RTL verlängert TV-Vertrag mit Klitschkos - fünf weitere Kämpfe

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 8. Juni 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.729
    Zustimmungen:
    16.219
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    RTL verlängert TV-Vertrag mit Klitschkos - fünf weitere Kämpfe

    Die beiden Box-Weltmeister Vitali und Wladimir Klitschko boxen auch künftig bei RTL. Einen entsprechenden TV-Vertrag besiegelten am Mittwoch Bernd Bönte, Geschäftsführer der Klitschko Management Group (KMG), und RTL-Sportchef Manfred Loppe.

    Das teilte der Privatsender am Mittwoch mit. Über die finanziellen Details wurde nichts bekannt. Der neue Fernsehvertrag umfasst ein Paket von fünf weiteren Kämpfen der beiden Brüder. Den ersten Fight im Rahmen des neuen Kontrakts bestreitet WBC-Weltmeister Vitali Klitschko am 10. September in Breslau gegen den Polen Tomasz Adamek.

    Mit der Vertragsverlängerung setzen die KMG und RTL ihre seit knapp fünf Jahren währende Partnerschaft fort. Seit dem 12. November 2006, als Wladimir Klitschko den US-Amerikaner Calvin Brock im New Yorker Madison Square Garden besiegte, hat RTL ununterbrochen 16 WM-Siege der Klitschkos übertragen. Dabei erzielte RTL Quoten von bis zu 14 Millionen Zuschauern in der Spitze.

    Am 2. Juli steht die Titelverteidigung im Kampf zwischen Wladimir Klitschko und David Haye ansteht. RTL überträgt live.

    Quelle: Sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.