wiki und die examples lesen, ist alles sehr gut erklärt.
     
    #7
    Pilot gefällt das.
  9. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.382
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    zu services gibt es hier im Board eine gute Zusammenstellung.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten
     
    #8
  10. uter123
    Offline

    uter123 Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Danke Leute, ihr helft einem echt super weiter.
    Ein Problem habe ich jedoch noch: Ich möchte aucch wie in der Anleitung oben einen Argus VIP mit ILTV Soft als Client nutzen und die Einstellungen sind soweit auch die gleichen (In der oscam.user).
    Nun habe ich jedoch die Ports geändert (Der Sicherheit wegen) und wenn ich nun in der ILTV die Serverdaten eingebe sagt er zwar connected, aber die Sender werden nicht hell. Als Karte habe ich ja eine S01, müssen die Einstellungen da vielleicht anders sein?
    Der Log sagt immer: Send ECM [caid 1834 bzw. 1702 bzw. 1833] und die Antwort ist Get ECM [caid 1834 bzw. 1702 bzw. 1833].
    Die Caid's wechseln sich immer nacheinander ab. Liegt es daran, dass die S01 andere CAID's hat? Was mache ich falsch? Habe alles genau nach der obigen Anleitung gemacht...

    Edit: Über CCcam funktioniert alles einwandfrei, ich kann mir aber auch vorstellen, dass CCcam auch keine ECM von Oscam bekommt und deshalb die Karte einfach selbst liest.
     
    #9
  11. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    3.034
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Mach doch mal aus der CAID 1833 eine CAID 1834 ...
     
    #10
  12. uter123
    Offline

    uter123 Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Hallo hwmmc, wo genau soll ich aus der CAID 1833 eine 1834 machen? Bei jeder 1833? Also in der oscam.conf oscam.user und oscam.server? Habe eine S01 mit Sky und Sky HD. Via CCcam zeigt meine Dreambox immer Caid 1702 an, wie ist das denn bei der S01, läuft da nicht alles über den Betatunnel?

    Danke dir!
     
    #11
  13. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    3.034
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Ja genau ... alles was 1833 ... eine 1834 draus ... könnte ja sein, es geht so ...
     
    #12
  14. uter123
    Offline

    uter123 Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Geht leider nicht :(
    Es kommt die gleiche Antwort mit CW failed...
    Unter NewCS lief die S01 super, was mir aber leider nicht viel hilft, da dann kein HD geht...
    Weiß jemand ob Oscam überhaupt die S01 lesen kann?

    Wie ist das mit dem Betatunnel? Ist der überhaupt notwendig? Mapping ist ja eigentlich nicht notwendig, war es zumindest unter CCcam und NewCS nicht.
    Meine Vermutung das CCcam die Karte direkt liest hat sich bestätigt, im Webinterface wird zwar bei Server 2*127.0.0.1 angezeigt aber 0 ECM dahinter.
     
    #13
  15. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    3.034
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Für eine SkyDE 1702 brauchst eigentlich kein betatunnel.
    OScam liest die und als NEWCAMD weiter zu CCcam.
    oscam.conf
    PHP:
    #oscam.config generated automatically

    [global]
    logfile             stdout
    disablelog          
    0
    disableuserfile     
    0
    usrfileflag         
    0
    clienttimeout       
    5000
    fallbacktimeout     
    2500
    clientmaxidle       
    120
    cachedelay          
    120
    bindwait            
    120
    netprio             
    0
    clientdyndns        
    0
    resolvedelay        
    30
    unlockparental      
    0
    nice                
    = -1
    serialreadertimeout 
    1500
    maxlogsize          
    10
    waitforcards        
    1
    preferlocalcards    
    0
    saveinithistory     
    1

    [monitor]
    port                0
    nocrypt             
    =
    aulow               30
    hideclient_to       
    0
    monlevel            
    2
    appendchaninfo      
    0

    [newcamd]
    port                34001@1702:000000,000001 ### wenn S02 dann noch 000002,000003
    key                 = 0102030405060708091011121314
    allowed             =
    keepalive           1
    mgclient            
    0

    [webif]
    httpport            83
    httpuser            

    httppwd             
    httpcss             
    httptpl             =
    httpscript          =
    httprefresh         7
    httpallowed         
    127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255
    httpdyndns          
    =
    httphideidleclients 0
    httpreadonly        
    0

    [anticasc]
    enabled             0
    numusers            
    0
    sampletime          
    2
    samples             
    10
    penalty             
    0
    aclogfile           
    = ./oscam_ac.log
    denysamples         
    8
    fakedelay           
    1000

    oscam.server
    PHP:
    [reader]
    label SkyDE
    protocol 
    internal
    device 
    = /dev/sci0 ### Cardreader unten
    group 1
    CAID 
    1702
    IDENT 
    1702:000000,000001 ### wenn S02 dann noch 000002,000003
    EMMCache 1,3,2
    mhz 
    600
    cardmhz 
    600

    oscam.user
    PHP:
    [account]
    user                skyde
    pwd                 
    pass01
    disabled            
    0
    expdate             
    =
    group               1
    hostname            
    =
    uniq                0
    sleep               
    0
    monlevel            
    2
    au                  
    SkyDE
    services            
    =
    caid                1702&FFFF
    betatunnel          
    =
    ident               1702:000000,000001 ### wenn S02 dann noch 000002,000003
    numusers            0
    penalty             
    0
    So läuft es bei mir, hab aber S02 Karte ...
    oscam-0.99.4svn2147-mipsel-tuxbox-linux-trunk-webif
     
    #14
  16. uter123
    Offline

    uter123 Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Howto: Oscam auf DM8000 als Server mit verschiedenen Clients für Sky + Sky HD (S0

    Ich habe es genau so ausprobiert, geht nicht (Habe versucht die N-Line auf einer anderen Dreambox einzutragen, da stand bei CCcam info zwar verbunden, aber es wurde nichts hell.
    Liegt es vielleicht am Server (Dreambox 500S), ist die vielleicht zu schwach für Oscam+CCcam? Oder funktioniert vielleicht das Startskript nicht (Schließe ich allerdings aus, da ich mich ja verbinden kann und CCcam Info auch eine Betacrypt Karte anzeigt...).
    Hat noch jemand einen Tipp für mich?
     
    #15

Diese Seite empfehlen