Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Problem mit Sat-Anlage und DBox2

RedBull0702

Newbie
Registriert
21. April 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Hi Leute!

Bin noch recht neu hier und habe gleich mal ein Problem.

Habe versucht bei einem Bekannten eine Dbox2 Sat anzuschließen. Diese bekommt aber nur ab und zu Signal, und wenn mal Signal vorhanden ist, verschwindet dieses sofort wieder nach dem Versuch, ein Programm einzuschalten. Das komische daran ist, dass ich es schon 2 mal geschafft habe, dass er Signal und Bild hatte, ich konnte normal schalten, bis das Signal plötzlich wieder verschwunden war.

Seine Satanlage besteht aus einer Schüssel und LNB mit 3 Anschlüssen für 3 Receiver. Alle 3 ursprünglich installierten Receiver funktionieren jedoch einwandfrei.

Schließe ich die Dbox2 an meine eigene Sat-Anlage an (Schüssel mit LNB mit 2 Anschlüssen für 2 Receiver) funktioniert bestens, genau wie es soll.

Ich würde mich sehr freuen wenn jemand einen Tipp für mich hätte, an was es liegen könnte.

Habe schon im Dbox Menü sämtliche Diseq Einstellungen ausprobiert funktioniert aber nicht.

Vielen Dank im Vorraus

RedBull
 

lefuet

Meister
Registriert
12. Dezember 2008
Beiträge
813
Punkte Reaktionen
95
Erfolgspunkte
88
Ort
in der zone
AW: Problem mit Sat-Anlage und DBox2

Ist das kabel recht viel länger als bei dir??

denk mal das signal ist zu schwach.. für die box
 
OP
R

RedBull0702

Newbie
Registriert
21. April 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Problem mit Sat-Anlage und DBox2

ja ich denke das Kabel ist sicher länger, was ich nicht verstehe ist, dass erst ein Megasat 4000 angeschlossen war und der funktioniert einwandfrei an dem Anschluss. An den andern 2 Anschlüssen hängen ältere glaube analoge Receiver welche auch einwandfrei funktionieren.

Danke für die Antwort
 

sandrossss

Spezialist
Registriert
10. Mai 2008
Beiträge
625
Punkte Reaktionen
91
Erfolgspunkte
88
Ort
irgentwo
AW: Problem mit Sat-Anlage und DBox2

Kann aber an der Lnb- einstellung der Dbox2 liegen. Mal im Menü schauen was da steht.
 
OP
R

RedBull0702

Newbie
Registriert
21. April 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Problem mit Sat-Anlage und DBox2

Hatte ich mir auch schon gedacht desshalb hab ich auch alle Einstellungen ausprobiert es funktioniert leider nicht. War glaub ich standartmäßig auf diseq 1.2 gestanden. Habe aber alles ausprobiert.

Gruß
 

lefuet

Meister
Registriert
12. Dezember 2008
Beiträge
813
Punkte Reaktionen
95
Erfolgspunkte
88
Ort
in der zone
AW: Problem mit Sat-Anlage und DBox2

dann probier doch mal diseqc 1.1 wenns das gibt ob das funzt.


ich habe unter anderem eine dm 800(die haben auch sehr empfindlichen tuner)

bei einem von vier diseqc anschluss im haus geht da auch nix(nur manchmal) da ist auch das kabel zu lang,was anderes kann es da nicht sein.(vielleicht 10-15 meter länger als die anderen drei)
auf den anderen 3 kabeln oder multi geht die dm.(und da habe ich auf dem diseqc auch auf dem langen kabel wenns mal funzt bei astra ca 94%.
diseqc 1.1
 
OP
R

RedBull0702

Newbie
Registriert
21. April 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Problem mit Sat-Anlage und DBox2

hallo!

Danke für die Anwort aber wie gesagt habe schon alle diseq Einstellungen ausprobiert also auch diseq 1.1. Leider ohne Erfolg.

Gruß
 

barsch.

Spezialist
Registriert
7. August 2009
Beiträge
577
Punkte Reaktionen
175
Erfolgspunkte
43
AW: Problem mit Sat-Anlage und DBox2

Seine Satanlage besteht aus einer Schüssel und LNB mit 3 Anschlüssen für 3 Receiver.

So wie es für mich aussieht,werkelt dort ein Quad LNB,mit 3 benutzten Ausgängen.
Wenn es nur ein LNB ist,dann muss natürlich im Menü Diseqc auf aus stehen!
 

hopek

Freak
Registriert
29. September 2009
Beiträge
217
Punkte Reaktionen
12
Erfolgspunkte
18
richtig,
ich habe zwar kein Quattro LNB mit nur 3x Ausgänge gesehen, aber wenn er so sagt dann muss natürlich nur ein Satellit gewählt werden. DiseqC wird automatisch deaktiviert, da er sowieso nicht zum schalten hat.
 
OP
R

RedBull0702

Newbie
Registriert
21. April 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Problem mit Sat-Anlage und DBox2

hallo!

Danke für die Antwort, aber auch diese Option habe ich schon ausprobiert, ohne Erfolg.

Habe die Dbox2 jetzt mal wieder an meiner Anlage, komisch finde ich, dass es völlig egal ist welche diseq ich einstelle oder diseq aus stelle ich bekomme immer Signal und Bild.

Dann kann es denk ich an den diseq Einstellungen ja auch nicht liegen.

Gruß
 
OP
R

RedBull0702

Newbie
Registriert
21. April 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
kann es denn sein, dass ein Megasat 4000 gutes Signal und alle Sender mit Bild bekommt, gleichzeitig aber der Empfang für eine Dbox2 nicht ausreicht, oder spielt das keine Rolle, welchen Receiver ich anschließe?
 

lefuet

Meister
Registriert
12. Dezember 2008
Beiträge
813
Punkte Reaktionen
95
Erfolgspunkte
88
Ort
in der zone
AW: Problem mit Sat-Anlage und DBox2

das meinte ich ja.


ja das kann sein................


unterschiedliche tuner und strom am tuner.........
 
OP
R

RedBull0702

Newbie
Registriert
21. April 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
hm vielen Dank erstmal für die vielen Antworten hilfsbereiter user. Leider war bisher noch nicht der entscheidente Tipp dabei. Kann es denn sein dass ein einfacher LNB wechsel mein Problem löst? Frage: kann es denn sein das die Anlage nur analog empfängt also der megasat 4000 als digtal receiver analoges Bild darstellt? und es desshalb für die dbox2 nicht ausreicht? Bin langsam ratlos.

Gruß
 

Trick

Power Elite User
Supporter
Registriert
6. Juni 2010
Beiträge
2.096
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
2.628
Erfolgspunkte
383
Ort
NRW
AW: Re: Problem mit Sat-Anlage und DBox2

Kann es denn sein dass ein einfacher LNB wechsel mein Problem löst?

Möglich !
Hast Du schonmal die LNB-Spannung gemessen, die die DBox rausgibt ?
Vllt. ist diese etwas schwach auf der Brust.

Frage: kann es denn sein das die Anlage nur analog empfängt also der megasat 4000 als digtal receiver analoges Bild darstellt? und es desshalb für die dbox2 nicht ausreicht?

Nein, da es kein analoges 4 fach LNB gibt bzw. gab.
 
OP
R

RedBull0702

Newbie
Registriert
21. April 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Hallo,

nein, gemessen habe ich bissher noch nichts, aber da die Dbox an meiner Twin Anlage einwandfrei funktioniert, ist mit der Box denke ich alles in Ordnung.

Gruß
 
Oben