Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

PayTV ProSieben Comedy: Ebeling will PayTV neu sortieren

ProSieben Comedy: Ebeling will PayTV neu sortieren

Eine Frage von "FTD"-Kollegen Lutz Knappmann bei der ProSiebenSat.1-Bilanzpressekonferenz brachte eine überraschende Antwort: Die Sendergruppe will ihr PayTV-Angebot umbauen - und einen neuen Sender starten: ProSieben Comedy. Der Ebeling mal wieder. Auch auf der heutigen Bilanz-Pressekonferenz der ProSiebenSat.1 Media AG überraschte der Vorstandsvorsitzende mit einer spontanen Information über die geplante Präsentation der Geschäftszahlen für das Jahr 2010 hinaus. Auf Nachfrage von "FTD"-Kollegen Lutz Knappmann zu den PayTV-Plänen der Sendergruppe referierte Ebeling zunächst über die internationalen Märkte des TV-Konzerns.

Doch dann ging es um Deutschland. Er glaubt, dass es wie im FreeTV, auch im PayTV für jede Zielgruppe ein Angebot geben sollte. Und während die Marken Sat.1 und Kabel Eins schon vor Jahren ins PayTV verlängert wurden, hat man bislang vor einer LineExtension von ProSieben zurückgeschreckt. Doch offenbar nicht mehr: Ebeling kündigt den Start von ProSieben Comedy an.
Zum genauen Starttermin machte er keine Angaben, korrigierte seine Aussage "Nächstes Jahr" allerdings schnell mit "dieses Jahr". Nun kümmert sich bisher der Sender Sat.1 Comedy um das für den neuen Kanal vorgesehene Genre. Deshalb soll der PayTV-Kanal der Marke Sat.1 - unter noch unbekanntem Namen - stärker das Segment Romantic Comedy und damit ein eher weibliches Publikum bedienen.

Perspektivisch brachte Ebeling darüber hinaus noch die Möglichkeit ins Spiel, mal angesichts der demografischen Entwicklung über einen Sender für ein älteres Publikum nachzudenken. In jedem Fall der ProSiebenSat.1-Vorstandschef einmal mehr bewiesen, dass er sich in Pressekonferenzen nicht nur ans Skript hält. Und das ist gut so.

Quelle: DWDL
 

kiliantv

Best Member
Boardveteran
Registriert
27. Januar 2008
Beiträge
22.779
Punkte Reaktionen
17.346
Erfolgspunkte
113
Ort
von weit weit weg
AW: ProSieben Comedy: Ebeling will PayTV neu sortieren

Pro Sieben Sat 1 plant neuen Comedy-Kanal im Pay-TV

Die Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe plant noch in diesem Jahr einen Pay-TV-Sender namens Pro Sieben Comedy aus der Taufe zu heben. Die Sendergruppe will dafür ihr Pay-TV-Angebot umstrukturieren.

Der neue Pay-TV-Sender, den Vorstandsvorsitzender Thomas Ebeling im Zuge einer Telefonkonferenz nach der Vorlage der Geschäftszahlen am Donnerstag ankündigte, soll die Zielgruppe von Sat 1 Comedy bedienen. Der derzeitig schon im Pay-TV etablierte Spartensender Sat 1 Comedy soll sich zukünftig der Romantic Comedy widmen und somit mehr das weibliche Publikum ansprechen. Wie der neue Comedy Sender heißen wird, sei noch unklar. Darüber hinaus spekulierte Ebeling über einen möglichen Pay-TV-Sender für das ältere Publikum. Dies sei angesichts des demografischen Wandels eine Überlegung wert.

Quelle: digitalfernsehen
 
Oben