Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Infos RapidShare-App fürs iPhone verfügbar

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 25. Januar 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.346
    Punkte für Erfolge:
    113
    RapidShare bietet seinen Dateiaustausch-Dienst ab sofort auch für Apples iOS an. Die App ist in zwei Varianten verfügbar: kostenlos für Nutzer mit RapidShare-Konto und zum Preis von 2,99 Euro ohne.
    Der Cloud-Sharing-Dienst wird durch die iPhone-App um Multimediafunktionen ergänzt: Gängige Musik-, Bild- und Videodateien können direkt im Programm angezeigt und abgespielt werden. Auch Playlists unterstützt die App.
    Daneben gibt es typische Explorer-Funktionen, um Daten zu verwalten und auch zu löschen. Des Weiteren lassen sie sich aus der App heraus als E-Mail versenden. Dies ist das Feature, mit dem RapidShare auf Desktop-Systemen so bekannt geworden ist.
    Für RapidShare ist es die erste mobile Applikation. CEO Alexandra Zwingli deutet bereits an, dass iOS nicht die einzige Plattform bleiben wird: "Auch in Zukunft werden wir weiter daran arbeiten, unseren Dienst im Sinne unserer Kunden weiterzuentwickeln." Eine iPad-App ist zudem in Vorbereitung.
    Natürlich kann auch die iPhone-App jetzt schon auf dem Tablet genutzt werden, ebenso wie auf dem iPod Touch - sie ist nur nicht für den großen Bildschirm optimiert. Benötigt werden allerdings mindestens iOS 4.3 und 4,5 MByte freier Speicherplatz.
    Quelle: ZDNet
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.