Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

V15 Karte schon mit Sky Q am laufen, gibt es trotzdem eine Möglichkeit die Karte im VU+ Duo2 zum la

fluderbacke

Ist oft hier
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
106
Gefällt mir
15
Punkte
18
#1
Hi hab die V15 Karte schon mit Sky Q am laufen, gibt es trotzdem eine Möglichkeit die Karte im VU+ Duo2 zum laufen zu bringen ? Brauche Hilfe!
Danke im Voraus.
 
Thread Starter
OP
F

fluderbacke

Ist oft hier
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
106
Gefällt mir
15
Punkte
18
#3
Für jedes Mittel gibts ein Gegenmittel!! Hoffe nur bald, weil die Umstellung auf Sky Q ist unfassbar zum kotzen! Das soll nicht heißen das es vorher besser war.... nur es ist wirklich schlimm :( Hat nix mehr mit logischer Bedienung in meinen Augen zu tun.
Gibts denn keine anderen Mittel und Wege Sky auf der VU zu empfangen?? Ich verzweifel hier bald...
 

danny1206

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
22. August 2015
Beiträge
44
Gefällt mir
5
Punkte
8
#5
Keine CI+ Modulausgabe mehr. Wollen meins nicht mal mehr zurück, obwohl das Abo Ende März auslief. Laut deren Aussage ist Sky Q mit CI+ Modul nicht nutzbar
 

waves

Elite Lord
Mitglied seit
7. Juli 2009
Beiträge
4.227
Gefällt mir
4.908
Punkte
163
#6
Logisch das Sky Q mit Modul nicht nutzbar ist..... also auch klar, dass Sie Dir kein Modul geben können, wenn Du Q gebucht hast.
Denn dann würden die sich angreifbar machen, da Du dann für Q bezahlst, es aber nicht nutzen kannst.

Wenn Du kein Q buchst, bekommst Du nach wie vor ein Modul auf Wunsch und gegen Bezahlung.

Sprich, als Neukunde keine Chance, als Verlängerer kein Problem, solange Du Q nicht dazu buchst.


Edit und PS:

Über Sky&Friends soll es wohl aber dennoch die Möglichkeit auf Modul geben, auch wenn die Hotline es nicht macht. Aber keine Gewähr darauf, habe ich aus einem anderen Forum.
 
Zuletzt bearbeitet:

fynnthek

Power Elite User
Supporter
Mitglied seit
19. August 2017
Beiträge
2.004
Gefällt mir
2.785
Punkte
163
#7
Sie MÜSSEN dir das Modul als Alternative anbieten. Wenn dir das verweigert wurde, dann wende dich sofort an das Bundeskartellamt und gleichzeitig an die Geschäftsführung (carsten.schmidt@sky.de). Letzteres bringt dir kurzfristig ein Modul (vermutlich dann kostenlos) und ersteres ändert es dann vielleicht dauerhaft.
 
Mitglied seit
21. April 2013
Beiträge
1.102
Gefällt mir
346
Punkte
133
#8
Aber Sky Q Funktioniert doch nicht ohne Sky Q Box. Kann es ja garnicht dementsprechend muss er den Vertrag dann ohne die Sky Q option umbuchen.
Ich kann doch auch nicht eine Windows 10 Lizenz kaufen und diese nachher wiederrufen da ich dafür einen PC brauche. Die Sky Q Funktionalität ist doch nur mit der Box gewehrleistet... Für den rest benötigt man dann halt Smart TVs die mit der Sky Q App ausgestattet werden können...

Es ist doch an sich für den normalen Endkunden der nicht so bekloppt wie wir ist besser das es dass gibt, Menü Führung hin oder her. Sky hat mit Sky Q endlich mal einen Schritt weiter gedacht als den Empfang auf ein Endgerät zu beschränken. Das was wir wollen diese einschränkung der Endgeräte und Aufnahme verschlüsselungen halt nicht zu haben. Aber das lässt sich durch Sky doch nicht offiziell vermarkten. Ich glaube das die eh schon viele Strafen wegen Vertragsbrüchen Zahlen müssen. daher weht der ganze wind doch. Was soll die denn sonst daran Jucken wenn jemand seine Karte vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer shared ich glaube kaum das die dass Juckt wenn die dinge wie unverschlüsselte aufnahmen etc. nicht wären....

Also versteht mich nicht Falsch, aber wenn ich irgendwo ein Abo abschliesse mit der Option muss ich doch damit leben das ich diese Option bei vertragsabschluss Akzeptiert habe für andere anderen fälle gibt es das wiederrufsrecht. Kartell amt hin oder her.... Das hier so auf dem Sky Q Prototypen rumgehackt wird finde ich jedenfalls unfair da die damit ihre inhalte für den Endkunden Smarter gestalten... Und ja es hat auch was mit einrichtung zu tun, ich denke es ist leichter einen Sky Q Receiver mit der App einzurichten als einen Linux E2 Receiver für CS ein zu richten... Das kann kein Endkunde der einfach nur bezahlen und nutzen möchte... dass muss man da einfach Differenzieren und nicht direkt auf deren Produkten Rumhacken, wenn ich es nicht will abonniere ich es nicht und Fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2. November 2012
Beiträge
10.326
Gefällt mir
7.981
Punkte
163
#9
Wer legt das fest? Kommt die Hardware aus fremden Welten?

Ich kann doch auch nicht eine Windows 10 Lizenz kaufen und diese nachher wiederrufen da ich dafür einen PC brauche
PC kann ich von 2 Dutzend Herstellern kaufen, wie ich es möchte entweder Highend oder Grundausstattung.

. Die Sky Q Funktionalität ist doch nur mit der Box gewehrleistet... Für den rest benötigt man dann halt Smart TVs die mit der Sky Q App ausgestattet werden können.
Und wo läuft die App?
Auf 2 Gerätetypen die man sich dann auch noch kaufen darf.....
 
Mitglied seit
21. April 2013
Beiträge
1.102
Gefällt mir
346
Punkte
133
#10
Ja und genau das ist doch bei Vertragsabschluss akzeptiert worden.
Wie die das aufbauen und ja meineserachtens ist es heut zu Tage keine Kunst eine Solche Hardware auf den Markt zu bringen ist dennoch trotzdem deren sache und wenn ich als Kunde Abonniere und mich nach der Wiederrufsfrist beschwere bringt es doch nichts, endweder möchte ich es haben oder eben nicht. Sonst muss man halt von vornherein ein Abo mit CI+ modul abschliessen und hat den Kauderwelch nicht, wobei dann die ganzen SKY Q Funktionen wegfallen würden.... Ich meine ja nur das man darauf Rumhackt ist meines erachtens falsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oben