Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Sat Signalwerte

Jenkins

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
5. Dezember 2018
Beiträge
66
Erhaltene Reaktionen
13
Die Web Seite der Betreiber von
hat eine Signal Stärke Liste veröffentlicht
wo man sehr schön sehen kann welche Transponder schwach oder gut sind :
kann man sehr schön einsehen und man muss sich dann auch nicht mehr wundern wenn einige Sender immer
Probleme machen , an der Sat Analge liegt es nicht immer .
 

SME980

Stamm User
Mitglied seit
11. August 2010
Beiträge
1.100
Erhaltene Reaktionen
231
Na ja, halt Transponder Daten.
Schmankerl wäre, wenn gleich noch die betroffenen Sender dabei wären.

Gruß
 

mattmasch

DEB König
Mitglied seit
18. April 2012
Beiträge
8.049
Erhaltene Reaktionen
3.550
...das ist doch nichts Neues!
Trotzdem dürfen in D keinerlei Transponder der Astra Satelliten auf 19,2°E irgendwelche Probleme (mit mind. 60cm Blech und wenn nicht gerade ein Gewitter tobt) machen.
Ansonsten ist mit der Anlage oder der Ausrichtung was nicht OK.

Auf KingOfSat kriegste doch alle Satelliten, alle Transponder und alle Sender darauf
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
Jenkins

Jenkins

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
5. Dezember 2018
Beiträge
66
Erhaltene Reaktionen
13
Einige zu schwache machen oft Probleme und die Sender sind beim Unwetter zu erst weg .
Mit 10773 hatte ich von Mitte 2018 bis Sommer 2019 erhebliche Probleme ,
auf 10773 ist Anixe HD so wie Welt HD ,
an der Sat Anlage auch das austauschen des 4 Jahre Alten LNBs brauchte damals keine Besserung ,
wie sich dann herausstellte traten diese Probleme überwiegend in Nördlichen Bereich von Deutschland auf .
Signal Werte Index das ist Neu das gab es da vorher nicht und da hat sich der Admi Richtig mühe mit
gegeben .

Na ja, halt Transponder Daten.
Schmankerl wäre, wenn gleich noch die betroffenen Sender dabei wären.

Gruß
Wenn du links auf die Transponder Frequenz klickst werden auch schön die Sender mit angezeigt, oben rechts wird dann noch mal der Satlitet mit angezeigt wo sich der Transponde befindet , das haben die echt sehr schön übersichtlich gestaltet .
In der Zone von 19.2 z.b befinden sich mehrere Salateliten von wo gesendet wird nicht nur einer.

Den meisten ist das alles nicht Bekannt deshalb poste ich das hier !
 
Zuletzt bearbeitet:

mattmasch

DEB König
Mitglied seit
18. April 2012
Beiträge
8.049
Erhaltene Reaktionen
3.550
...sind doch nicht nur LNB und Multischalter und Dosen an Fehlern einer Sat-Anlage beteiligt, im Gegenteil.
Viel öfter sind es nicht fachgerecht verlegte Kabel (zu geringe Biegeradien) oder billigste Schrottkabel selbst mit Stahl-Kupfer Ader und ein paar Fasern aus Alu als Abschirmung.
Am meisten sind schlechte und unfachmännisch montierte Stecker die Ursache
Aber das findet man nur mit einem vernünftigen Messgerät mit Spektrum heraus wo Einbrüche liegen
 
OP
Jenkins

Jenkins

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
5. Dezember 2018
Beiträge
66
Erhaltene Reaktionen
13
...sind doch nicht nur LNB und Multischalter und Dosen an Fehlern einer Sat-Anlage beteiligt, im Gegenteil.
Viel öfter sind es nicht fachgerecht verlegte Kabel (zu geringe Biegeradien) oder billigste Schrottkabel selbst mit Stahl-Kupfer Ader und ein paar Fasern aus Alu als Abschirmung.
Die Kabel verändern sich nicht über Nach von Alleine die Sat Anlage habe ich schon länger
mit besseren 2-Fach Kabel und vorher war dieses Problem nicht .
Es gab hier auch nie ein Multischalter sondern immer Unicable LNB vom Marken Hersteller .
Die Alleinige Ursache war nur 10773 , selbst die UHD Sender laufen Gut ,
vereinzelt hatten auch andere im Nördlichen Raum genau die gleichen Probleme mit 10773,
das hatte sich dann später so herausgestellt ,
viele kucken kein Anixe HD und und nur sehr wenige
nutzen HD + und schauen auf dem HD Sender Welt HD , daher viel das nicht gleich so auf .
 
