Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

IPTV Streaming: waipu.tv wird teurer

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
21.017
Erhaltene Reaktionen
24.048
Der Streaming-Anbieter für TV über das Internet, waipu.tv, erhöht den Preis seines Paketes „Comfort“. Dieses bot in der Vergangenheit für 4,99 Euro 116 Sender, die Benutzung von zwei Geräten gleichzeitig und 25 Stunden Aufnahmespeicher. Zukünftig zahlen Kunden monatlich 5,99 Euro für den Service, allerdings hat man anscheinend auch den Aufnahmespeicher für Nutzer erhöht, 50 Stunden hat man nun, davor waren es noch 25 Stunden:

43296-3a03fd0658236213aa304f3b2ab045be.jpg

Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!

In den letzten Jahren habe man vieles für den Kunden getan, heißt es. Die Anzahl der Kanäle ist von 52 auf inzwischen über 100 verdoppelt, viele neue Video-on-Demand-Inhalte wurden ergänzt, neue Funktionen wie Serienaufnahme, Sendersortierung und Sprachsteuerung sind hinzugekommen. Man wolle dem Wunsch der meisten Kunden folgen und zusätzliche Werbung zur Finanzierung der neuen Inhalte und Funktionen vermeiden. Mit der nächsten Rechnung erhöht sich der Preis für das Comfort-Paket automatisch um 1 Euro auf 5,99 Euro/Monat.

Quelle; caschy
 
OP
josef.13

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
21.017
Erhaltene Reaktionen
24.048
TV-Streamer Waipu.tv startet neue Angebote mit erweiterten Funktionen

Der TV-Streaming-Dienst Waipu.tv hat sein Angebot überarbeitet. Dabei gibt es nun einen erweiterten Funktionsumfang, allerdings steigt auch der Preis. Das gilt nur für das Comfort-Paket, dass nun 5,99 statt bisher 4,99 Euro im Monat kostet.

In den letzten Monaten hatte der TV-Streaming-Anbieter Waipu.tv dabei schon einige neue Funktionen vorgestellt, die vor allem das zeitversetzte Anschauen der Serien und Filme aus dem TV verbesserten. Zudem gab es weitere Kooperationen mit neuen Sendern und Formaten, die als Extra mit dazu gekommen sind. Das Comfort-Paket, bei dem Kunden bislang 4,99 Euro im Monat gezahlt haben, wurde jetzt erweitert. Bislang gab es zum Beispiel einen Aufnahmespeicher von 25 Stunden, der jetzt auf 50 Stunden verdoppelt wurde. Zudem sind neue Sender verfügbar. Neukunden zahlen schon jetzt 5,99 Euro, Bestandskunden zahlen nach dem 1. Juni bei ihrer nächst fälligen Verlängerung dann den neuen Preis.

Waipu.tv

Waipu.tv hat sein Angebot überarbeitet

Kündigung oder Wechsel möglich
Wer das nicht möchte, kann seinen Vertrag (wie bisher auch) monatlich kündigen oder auch auf das kostenlose Angebot umsteigen. Im Vergleich zu den kostenpflichtigen Abos gibt es bei Waipu.tv Free nur 70 Sender, keine HD-Option und keine Extras wie Restart oder Aufnahmespeicher. Für alle Interessierten, die bisher noch nicht Kunde waren, gibt es derzeit zudem noch ein Einstiegsangebot. Dabei erhält man das größte Paket "Perfect" für einen Monat kostenlos. Im Anschluss gibt es das Abo für 9,99 Euro im Monat.

Waipu.tv

Übersicht zur Sender-Verfügbarkeit

Die Waipu.tv-Pakete
  • Free - Gratis Angebot mit eingeschränkten Optionen und mit 70 Sendern
  • Comfort: 5,99 Euro im Monat, 116 Sender, jetzt 50 statt 25 h Aufnahmespeicher, 2 Geräte gleichzeitig nutzbar, Pause-Funktion
  • Perfect: 9,99 Euro im Monat, 135 Sender, 104 HD, 100 h Aufnahmespeicher, 4 Geräte gleichzeitig nutzbar, Pause- und Restartfunktion

Waipu.tv unterstützt Windows, macOS, iOS, Android, Amazon Fire TV Fire Stick, Android TV, Apple TV und Samsung Smart TV. Mit Google Cast und Apple AirPlay kann man Waipu auch über das Smartphone mit Chromecast und Apple TV nutzen. Für die Nutzung unterwegs und auf Reisen berechnet Waipu monatlich 5 Euro zusätzlich. Ansonsten kann man den Stream nur im "Heimnetzwerk" ansehen. Bei den verschiedenen Paketen gibt es zudem unterschiedliche Bestimmungen, wie viele Geräte sich anmelden können. Genaues dazu findet man auf der
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
.

Quelle; winfuture
 
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben