1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos frage: Welche Protokolle für Oscam Clients

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von Türover, 30. Mai 2012.

  1. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Forum,

    meine letzter Thread ist gelöst, d.h. die S02 läuft nach Austausch durch den Anbieter wieder.

    In der Vergangenheit hatte ich aber immer wieder Probleme mit 2 Smartmouse für HD01 und S02 gleichzeitig.
    (im Log gab es immer ERROR Phoenix_GetStatus: ioctl error in card detection for phoenix oder ähnlich bei einer Karte) die Karte geht danach auf off. Leider sind aber beide Karten dunkel danach, selbst wenn eine noch Entitlements anzeigt.

    Noch ärgerlicher ist, dass oft danach der Reader Smartmouse nicht mehr erkannt wurde, d.h. Oscam bei Neustart, zB der Freetz Box, nicht wieder alleine hochfährt.
    Oft muss man danach einen Reader erstmal abmelden, danach im Web IF manuell wieder anmelden etc.
    Meist kommt Cannot open device /dev/ttyUSBx


    Ich habe jetzt auf die letzte unstable OScam (Oscam Thread hier im Forum), Stand gestern, aktualisiert (build 6925). Im Moment läuft das seit einigen Stunden stabil, endgültige Ergebnisse habe ich aber erst nach ca. 24h. Was aber schon mal gut ist: in der aktuellen config (2 Smartmouse per USB Treiber, Protokoll ccccam only) fährt es wieder hoch alleine. D.h., selbst wenn ich nach 24h+ Stunden Absturz hätte, könnte ich 1x am Tag automatischen re-boot machen.

    Aber meine Frage ist: kann das an den Protokollen auch liegen?

    Ich habe cccam Clients und mgcamd Clients (alles Coolstream HD1/Zee). Letztere haben absolute Prio.

    Nun kann ich mit mgcamd per newcamd oder cccam Protokoll auf den oscam zugreifen.

    Was ist besser?
    Eines oder trennen?

    Ich habe mal einen Client so getestet:
    1) S02 per cccam
    2) HD01 per newcamd

    Was natürlich unschön an dieser Lösung ist:
    Eines der beiden Protokolle, je nach Sender (HD+ oder Sky) beantwortet logischerweise immer eine Anfrage mit "not found".
    Das ist nicht gut, oder?
    Oder trotzdem besser, beide Reader auf 2 Protokolle zu teilen?

    Und wenn nein: cccam oder newcamd?
    cccam wäre besser, da ich im Prinzip noch einen nativen cccam Client habe. newcamd könnte ich folglich im OScam abschalten, andersrum nicht.

    Aber es stellt sich noch die Frage: ich könnte die mgcamd clients zusätzlich mit newcamd only zugreifen lassen, oder halt mit beiden je Karte.
    Oder ist ein einmziges Protokoll immer besser für die Performance/Stabilität (das ginge dann nur mit cccam)?

    Danke
    Türover
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hi,

    ich hab dich mal in den OScam Bereich verschoben, da diese Frage weniger mit der FritzBox zu tun hat.

    Zur Frage selber. Du solltest ein und den selben Client nicht mit unterschiedlichen Protokollen an OScam anbinden. Den Grund hast du dir schon selber genannt. Man könnte zwar über die Caids die Anfragen einschränken, aber für sinnvoll halte ich das nicht.
    Pro Client kannst du verschiedene Protokolle verwenden. Der Performance sollte dies keinen großen Schaden zufügen.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    Verschiedene Protokolle bei nur einen Client ist überhaupt kein Problem.
    Ich selbst nutze 4 verschiedene Protokolle (cccam/newcamd/camd35/radegast).
    Alles beim Client in CCcam eingebunden!

    CCcam ist das Schnellste, aber bei vielen not found nicht ganz unproblematisch.
    Newcamd ist etwas langsamer und auch bei not found nicht ganz unproblematisch.
    Camd35 dagegen ist am stabilsten aber nicht ganz so schnell wie CCcam.
    Radegast verwende ich eher nur zu Testzwecken, weil es keine SIDs beherrscht, nur eben 0000.
     
    #3

Diese Seite empfehlen