Zuletzt bearbeitet:

mattmasch

DEB König
Mitglied seit
18. April 2012
Beiträge
8.049
Erhaltene Reaktionen
3.550
...was für Kabel (Typ), Stecker und Dosen, LNB haste denn verbaut.
2-fach Schirmung sagt nichts über die Qualität eines Kabels aus.
Ein gutes Kabel hat auf jeden Fall 1mm Reinkupferader, verklebte Alufolien und das Geflecht ist hochdeckend und besteht nicht aus Alu, sondern aus verzinnten Kupfer.
Kabel altern genau, es dringt Wasser ein, und verändern ihre Werte
Lässt sich aber alles relativ gut messen
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
Jenkins

Jenkins

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
5. Dezember 2018
Beiträge
66
Erhaltene Reaktionen
13
ich habe insgesamt zwei Kabel am Unicable LNB ,
eins am Unicable Anschluss für 4 Tuner , Sat Verteiler 2 x Out zu 2 x Twin Receiver
das hochwertige Kabel ,
und eins am Slave Anschluss 2. Gerät in der PC ecke mit Billig Kable 6 Meter ,
das Problem war überall und darüber müssen wir auch nicht weiter Diskutieren ,
wie man eine Sat Anlage Richtig eingerichtet aufbaut weiß ich selber ,
das billig Kabel am Slave macht auch keine Probleme sonst hätte ich das schon längst getauscht .

Haustiere habe ich auch nicht die am Kabel knabbern könnten ,
das Problem ist auch weg ohne das ich was verändert habe,
das lag am Satelliten > so was gibt es manchmal,
das was auf 19.2 ist , ist heute über 10 Jahre Alt !
 
Zuletzt bearbeitet:

mattmasch

DEB König
Mitglied seit
18. April 2012
Beiträge
8.049
Erhaltene Reaktionen
3.550
...also einmessen der Antenne fällig wenn nicht die Antenne oder der Feedarm leicht deformiert sind.
Was haste denn für Pegel an deinen Dosen auf diesen "Problemtranspondern" anliegen?
Haste dir mal das Spektrum angesehen ob es Einbrüche auf bestimmten Frequenzen gibt?
 

DVB-T2 HD

Elite Lord
Mitglied seit
13. April 2016
Beiträge
3.135
Erhaltene Reaktionen
2.461
Trotzdem dürfen in D keinerlei Transponder der Astra Satelliten auf 19,2°E irgendwelche Probleme (mit mind. 60cm Blech und wenn nicht gerade ein Gewitter tobt) machen.
So ist es und selbst mit kleineren Antennen wie den von SelfSat, die Microsat Flat, die Technisat DigiDish 45, Telestar Alu-Rapid 45 und uralten DigiGlobe sind alle Transponder mit deutschen Programmen von Astra 19,2°E problemlos in Berlin empfangbar. Wenn nicht, dann taugt das LNB oder das Kabel mit samt der Stecker oder die Vertreiltechnik oder die Antennenausrichtung nicht, wenn nicht sogar der verwendete SAT-Empfänger!
 
OP
Jenkins

Jenkins

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
5. Dezember 2018
Beiträge
66
Erhaltene Reaktionen
13
Die meisten lesen oder können nicht lesen ,
das alles interessiert nicht,
ich sagte bereits dass das Problem seit Sommer nicht mehr besteht und das es am Satelliten lag ,
ich habe vorhin eine ganze weile auf Anixe HD die Auto Sendung geschaut bei uns ist das Wetter z.z nicht Gut Regen . Und noch mal, der Empfang war nur ein 1/2 gestört oft bei Gutem Wetter .

Die Astra Liste zeigt auf das einige Transponder kaum Reserven haben ,
das sind die Rot Markirten .
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DVB-T2 HD

Elite Lord
Mitglied seit
13. April 2016
Beiträge
3.135
Erhaltene Reaktionen
2.461
Seltsam. Wenn da im Sommer was bei der Satelliten-Aussendung gestört gewesen wäre, hätte es einer der vielen Bekannten mit den grenzwertig kleinen Satelliten-Antennen auf/am Balkon garantiert mal mich gefragt, warum sie einen gestörten Empfang hatten. Ich denke eher, die Natur hat bei dir die Empfangsprobleme im Sommer bereitet.

Aber richtig, es gibt Transponder, die schlechter empfangbar sind, was man bei der Ausrichtung einer Sat-Antenne bemerkt und gerade bei den kleinen Sat-Antennen zur Optimierung des Empfangs ausnutzen kann.
 

mattmasch

DEB König
Mitglied seit
18. April 2012
Beiträge
8.049
Erhaltene Reaktionen
3.550
ich sagte bereits dass das Problem seit Sommer nicht mehr besteht und das es am Satelliten lag ,
Dann musst du einen anderen Sat als wir alle empfangen!
Es gab keinerlei Störungen auf irgendeinen Sat der Astraflotte auf 19,2°E, da bist du der einzige der da Probleme hatte.
Was glaubst du wie mir die Kunden die Hölle heiß gemacht hätten wenn sie Probleme mit dem TV Empfang gehabt hätten!
 

u040201

Chef Mod
Teammitglied
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
11.018
Erhaltene Reaktionen
13.699
Beruhigt Euch wieder und schaut zur störung einzelner frequenzen mal hier bitte
 
Oben