Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

zweite Box an DBox2 Phillips

pluto1971

Newbie
Registriert
26. Dezember 2009
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo ich hätte da mal ne Frage. Ich habe eine Dbox2 von Phillips und da ich gerne die HD Kanäle empfangen würde habe ich mir gedacht ob es möglich wäre eine HD Box wie z.b. die Opticum HD 9600 anzuschließen und dort über Homesharing zu schauen. Die Dbox2 würde dann nur im StandBy betrieb laufen.

Ich wüsste nur gerne ob das technisch überhaupt möglich wäre weil ich nur ein Satellitenkabel habe.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Daemel

Meister
Registriert
25. März 2009
Beiträge
738
Punkte Reaktionen
192
Punkte
103
AW: zweite Box an DBox2 Phillips

Du möchtest nun HD schauen, habe ich verstanden. Wofür jedoch möchtest Du die ehrwürdige Dbox behalten? Schmeiss die doch einfach raus.
 
OP
OP
P

pluto1971

Newbie
Registriert
26. Dezember 2009
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Punkte
1
AW: zweite Box an DBox2 Phillips

Ja ich möchte sie ja weiterbehalten weil ich dann in 2 Stockwerken eine Box hätte und ich möchte ja auf 2 Geräten schauen. (nicht gleichzeitig!!!)
 

Trollkopf

Elite Lord
Registriert
8. Mai 2010
Beiträge
3.643
Punkte Reaktionen
15.865
Punkte
373
Ort
vorm läppi
AW: zweite Box an DBox2 Phillips

mit dem opticum kenn ich mich nicht aus.
aber wenn du die dbox als server nutzen willst benötigst du ein multicam.
und dann denk ich mal geht hd sharen über dbox mit cccam/oscam. aber da will ich nix falsches sagen. auf jedenfall sollten beide boxen über einen router laufen
 

Daemel

Meister
Registriert
25. März 2009
Beiträge
738
Punkte Reaktionen
192
Punkte
103
AW: zweite Box an DBox2 Phillips

Hmm, ist ein bisschen Rätselraten mit Dir. Deine Unsicherheit besteht darin, dass Du nur ein Antennenkabel hast? Also keine Stern- sondern eine Ringverkabelung?

Solltest Du nur jeweils einen Receiver betreiben - denke ich ist dies kein Problem.

Und ja, sollte die Dbox der Server sein, benötigt diese ein Multicam. Aber da Du ja ohnehin eine HD-Box frisch anschaffen willst, solltest Du gleich eine nehmen, die Server sein kann.

Die Dbox ist recht flexibel, da läuft so ziemlich jeder bekannte Emu drauf. Welche günstige HD Box Server sein kann - weiss ich nicht, da solltest Du mal in entsprechenden Unterforen hier forschen.

Opticum weiss ich gar nichts zu, Edision oder Medialink Black Panther wären weitere günstige Kanditaten. Allerdings servern die glaube ich lediglich mit recht exotischen Emus, so 'ne Art "hauseigene". Ob man da eine Dbox als Clienten dran betreiben kann? Ich weiss es nicht....die Suchfunktion in diesem Board wird helfen, vermute ich.
 
Registriert
3. August 2009
Beiträge
2.284
Punkte Reaktionen
431
Punkte
83
AW: zweite Box an DBox2 Phillips

er meint sicher das reshare ... sofern der server dies zulässt, kann die DBox das weitergeben
wesentl günstiger wäre den server einfach mal nach ner zweiten line für den geplanten HD-reciver zu fragen
doch ich vermute hier schön Übles :(

da Du hier leider keine weiteren Angaben zur eingesetzten cam oder dem server machst, kann Dir das nur keiner konkret sagen

von wenns nen aktueller CC-server ist, können nämlich z.B. die MultiCas oder ähnliche Konstrukte auf den günstigen HD-Kisten mehr Probleme als Freude bereiten
 

Daemel

Meister
Registriert
25. März 2009
Beiträge
738
Punkte Reaktionen
192
Punkte
103
AW: zweite Box an DBox2 Phillips

Nu, wenn er denn ohnehin Client ist und keine zweite Line bekommen sollte - gleiche Lines in beide Boxen, die jeweils nicht genutzte vom Strom trennen. Fertig.

Dann gibt es auch zu 100% kein Problem mit dem lediglich einmal vorhandenen Antennenkabel.
 
Oben