Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Rusische sender Astra 4A / SES 5 (4.8°E)

jonas5

Freak
Mitglied seit
13. Juli 2008
Beiträge
263
Erhaltene Reaktionen
9
Als erstes spreche kein rusisch,aber brauche eure Hilfe.
Meine Bekannte kommen aus Russland und wollen rusische sender gucken.
Haben ein Satschüssel mit einem LNB und receiver TT-micro® S835 HD+.
Der Schüssel ist vieleicht 60cm.
Reicht es für die Sirius mit einem LNB oder muss ich grösseren Schüssel kaufen?
 

u040201

Chef Mod
Teammitglied
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
10.954
Erhaltene Reaktionen
13.517
AW: Rusische sender Astra 4A / SES 5 (4.8°E)

Das ist nicht ganz so einfach:
Viele programme aus estland, lettland und litauen sind auf dem nordic beam, andere russischsprachige auf dem europa beam. je nach Standort in d wird da nichts unter 80 cm gut laufen.
Schau mal hier bitte:
 

mattmasch

DEB König
Mitglied seit
18. April 2012
Beiträge
8.018
Erhaltene Reaktionen
3.522
AW: Rusische sender Astra 4A / SES 5 (4.8°E)

...der Europabeam ist mit 60cm kein Problem, der kommt sehr stark rein.
 

bumer.com

Freak
Mitglied seit
25. Januar 2014
Beiträge
241
Erhaltene Reaktionen
35
AW: Rusische sender Astra 4A / SES 5 (4.8°E)

Da stimme ich dem u040201 zu, hängt grundsätzlich vom Standort ab. Meine Eltern haben eine 70-er Schüssel, an Schlechtwetterreserven ist da leider nicht viel drin.. 80-er wäre natürlich eine bessere Wahl. Mit 60-er läufts natürlich auch, aber man braucht dann sich nicht zu wundern.. wenns beim Regnen auf einmal das Signal auf einigen Transpondern fehlt..
 
OP
J

jonas5

Freak
Mitglied seit
13. Juli 2008
Beiträge
263
Erhaltene Reaktionen
9
AW: Rusische sender Astra 4A / SES 5 (4.8°E)

Danke an alle.
Werde mir noch überlegen.
Wie ist mit dem amos?
Gibt es da mir Sender? oder was würdet ihr empfehlen.
Oder lieber ein Box nehmen und an Router anschliessen und IPTV Sender gucken?
Ich benutze Vu+Solo2 und habe IPTV Player da gibt es genug Sender und kann mir selber noch einfügen.
 

bumer.com

Freak
Mitglied seit
25. Januar 2014
Beiträge
241
Erhaltene Reaktionen
35
AW: Rusische sender Astra 4A / SES 5 (4.8°E)

Amos4w kriegt man sehr schwach rein, deshalb ist hier eine größere Schüssel ab 120cm im Durchmesser angebracht.
Ich benutze beides IPTV u. Sat, bei IPTV hast du je nach Provider mehr Senderauswahl (bei HD-Sendern schnellere I-Net Verbindung vorausgesetzt!), bei Sat ist die Bildqualität besser, dafür weniger Sender u. man braucht eine Satantenne.
 

mattmasch

DEB König
Mitglied seit
18. April 2012
Beiträge
8.018
Erhaltene Reaktionen
3.522
AW: Rusische sender Astra 4A / SES 5 (4.8°E)

...für den AMOS 4°W musste aber ordentlich Blech auffahren!
unter 1,20m brauchste gar nicht erst anfangen.
 

DS713+

Hacker
Supporter
Mitglied seit
28. April 2015
Beiträge
386
Erhaltene Reaktionen
102
AW: Rusische sender Astra 4A / SES 5 (4.8°E)

... ich empfange den Ungarn schon mit 80cm werde mir später aber evtl. noch eine 120cm Schüssel zulegen.


LG
 
OP
J

jonas5

Freak
Mitglied seit
13. Juli 2008
Beiträge
263
Erhaltene Reaktionen
9
AW: Rusische sender Astra 4A / SES 5 (4.8°E)

ok weiss Bescheid.
Danke

- - - - - - - - - -

Amos4w kriegt man sehr schwach rein, deshalb ist hier eine größere Schüssel ab 120cm im Durchmesser angebracht.
Ich benutze beides IPTV u. Sat, bei IPTV hast du je nach Provider mehr Senderauswahl (bei HD-Sendern schnellere I-Net Verbindung vorausgesetzt!), bei Sat ist die Bildqualität besser, dafür weniger Sender u. man braucht eine Satantenne.
Danke,Jezt bin ich gut informiert
 

u040201

Chef Mod
Teammitglied
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
10.954
Erhaltene Reaktionen
13.517
AW: Rusische sender Astra 4A / SES 5 (4.8°E)

P.S "danke" ist der button unten links
 
Oben