Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

IPTV Roku bringt „Channels mit Live-TV“ auf den Bildschirm

Der US-Streamingriese Roku bietet ab sofort eine neue Kategorie „Channels mit Live TV“ innerhalb seines Channel Stores an sowie eine große Auswahl an Live-TV-Angeboten über die Kanäle von ARD.

Teil des Live-TV-Angebots von ARD sind neben dem Hauptsender ebenfalls die Kanäle der regionalen und dritten öffentlich-rechtlichen Sender wie etwa One, ARD-Alpha, WDR, BR und weitere.


Über 400 internationale und regionale Live-TV-Kanäle schon jetzt verfügbar

Nutzer von Roku haben über die „Channels mit Live TV“-Kategorie im Roku
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
ab sofort Zugriff auf ein Angebot von über 400 internationalen und regionalen Live-TV-Kanälen. Zu den Highlights unter den Live-TV-Channels zählen neben den Kanälen von ARD unter anderem die linearen Angebote von ProSieben, Sat.1, Kabel Eins, zahlreiche Sender der RTL-Mediengruppe, tagesschau 24, BILD TV oder Sky Ticket und DAZN. Auch internationale Angebote wie die Kanäle von TRT World oder kartina.tv sind für Roku Nutzer in Deutschland verfügbar.

Weitere Live-TV-Angebote werden darüber hinaus noch in den nächsten Wochen für Nutzer der in Deutschland erhältlichen Roku-Produkte (Roku Express, Express 4K, Streaming Stick 4K und Roku Streambar) der Kategorie „Channels mit Live TV“ hinzugefügt.

Einfaches Hinzufügen zum Startbildschirm

Um Live-TV-Kanäle zum Startbildschirm von Roku hinzuzufügen, navigiert man über die Home-Taste der Roku Fernbedienung auf die Auswahlmöglichkeit „Streaming-Kanäle“, und öffnet zugleich den Channel Store. Anschließend lassen sich über die neue Kategorie „Channels mit Live TV“ die Kanäle auswählen, die man so auf den Startbildschirm bringt.
Quelle: infosat
 
Oben