Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Hardware & Software Vodafone: Auch die EasyBox kostet nun Miete

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
20.460
Erhaltene Reaktionen
22.974
Neues bei Vodafone. Für den Herbst hat das Unternehmen neue DSL-Tarife an den Start gebracht, so bekommt man beispielsweise ab 9,99 Euro pro Monat den Tarif Red Internet & Phone 16 DSL. Aber: Neben den neuen Tarifen mit frischen monatlichen Basispreisen gibt es nun auch etwas anderes, was man im Hinterkopf haben sollte. Natürlich kann man auch bei Vodafone den eigenen Router nutzen, aber das Unternehmen stellt auch welche zur Verfügung. Bisher gegen Entgelt zu haben: die AVM FRITZ!Box – kostenlos gab es sonst immer die EasyBox 804.

Neu in den aktuellen Angeboten Red Internet & Phone 16/50/100/250 DSL: EasyBox 804, FRITZ!Box 7590 oder FRITZ!Box 7530, 12 Monate lang für 0 € Miete, allerdings wird es nach dem zwölften Monat generell kostenpflichtig. Ab dem 13. Monat kosten die Router monatlich 1,99 € (EasyBox 804), 2,99 € (FRITZ!Box 7530) und 5,99 € (FRITZ!Box 7590).

vo.jpg

Quelle; Caschy
 

maikyyy

Spezialist
Mitglied seit
24. Oktober 2013
Beiträge
633
Erhaltene Reaktionen
404
Ab dem 13. Monat kosten die Router monatlich 1,99 € (EasyBox 804), 2,99 € (FRITZ!Box 7530) und 5,99 € (FRITZ!Box 7590).
Eine Fritzbox wird ja nach zwei Jahren nicht schlecht, da bleibt nur selber kaufen bevor man denen das Geld in den Rachen wirft und noch eine Hintertür dafür im Router hat.
 

MatthiasDVB

Hacker
Mitglied seit
7. Juni 2010
Beiträge
360
Erhaltene Reaktionen
287
Da muss man aufpassen, bei mir heisst es hier vom Anbieter "Routerfreiheit, na klar, aber das beinhaltet nicht "Modemfreiheit". So habe ich ein Zwangsmodem, mit 30er Subnetz, und das ist IMHO Schwachsinn hoch 10.
Nicht nutzbar, wie soll man das Gerät konfigurieren im 30er Netz, ich brauche ja eine IP für das Modem, eine IP für den WAN Port am Router sowie Netz- und Broadcast Adresse. Also, welche IP soll der Rechner bekommen, der hier konfiguriert ?
Geht natürlich nicht.....meines Erachtens so gewollt, damit man fleißig auf deren Geräte setzt. Fazit: Doch wieder Zwangshardware. Der erwähnte Anbieter gehört im Übrigen zu Vodafone.
Daher warne ich vor diesem Verein und dessen Hardware-Politik. die Zwangshardware funktioniert zumindest gegenüber eigener Hardware, und für 1,99 EUR ab dem 13. Monat ist das ja nicht unbedingt ein Showstopper.
 

yamstar

Freak
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
247
Erhaltene Reaktionen
109
tja bei remoters kostet die fritzlbox 7530 leider seit anfang september ebenfalls 80€. dafür kauft man diese dann, anstatt vorher für 2 jahre gratis überlassen zu bekommen.. und noch günstiger als bei idealo
 

Osprey

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30. Dezember 2011
Beiträge
13.724
Erhaltene Reaktionen
13.925
Hat jemand Erfahrung mit wenn der jetzige Vertrag noch bis 08.2020 läuft ob man jetzt schon abschließen kann?
 

yamstar

Freak
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
247
Erhaltene Reaktionen
109
Würde ich nicht machen, da immer wieder gute Angebote reinkommen. Das Angebot hat sich ja bereits verschlechtert, da man im September/Oktober noch 250€+50€+gratis 7530 bekommen hat. Router ist jetzt raus und muss für 79€ (eigentum) oder 2,99mtl (miete) dazu erworben werden. 2x Fritzbox gratis gibt es regelmäßig. Der "schnelle" Wiederverkaufswert liegt aber i.d.R. auch nur auf höhe des Cashbacks bzw. marginal darüber

i.d.R. können Handy/Telefonverträge 6 Monate im Vorlauf abgeschlossen werden.

