1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Falsche Anfragen auf Conax-Karte

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von DerChecker, 18. Februar 2010.

  1. DerChecker
    Offline

    DerChecker Newbie

    Registriert:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen, habe folgendes Problem:

    Ich habe eine MTV-Unlimited Karte am Laufen, CAID 0b00.
    Diese CAID wird auch von diversen anderen Anbietern verwendet (Kabelkiosk, Akta, DigitAlb usw.)
    Nun kommen Anfragen auf meine Karte, die sie natürlich nicht verarbeiten kann, da ganz anderer Provider.
    Kann ich irgendwie etwas ändern, dass nur Anfragen auf meine Karte kommen, die sie auch wirklich verarbeiten kann?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.441
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Falsche Anfragen auf Conax-Karte

    dir wird wohl nur übrig bleiben hinter jeder F:Line alle anderen 0b00-Sender, die deine Karte nicht beantworten kann, zu sperren ..... bzw. dafür die Gobal Limits zu benutzen.
     
    #2
    DerChecker gefällt das.
  4. DerChecker
    Offline

    DerChecker Newbie

    Registriert:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Falsche Anfragen auf Conax-Karte

    Wow, danke.
    Hast mich auf die richtige Spur gebracht.

    Ich probiers mal mit der SID ASSIGN:

    SMARTCARD SID ASSIGN : /dev/sci0 0 { 6FF3,6FEE,6FEF,6FF1,6FF0,6FFF }

    Ich sag heut Abend Bescheid, obs geklappt hat ;-)
     
    #3
  5. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Falsche Anfragen auf Conax-Karte

    /dev/sci0 6 { 6FF3,6FEE,6FEF,6FF1,6FF0,6FFF }

    Die eine Null in ändern. Die zahl gibt die peers der Karte an, ansonsten richtig. (6 User können jetzt auf deine Karte zugreifen).
     
    #4

Diese Seite empfehlen