Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

USB Stick Festplatte oder beides ?

bik80

Freak
Registriert
5. Dezember 2011
Beiträge
221
Punkte Reaktionen
119
Erfolgspunkte
43
Ort
Vienna
Guten Tag Liebe Forumsgemeinde.

Meine Frage ist eigentlich schon mit der Überschrift gestellt.

Folgende Konstellation habe ich derzeit:

Gigablue 800 Solo (Ja der URVater der Gigablue *ggg*) mit einer 60GB Festplatte mittels USB angeschlossen.

Ich möchte das Multiboot probieren, dafür empfielt man einen USB Stick.

Jetzt meine Frage, ist es Klug einen USB Stick UND eine Festplatte (Mittels USB Verteiler) laufen zu lassen ? Oder sollte man gleich einen 16 GB Usb Stick STATT der Festplatte anschliessen ?

Danke vorab für eure Antworten.
 

McMighty

Moderator
Teammitglied
Registriert
2. März 2009
Beiträge
9.823
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
4.772
Erfolgspunkte
393
Ort
Bodensee
AW: USB Stick Festplatte oder beides ?

Spricht nichts dagegen für Multiboot einen Stick zu verwenden und für Daten/Aufnahmen die Platte.
Du kannst auch die Platte partitionieren.
Hat der USB Hub eine eigene Stromversorgung?
 
OP
B

bik80

Freak
Registriert
5. Dezember 2011
Beiträge
221
Punkte Reaktionen
119
Erfolgspunkte
43
Ort
Vienna
AW: USB Stick Festplatte oder beides ?

Nö, ich hätte quasi einen Verteiler genommen.
Was ich gelesen hab ist bei Multiboot das "Problem" das die Platte mit der Zeit schlafen geschickt wird.

In Wirklichkeit Frage ich mich ja ob ich eine 60GB Platte brauch. Bislang sind vielleicht 5GB besetzt inkl. Picons ... oder ob ich eben einen 16GB USB hinten anstöpsel und fertig.

Das sind halt so Fragen mit denen sich Anfänger bzw. Amateuere beschäftigen :D
 

McMighty

Moderator
Teammitglied
Registriert
2. März 2009
Beiträge
9.823
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
4.772
Erfolgspunkte
393
Ort
Bodensee
AW: USB Stick Festplatte oder beides ?

Bei zwei Geräten via USB würde ich einen Hub mit eigener Stromversorgung nehmen. Die solo ist nicht mehr die Jüngste ;)
Wenn Du auf die Platte nichts aufnimmst, dann reicht natürlich ein Stick.
Das mit der Sleepoption kann man aber einstellen.
 
OP
B

bik80

Freak
Registriert
5. Dezember 2011
Beiträge
221
Punkte Reaktionen
119
Erfolgspunkte
43
Ort
Vienna
AW: USB Stick Festplatte oder beides ?

Jetzt kitzelt es mich natürlich vielmehr die Platte so zu belassen wie sie ist, ABER wie erstelle ich 2 Partitions ? Es wird ja nicht einfach am Windows PC funktionieren :), gibts da eine Funktion direkt an der Box ?

Zum Thema Solo: OH JAAA ich spüre gerade massiv am Flashspeicher das diese Box mit ihren Möglichkeiten am Ende ist, aber hej, seit 2010 ist sie bestens gelaufen ... deswegen kommt ein neueres Modell (Da eröffne ich aber ein extra Topic bezüglich Empfehlungen.
 

McMighty

Moderator
Teammitglied
Registriert
2. März 2009
Beiträge
9.823
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
4.772
Erfolgspunkte
393
Ort
Bodensee
AW: USB Stick Festplatte oder beides ?

Es gibt Tools für Windows um ext4 Partitionen zu erstellen. Das ist gar kein Problem.

Also bei mir steht die Solo im Gästezimmer und ist nur noch rein zum TV schauen da. Keine Plugins, keine Picons. Nichts.
Kein Vergleich zu meiner Quad im Wohnzimmer. Die macht richtig Spaß
 
M

Megabit

Guest
AW: USB Stick Festplatte oder beides ?

Mein Tipp: Wenn du die Solo behalten willst als erst Gerät, dann lass die HDD weg und nimm einen großen Usb-Stick. Ich habe einen mit 256 GB, kostet etwa 75 Euro und speicher damit alles ab.

Ansonsten nimm eine neuere Gigablue Box, hast du im nachhinein mehr davon. Mehr von allem !!!
 
OP
B

bik80

Freak
Registriert
5. Dezember 2011
Beiträge
221
Punkte Reaktionen
119
Erfolgspunkte
43
Ort
Vienna
AW: USB Stick Festplatte oder beides ?

Erst einmal Danke Jungs für die Tipps. Ich greife bei der Solo vielleicht tatsächlich auf einen 32GB Stick, ist glaub ich die klügere Variante.

Betreffend einem Nachfolger mache ich ein neues Thema auf.

Danke nochmals :good:
 
Oben