1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Cardsharing mit OpenVPN??

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von Muchi123456, 31. Mai 2012.

  1. Muchi123456
    Online

    Muchi123456 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    und zwar ist heute meine Dreambox 800HD se angekommen.
    Für diese Box gibt es ja auch OpenVPN.
    Wenn ich dieses nun starte, ist es möglich, dass meine Clienten, die Connecten die
    OpenVPN IP sehen, ohne dass diese selbst OpenVPN haben?

    Wenn sowas möglich ist, wie bekomme ich es hin, dass bei der
    Dynamischen Adresse immer die VPN - IP steht und nicht die in meinem
    Router???

    Vielen Dank!!!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. meister85
    Offline

    meister85 Chef Mod

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Richtig, die sehen immer die IP des VPN-Anbieters. Du müsstest bei dir auf dem Receiver ein dyndns Client wie inadyn istallieren, sodass die VPN IP mit dem Host syncronisiert wird.
     
    #2
  4. Green Eagle
    Online

    Green Eagle Guest

    Du denkst da falsch, war auch mal den Irrglauben erlegen, das ich über das OpenVPN meine IP verschleiern kann. Raus ja, aber du willst ja bestimmt auch was empfangen und das klappt nicht über einen VPN Anbieter.
    Oder ich habe da den Überblick verloren und es kann einer zeigen, wie man es einrichten muss auf der Box.
     
    #3
  5. Muchi123456
    Online

    Muchi123456 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    dass habe ich jetzt gemacht....

    jedoch habe ich noch einen Fehler....

    Ich habe als erstes das mit dem dyndns gemacht, dass funktioniert auch soweit sogut.

    Nun wollte ich das mit dem OpenVPN machen....

    ich habe erstmal in /etc/openvpn
    die Dateien "passwort.txt" & "openvpn.conf" erstellt....in der passwort.txt steht username und passwort..

    Meine config sieht folgendermaßen aus:



    Ich hatte mir bei VPNTunnel.se einen US.VPN geholt zum testen.

    Wenn ich nun an der Box das VPN starte, steht auch "aktiv"...wenn ich nun aber wieder auf
    den inadyn gehe, steht trotzdem die richtige IP da und nicht die vom VPN....
    kann mir jemand meinen Fehler sagen??

    Danke!!
     
    #4
  6. wlannet
    Offline

    wlannet Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    du mußt auch den inadyn von deinem vpn server nutzen und nicht den von der box
     
    #5
  7. meister85
    Offline

    meister85 Chef Mod

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Mach mal bitte folgendes, stopp mal den inadyn Client und starte den Openvpn Daemon und wartest dann ca. 5 Minuten. Anschließend den inadyn Client starten und updaten lassen!

    Hast du eventuell den Host noch in deinem Router aktiv? Dort musst du den deaktivieren!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2012
    #6
  8. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    openvpn = vpn anbieter?? mir fehlen grad die worte..


    auch wenn ihr keinen vserver oder ähnlich habt lest euch unbedingt folgende threads durch:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #7
  9. lenny
    Offline

    lenny Freak

    Registriert:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    63
    Vpntunnel.se macht kein RPF - daher ist der Zugang nur als Client zu gebrauchen.

    Allgemein solltest du inadyn anweisen über deine VPN(Tun)-Schnittstelle upzudaten.

    Weiterhin wird in US geloggt und zwar wahrscheinlich weitaus länger als bei deinem ISP.

    Schon alleine deshalb würde dein Unterfangen nicht viel bringen ..
     
    #8
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen