Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

PayTV Sky baut neues Mega-Studio nördlich von London

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
21.222
Erhaltene Reaktionen
24.647
Mit der Hilfe von Hauptgesellschafter Comcast stampft Sky in den kommenden Jahren ein Film- und Serien-Produktionsstudio aus dem britischen Boden. Die Eröffnung ist für 2022 geplant.

Bis zu 3.000 Arbeitsplätze sollen durch das Mega-Projekt entstehen. Drei Milliarden Pfund lässt sich Sky sein neues Prunkstück für Film- und Serien-Produktionen kosten. 14 Studios sollen auf über 20.000 Quadratmetern Fläche in Elstree, nördlich von London, entstehen.

Durch die großzügigen Dimensionen soll es auch möglich sein, zahlreiche externe Groß-Produktionen durchführen zu können. In einer Mitteilung des Unternehmens werden hier beispielsweise Filmprojekte von Firmen wie Universal Pictures, Working Titles, Focus Features angekündigt. Auch Sky-Gesellschafter NBC Universal wird in Elstree TV-Inhalte produzieren.

Ein derartig großes Bauvorhaben dürfte auch ein Fingerzeig sein, dass man bei Sky künftig noch stärker auf Eigenproduktionen setzen möchte. Die Öffnung für andere Produktionen dürfte hingegen vorwiegend der Refinanzierung des Milliarden-Projekts dienen. 2022 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

SkyStudiosElstree_1-696x400.jpg

Quelle; Digitalfernsehen
 
OP
josef.13

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
21.222
Erhaltene Reaktionen
24.647
Grünes Licht für Sky-Studiokomplex

Das große Bauprojekt von Sky im Norden von London muss offensichtlich keine coronabedingten Verzögerungen befürchten. Im Gegenteil: Jetzt ist die Baugenehmigung da.

Bis zu 3.000 Arbeitsplätze sollen durch das Mega-Projekt entstehen. Drei Milliarden Pfund lässt sich Sky sein neues Prunkstück für Film- und Serien-Produktionen kosten. Nach Fertigstellung, die für 2022 angepeilt ist und durch Corona zumindest zunächst nicht verschoben werden muss, sollen in 14 Studios auf über 20.000 Quadratmetern Fläche in Elstree, nördlich von London, vornehmlich Sky Originals gedreht werden können.

Die ansässige Stadtverwaltung genehmigte den Bau am gestrigen Mittwoch unter der Bedingung, dass die Arbeiten bis spätestens 2025 abgeschlossen sein sollen. Dieses Zeitfenster gibt der Europa-Produktion aller Voraussicht nach genügend Spielraum, sollte noch etwas Corona-ähnliches dazwischen kommen.

Durch die großzügigen Dimensionen soll es in Elstree auch möglich sein, zahlreiche externe Groß-Produktionen durchführen zu können. Sky nannte hier im Winter bei Bekanntwerden des Bauvorhabens Firmen wie Universal Pictures, Working Titles, Focus Features, die schon mit im Boot sitzen würden.

Quelle; digitalfernsehen
 
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben