Premiere stellt Fremdsprachenpaket auf 23,5 Grad Ost ein

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Phantom, 25. Dezember 2007.

  1. Phantom
    Offline

    Phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.883
    Zustimmungen:
    18.113
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    München - Der Pay-TV-Anbieter Premiere stellt nach DF-Informationen sein im September 2005 gestartetes International-Paket zum Jahresende komplett ein.

    Betroffen sind die verbliebenen Pakete Premiere Türkisch-XL und Premiere Türkisch. Premiere International wird über die Astra Orbitalposition 23,5 Grad Ost ausgestrahlt. Für den Empfang der internationalen Kanäle benötigt man entweder einen zusätzlichen Spiegel auf der Astra Orbitalposition 23,5 Grad oder einen Spiegel mit zwei LNBs (23,5 Grad + und 19,2 Grad).

    Für Endkunden, die eines der Pakete abgeschlossen haben, hält Premiere entsprechende Lösungen über die Hotline 0180 - 511 00 00 bereit.
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.