1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Futro oder Fritzbox?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von .pix, 8. Dezember 2011.

  1. .pix
    Offline

    .pix Freak

    Registriert:
    18. August 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Thread hier richtig ist, falls nicht, bitte verschieben.

    Zum eigentlichen: Ich habe mich ein wenig durch die Foren gewühlt und nun noch einige Fragen.

    1. Ein ThinClient (Futro S400) wäre die kostengünstigere Variante, richtig?

    2. Ich möchte unbedingt ein unabhänigen "Server" für die Smartcard laufen haben und nicht den eigenen Receiver nehmen (DM 800).
    Gibt es iwelche Einschränkungen mit einem ThinClient im Gegensatz zur Fritzbox?


    Zum Anwendungsgebiet: Ich=Newbie, CS im Haus (2x), später CS übers Netz (max. 3).

    Besten Dank
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.323
    Zustimmungen:
    12.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Futro oder Fritzbox?

    Hi,

    bin selber mit einer Fritzbox angefangen, habe aber schnell auf einen ThinClient mit Debian gewechselt. Nachteile gibt es keine im Gegenteil vorteile.
     
    #2
    .pix gefällt das.
  4. .pix
    Offline

    .pix Freak

    Registriert:
    18. August 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Futro oder Fritzbox?

    Ok.
    Dieser würde seinen Dienst tun fürs Sharen (Sky)?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Der ThinClient wird dann mit dem Router verbunden und dann noch einen SmargoReader ranhängen, richtig?
    Einen Hub würde ich nicht benötigen, da ich ja nur das Sky Abo sharen will.
     
    #3
  5. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.323
    Zustimmungen:
    12.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Futro oder Fritzbox?

    Hi,

    ja das siehst Du richtig,

    allerdings benötigst DU eine 2 GB CF Karte und ein Netzteil fehlt auch bei dem obigen Angebot.
     
    #4
    .pix gefällt das.
  6. .pix
    Offline

    .pix Freak

    Registriert:
    18. August 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Futro oder Fritzbox?

    Komischerweise gibt es in der Bucht fast gar keine Angebote, außer dem hier.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Gibt es noch woanders günstigere?

    Edit:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Vom Preis her ist der Igel ja um einiges günstiger, darum würde ich fast zu ihm tendieren. Hm. Spricht etwas gegen ihn?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2011
    #5
  7. snoopik
    Offline

    snoopik Ist oft hier

    Registriert:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Futro oder Fritzbox?

    Könnt Ihr als Erfahrene das Thema mit den Vor und Nachteilen der jeweiligen Hardware ausführen!

    Gibt es bei beiden Systemen eine Clientbegrenzung?

    Fritzbox:
    +
    -

    ThinClient:
    +
    -

    danke vorab :wacko1:
    Gruss snoop
     
    #6
  8. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.281
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Futro oder Fritzbox?

    bei 5 clienten lohnt sich nicht ein extra server zu holen , dazu reicht die fritze ale male

    wenn du zb. mehr als 20 clienten haben wilst , ist ein thinclient die besere wahl
     
    #7
  9. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Futro oder Fritzbox?

    Mit beiden Geräten kannst Du sharen, und das schwächste Glied ist immer die Karte bzw. deren Belastbarkeit.
    Was klar ist, wenn eine FB gleichzeitig Router, Fileserver, Telefonanlage Cardserver, etc. ist, kommst Du auch an die Grenze des machbaren.
    Ein Thin Client macht in der Regel nichts anderes ausser CS, wobei auch da die Karte die Belastbarkeit bestimmt.

    Was auch ein Faktor ist, sind die Anzahl der Kartenleser, denn jeder Leser benötigt Strom, aber das kann über aktive Hubs erledigt werden.

    Für mich war das Lernen imVordergrund als ich von FB auf TC umgestellt habe. ;-)

    Grüsse
    szonic
     
    #8
    RoterBaron gefällt das.
  10. snoopik
    Offline

    snoopik Ist oft hier

    Registriert:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Futro oder Fritzbox?

    Gibt es bei beiden Systemen eine Clientbegrenzung?
    Vorausetzung ist das beide Systeme ausschließlich sich um CS kümmern! Keine Telefonie, kein Nas oder Sonstiges.

    Ich teste gerade 7390 die so ziemlich stabil läuft auch mit Clients > 10.

    Fritzbox:
    +
    -

    ThinClient:
    +
    -

    danke vorab
    Gruss snoop
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2011
    #9
  11. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.323
    Zustimmungen:
    12.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Hi,

    Eine Begrenzung gibt es nicht, nur irgendwann ist halt die Karte an ihrem Ende.
    Du kannst 1 10 oder 100er Lines vergeben. Die Karte ist der Flaschenhals.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #10
  12. snoopik
    Offline

    snoopik Ist oft hier

    Registriert:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Futro oder Fritzbox?

    Das heisst ich könnte rein theoretisch 100 oder 200 Clienten auf einer Fritze betreiben, genug Karten vorausgesetzt?

    Oder gibt es für den Thinclient doch Vorteile, wo die Fritze die Gretsche macht?

    Die Fritze verbraucht etwa 12 Watt, was nicht viel ist. Ein ThinClient wird zwischen 50 und 100 Watt schlucken, je nach Belastung. Wenn es keine nennenswerten Vorteile (Stabiltität/Skalierbarkeit/Clientbegrenzung) eines ThinClients gibt, dann ist die logische Wahl die Fritze, wenn man schon Eine hat! Oder täusche ich mich da?

    Beide Geräte nur als reinen CS Server!

    Gruss snoopik
     
    #11
  13. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Futro oder Fritzbox?

    Wollen wir in der Realität bleiben?
    100-200 Clienten?
    Dann ist hier gleich zu denn das geht Richtung Payserver!

    Zum Verbrauch:
    Mein TC, ein Futro S300, verbraucht 15W mit 2 passiven Kartenlesern (Easymouse 2 USB).
     
    #12
  14. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.281
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Futro oder Fritzbox?

    alix verbraucht 5w , und ist 100 mal beser als fritze
    futro s-300 s-400 ligen bei 15w

    ale 3 schafen die 100-200 klienten loker , der eingentliche problem ist immer die abo karte

    die fritzbox wird bei 20-50 clienten , und modem , telefon , internet , schon richtig an die grenzen gezogen - wird warschanlich öfter abschtürzen oder neu starten ( stendige rebots )

    deswegen schreibe ich , bei 5-10 clienten ist die frize ok , ales was darüber ist , solte schon über ein extra server machen
     
    #13
  15. snoopik
    Offline

    snoopik Ist oft hier

    Registriert:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Futro oder Fritzbox?

    Wo sind dann die Unterschiede zwischen Thinclient a'la Futro/Igel vs. Mini Client a'la Fritzbox 7390 als reiner Oscam Server?

    Gruß snoopik
     
    #14
  16. BIGBABA
    Offline

    BIGBABA Freak

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Futro oder Fritzbox?

    Ich würde gleich Futro raten. Zum thema Fritzbox schliesse ich mich czutok an.
     
    #15

Diese Seite empfehlen