Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Support Windows-Power: OK-Bestätigung über Mort-Script ausführen

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von horstbrack, 15. Januar 2011.

  1. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    Hallo,ich brauche mal Hilfe bei einem Mort Script!(mscr-Datei (Anweisung) start.exe)
    Habe hier eine Anweisung ,die die Energieoptionen alle auf 0 (Never) setzt!Die brauche ich,damit mein TT auf einem China-Navi läuft.Sonst friert der Bildschirm immer nach 1 Minute ein.Geht soweit auch,alles wird auf 0 gesetzt,aber TT geht trotzdem nicht (friert wieder ein!) Erst wenn ich in die Power Properties gehe und mit "OK" bestätige,dann geht es! (Warum auch immer?) Kann man das Script so erweitern, das diese OK-Bestätigung auch über das Mort-Script ausgeführt wird?Habe leider keine Ahnung davon!Es hat den Anschein,als wenn die Änderung auf "0" zwar ausgeführt,aber wegen der fehlenden "OK-Bestätigung" nicht übernommen wird!
    So sieht es zur Zeit aus:



    # TomTom für Pagoon
    #
    #
    # Power auf "Never" setzen
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "ACSuspend" , "0")
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "ACSystemIdle", "0")
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "ACUserIdle", "0")
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "BattSuspend", "0")
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "BattSystemIdle", "0")
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "BattUserIdle", "0")
    Sleep 1000


    #
    Run \Storage Card\ TomTom\TomTom.exe
    Sleep 1000

    Exit




    Bräuchte aber etwas inder Art!!!!!!!! :

    # TomTom für Pagoon
    #
    #
    # Power auf "Never" setzen
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "ACSuspend" , "0")
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "ACSystemIdle", "0")
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "ACUserIdle", "0")
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "BattSuspend", "0")
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "BattSystemIdle", "0")
    RegWriteDWord("HKLM", "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeouts\" , "BattUserIdle", "0")
    Sleep 1000
    #
    Run \MyDevice\ControlPanel\Power\Schemes\ACPower\OK
    Sleep 1000

    #
    Run \Storage Card\ TomTom\TomTom.exe
    Sleep 1000

    Exit



    Geht das überhaupt?Bzw. versteht ihr, was ich meine?

    Vielen Dank für eure Hilfe




    Gruss H.B.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2011
    #1
  2. topcu
    Offline

    topcu Newbie

    Registriert:
    23. Dezember 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2011
    #2
    horstbrack gefällt das.
  3. horstbrack
    Offline

    horstbrack Elite User

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Vergessen
    Ort:
    Santiago De Los Caballeros
    AW: Windows-Power: OK-Bestätigung über Mort-Script ausführen

    Hallo,danke für die Info.Diese "Anweisung" ist wohl speziell für die o.g. Version,denke mal,das ich mir da nichts selbst zusammenbasteln kann,zumal ich davon auch keinen Plan habe und nicht weiss,was die ganzen Befehle zur Folge haben.Bräuchte eigentlich nur das "OK".Oder ich müsste mal komplett diese Version testen!?Hattest du auch das "Freeze-Problem" mit TT? Welche Kiste hast du?Leider kann mein Pagoon die geänderten "Never"-Einstellungen nach dem Ausschalten nicht speichern! Warum auch immer?Muss im Moment das OK immer "von Hand" ausführen.



    Gruss H.B.
     
    #3

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.