Time Warner bekräftigt Prognose trotz Gewinnrückgang

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von [Kratos], 29. Juli 2009.

  1. [Kratos]
    Offline

    [Kratos] Ist oft hier

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Traumwelt
    New York - Der US-Medienriese Time Warner hält trotz weiter sinkender Gewinne und Umsätze an seiner Prognose für das Gesamtjahr fest.

    Der Überschuss fiel im zweiten Quartal zum Vorjahr um mehr als ein Drittel auf 519 Millionen Dollar (367 Mio Euro).

    Der Umsatz gab wegen schlecht laufender Geschäfte bei Verlagen, Filmstudios und im Internet um neun Prozent auf 6,8 Milliarden Dollar nach.

    Das zu den weltgrößten Medienkonzernen zählende Unternehmen steckt mitten in einem weitreichenden Umbau und trennt sich gerade von Sparten. So liege der zum Jahresende angestrebte Börsengang der kriselnden Internettochter AOL im Zeitplan, sagte Konzernchef Jeff Bewkes heute in New York. (dpa)

    Quelle: DF
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.