Wenn du vorher bereits einen Vodafone Vertrag hattest, musst du eh 3 Monate warten um wieder als Neukunde zu gelten. Ansonsten wird das Cashback ABGELEHNT.
 
Zuletzt bearbeitet:

Osprey

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30. Dezember 2011
Beiträge
13.724
Erhaltene Reaktionen
13.925
Wenn du vorher bereits einen Vodafone Vertrag hattest, musst du eh 3 Monate warten um wieder als Neukunde zu gelten. Ansonsten wird das Cashback
Nein ich bin bei Telekom. Habe halt Mobilfunk bei VF und würde dann zusätzlich nochmal -10.- bei VF bekommen. Deshalb war die Überlegung.
 

yamstar

Freak
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
247
Erhaltene Reaktionen
109
Ja, dann würdest du halt doppeltes Datenvolumen und -10€ bekommen. Geht aber nur in RED Tarifen. Keine Smart o.Ä. Kannst natürlich Remoters anschreiben, was Sache ist. Bei Kabelverträgen kann man auf jeden Fall bis zu 12 Monaten die Grundgebühr erstattet bekommen. Bei VDSL Verträgen ist sowas nicht möglich, da 1. meistens die Adern für Wohnung / Haus begrenzt sind und Vodafone Miete entrichten muss an die Telekom.
 

Osprey

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30. Dezember 2011
Beiträge
13.724
Erhaltene Reaktionen
13.925
Als ich vor paar Wochen mein VF Mobilfunk verlängert habe, hat mir die Kundenberaterin gleich das Angebot mit DSL 100/40 und der Vertrag würde erst 08.2020 anfangen. Sollte also gehen. Bin halt sehr zufrieden mit Telekom VDSL und scheue mich etwas zu wechseln. Es würde bei uns monatlich -15.- kosten bei VF (ohne Fritzboxen dazu zu rechnen). Wenn es nur 5 Euro sind würde ich auch nicht wechseln.
 

Vindoriel

Spezialist
Mitglied seit
18. Juli 2015
Beiträge
683
Erhaltene Reaktionen
299
Und selbst für 15€ "sparen" auf IPv4 verzichten? Nein Danke!

Edit: Stand Mitte 2018 war bei Vodafone DSL noch IPv4 (Kabel hat ohnehin nur DS-Lite + IPv6), aktuelle Infos habe ich auf die Schnelle nicht gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Osprey

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30. Dezember 2011
Beiträge
13.724
Erhaltene Reaktionen
13.925
Denke VF hat bei DSL auch noch nativ ipv4. Aber das würde auch bei mir kein Problem sein. werde Heute mal bei Remoters anrufen und fragen ob ich jetzt schon Vertrag abschließen kann.
1 - 12 19,99 - 10.- wegen Mobilvertrag
12 - 24 39,99 - 10
2x Fritzbox ca. - 300.-
das ist schon ein Schnäppchen.
 

Osprey

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30. Dezember 2011
Beiträge
13.724
Erhaltene Reaktionen
13.925
Gerade mit Remoters telefoniert (super Service, nachdem Mailbox drann war, wurde ich nach 20min zurückgerufen obwohl nicht auf Mailbox gesprochen habe)
DSL Vertrag kann 5 Monate vor MVLZ veteinbart werden. Für Kabel kann jetzt schon vorher Vertrag gemacht werden. Hoffe mal das es im Frühjahr auch so gutes Angebot kommt.
 
Oben