Rupert Murdoch übernimmt Jamba

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von SN3f, 10. Oktober 2008.

  1. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    musikmarkt.de:

    Rupert Murdoch übernimmt Jamba
    09.10.2008

    Jamba gehört nun Rupert Murdoch
    New York - Der Medienkonzern News Corporation von Rupert Murdoch übernimmt die komplette Kontrolle über Jamba, berichtet das Online-Portal kress.de. Das amerikanische Unternehmen erwirbt 49 Prozent der Jamba-Aktien von der IT-Firma Verisign und wird somit zum hundertprozentigen Eigentümer des deutschen Klingelton-Anbieters. Das Geschäft wird auf 200 Millionen Dollar beziffert.

    Bereits Ende 2006 sicherte sich Murdoch einen 51-Prozent-Anteil an Jamba. Damals bezahlte der Medienmogul 188 Millionen Dollar für das Aktienpaket. News Corporation plant die Eingliederung von Jambas Klingelton- und Handy-Geschäft in den Unternehmensbereich Fox Mobile Entertainment.

    Verisign will sich künftig auf sein Kerngeschäft im Bereich IT-Sicherheit und Internet-Infrastruktur konzentrieren. Rupert Murdoch weitet dagegen sein Engagement hierzulande aus. Der Unternehmer hat im laufenden Jahr bereits für Schlagzeilen gesorgt, als er beim Bezahlsender Premiere eingestiegen ist.

    Autor: Gennadi Kneper
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.