1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Branchendienst: Premiere ändert Verschlüsselung und Vertrieb

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von Ranger79, 7. Mai 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    Branchendienst: Premiere ändert Verschlüsselung und Vertrieb
    Der Pay-TV-Veranstalter Premiere will sich bei der Verschlüsselung seines Programmpakets für Satelliten-Direktempfänger via Astra, 19,2° Ost auf die Verfahren VideoGuard und Nagravision konzentrieren. Das erfuhr der Branchendienst Medienbote aus dem Umfeld des Münchner Abo-Senders. Conax und Cryptoworks würden den Angaben zufolge wegfallen. Auch beim Vertrieb gebe es dem Bericht zufolge Neuerungen: Die Kooperationen mit dem Set-Top-Boxen-Hersteller TechniSat und der Digitalplattform entavio des Satellitenbetreibers SES Astra wurden beendet.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Do, 07. Mai 2009 Q: satnews
     
    #1
    mirror, Aresta, mroberschlau und 13 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen