Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Transcodiern mit Xtream-Codes & Wenig CPU Verbrauch

turkish_style

Ist oft hier
Registriert
9. Juli 2009
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
48
Erfolgspunkte
58
Ort
Deutschland
Habe ein verfahren gefunden zu Transcodieren mit wenig CPU Leistung.

Preset = Ultra Fast
Video Codec = H.264
Audio Codec = ACC
Minimum Bitrate Tolerance = 1500
Maximum Bitrate Tolerance = 1500


Für die leute die noch nicht viel fach wissen haben erkläre ich wofür Transcoding gut ist.


Also ihr habt z.b eine VU+ Duo 2 oder eine Gigablue oder Edison OS mini oder oder oder (einen Emfänger wo ihr DVB-S,DVB-C oder DVB-T reinbekommt),
daraus erstellt ihr euren Stream soweit kein Problem.

1 SD Stream = 2800-3500 Bitrate
1 HD Stream = 4500-8000 Bitrate
(Werte können abweichen je nach sender )


Jetzt Braucht ihr Entweder Viel Upload oder Viel Leistung Zum Transcodiern (Verkleinern).

Der Optimal fall wäre viel Upload (in Deutschland sehr schwer).


(Upload der Anbieter mit höchste leitung meines wissens )
Deutsche Telekom (mit Glasfaser) = 100000
Deutsche Telekom (ohne Glasfaser) = 40000
NetColonge (nur in Köln) = 40000
1und1 = 40000
Vodafone = 40000
Unitymedia = 6000 (aufpreiss erhöhbar auf 20000)

(An vielen Orten bis zu 60-70% sind die werte für Upload zwischen 6000-20000 wegen den alten leitungen )

Also Schlechte Upload leistung = Ordentlich Transcodiern (verkleinern)

Dafür nimmt ihr euren Stream von dem Empfänger Gerät, und geht in einen Server mit z.b einen Xtreamcode Panel Dort macht ihr Transcoding (verkleinern),
somit braucht ihr weniger Upload verbraucht und könnt mehr Streams machen :) .




Ich habe es Geschafft einen Stream von 6000 auf 1000 bitrate zu verkleinern ohne viel Qualität verlust aber mit sehr hoher Cpu Auslastung.
 

Talan10

Hacker
Registriert
11. November 2008
Beiträge
467
Punkte Reaktionen
13
Erfolgspunkte
78
AW: Transcodiern mit Xtream-Codes & Wenig CPU Verbrauch

und hast du dafür auch eine anleitung 6000 zu 1000 bekommen
 
OP
turkish_style

turkish_style

Ist oft hier
Registriert
9. Juli 2009
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
48
Erfolgspunkte
58
Ort
Deutschland
AW: Transcodiern mit Xtream-Codes & Wenig CPU Verbrauch

und hast du dafür auch eine anleitung 6000 zu 1000 bekommen

Preset = Use Default Medium
Video Codec = H.264
Audio Codec = ACC
Minimum Bitrate Tolerance = Diesen wert weg lassen
Maximum Bitrate Tolerance = Diesen wert weg lassen
 
Oben