1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Funktion Oscam Anticascading

Dieses Thema im Forum "OScam Features" wurde erstellt von dynamicman, 8. Oktober 2013.

  1. dynamicman
    Offline

    dynamicman Freak

    Registriert:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also so wie ich das verstanden habe ist das so...

    in der oscam.ac wird erstmal festgelegt, welche caids welche ecm zeiten haben.

    für die s02 sind das 7 Sekunden.


    mit numusers wird angegeben wie viele leute pro account mitgucken dürfen.
    und bei sampletime gibt man erstmal an wie lange eine periode der "Überwachung" ist.

    also zB

    numuser = 1
    sampletime = 2

    das heißt, da global in der oscam.ac für 1702 festgelegt wurde 7 Sekunden:

    1 ........* ......... 2 ........ * .......... 7 ...... = ca. 17
    numuser .... sampletime ......... oscam.ac


    jetzt kommt noch die option samples hinzu... also zB

    numuser = 1
    sampletime = 2
    samples = 8

    samples = 8 bewirkt jetzt, dass der user zu den o.g. 17 Samples die er in den 2 Minuten anfragen darf ZUSÄTZLICH noch weitere 8 ECMs anfragen darf, also insgesamt 17+8=25 in 2 minuten

    wenn wir jetzt noch denysamples hinzufügen, also zB

    numuser = 1
    sampletime = 2
    samples = 8
    denysamples = 4

    heißt das ganze, dass der user seine oben errechneten 25 ECMs innerhalb der 2 Minuten Periode ohne Penalty empfangen darf...
    auch 26 ECMs innerhalb von 2 Minuten sind noch ok, genauso sind auch noch 28 ECMs innerhalb von 2 Minuten ok,
    DENN erst nachdem der user 4 ECMs innerhalb von 2 Minuten überschritten hat, also die 25 von oben + die 4, somit 29 ECMs innerhalb von 2 Minuten setzt der penalty ein
    (ich bin mir aber nicht ganz sicher ob es ECHT GRÖßER als der wert von 29 sein muss oder ob es schon reicht wenn der wert GLEICH 29 ist)

    man merkt, dass ich jedesmal "innerhalb von 2 Minuten" geschrieben habe, das hat auch einen grund, denn AC beobachtet das ganze immer nur innerhalb der sampletime


    [​IMG]


    das ganze kann man jetzt auch noch schön ausschmücken für jeden einzenen user...
    im webif unter user -> anticascading numuser... dort wird, wenn nicht anders angegeben der globale wert benutzt

    denn gebe ich dem user Peter jetzt numusers = 2, weil er zB einen Twintuner hat, und einen sender aufnehmen möchte, gleichzeitig aber einen anderen sender schauen möchte, ändert sich das ganze um den Faktor 2

    numuser = 2 (wurde aus der oscam.user mit 2 überschrieben)
    sampletime = 2
    samples = 8
    denysamples = 4

    2 ......... * ......... 2 ........ * .......... 7 = ca. 34
    numuser ....... sampletime .......... oscam.ac


    zusätzlich noch
    2 ......... * .......... 8 ....... = 16
    numusers ....... samples

    also 34 + 16 = 50

    denysamples ist 4, aber numuser ist 2 also

    2 .............* ....... 4 ....... = 8
    numusers .... denysamples


    das heißt user Peter darf innerhalb von 2 Minuten 50 ECMs abfragen erstellen (34 + 16)
    und erst ab 58 (oder eben 59) ECMs wird er bestraft



    denysamples steht also in direktem zusammenhang mit Penalty
    und die anderen Einstellungen sind dafür da um anticascading erst "scharf" zu machen.

    Das heißt, jetzt in dem ersten Beispiel mit 25 (29) ECMs
    ich gucke TV und habe innerhalb von 2 minuten so 22 ECMs... das ist AC völlig egal, es wird keine energie darein gesteckt um zu scheuen ob ich ein böser bube bin ;-)

    habe ich aber auf einmal 26 ECMs innerhalb von irgend welchen anderen 2 Minuten, sagen wir einen tag später oder ne Woche oder sonst wann, wird AC hellhörig und "denkt sich": Da schau ich doch lieber mal genauer hin was der kollege da macht... AC beobachtet mich nun wie ein Geier, da ich auch ein fieser möp bin und weiterhin bei so ca 26-27 ECM anfragen bleibe die immerwieder über den tag verteilt in 2 minuten zyklus auftreten... zwischendurch bin ich mal unter 25 ECMs, da guckt AC wieder weg...
    Sobald ich aber "unter Beobchtung stehe" weil ich eben bei 26,27 oder sogar 28 ECMs innerhalb von 2 minuten bin und dann auf einmal völlig aus der reihe tanze indem ich mehr als 29 ECMs (25 die ich ja darf + die 4 denysamples) innerhalb von 2 minuten abfrage,sagen wir 33, kommt AC daher und sagt PENALTY


    kurz gesagt zum oberen beispiel wieder:

    2 Minuten Zyklus:
    22 ECMS --> AC aus
    24 ECMS --> AC aus
    25 ECMS --> AC aus
    26 ECMS --> AC scharf
    27 ECMS --> AC scharf
    26 ECMS --> AC scharf
    23 ECMS --> AC aus
    28 ECMS --> AC scharf
    30 ECMS --> AC Penalty!


    numuser ist also der Hauptmultiplikator

    numuser -> wieviele user pro account dürfen gucken
    sampletime -> zeitraum der beobachtung
    samples -> wie viele anfragen zusätzlich pro Intervall
    denysamples -> in der zeit wird bereits beobachtet, der "scharfe Bereich" über den anfragen die noch gerade ok sind
    alles darüber -> Penalty


    [​IMG]



    ich hoffe es ist nicht all zu kompliziert geschrieben und man kann es haöbwegs verstehen, zumindest verstehe ich es so... Falls irgendwas falsch ist, lasse ich mich sehr gerne eines besseren belehren

    ps: da es schon was später ist hat meine Shift taste schon Feierabend, sry for that ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Oktober 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. dynamicman
    Offline

    dynamicman Freak

    Registriert:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Funktion Oscam Anticascading

    Vielleicht noch >>>

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    <<< als Anmerkung vom User stefan4u
     
    #2

Diese Seite empfehlen