1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Formel1: RTL reibt sich Hände - Schumacher-Comeback wird Topquote

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von kiliantv, 29. Juli 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Formel1: RTL reibt sich Hände - Schumacher-Comeback wird Topquote

    Der Kölner Privatsender RTL darf sich die Hände reiben: Am Mittwochabend gab Rekordweltmeister Michael Schumacher (40) sein Comeback bekannt.

    [​IMG]

    Er werde er für den verunglückten Ferrari-Piloten Felipe Massa an den Start gehen, schrieb Schumacher auf seiner Internet-Homepage und beendete damit tagelange Spekulationen um eine Rückkehr ins Cockpit. Das nächste Rennen findet bereits am 23. August in Valencia statt, neben dem Free-TV-Sender RTL überträgt auch der Pay-Sender Premiere das Spektakel live.

    Schumacher hatte seine Karriere im Oktober 2006 nach sieben WM-Titeln, 91 Grand-Prix-Siegen und 250 Rennen beendet. Seither fuhr er unter anderem Motorradrennen, musste zahlreiche leichtere Unfälle überstehen und hielt sich nach eigenen Angaben täglich fit.

    Die Quoten bei RTL hatten seit dem Abschied des Kerpeners stark gelitten - und damit auch die Werbeeinnahmen. Der Privatsender wird am Wochenende aller Voraussicht nach den besten Marktanteil für ein Formel1-Rennen in diesem und im letzten Jahr erzielen.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    molli112 gefällt das.

Diese Seite empfehlen