PowerColor kündigt erste Radeon-HD4730-Grafikkarte an

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von a_halodri, 28. Mai 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Die Mittelklasse-Grafik kommt mit 640 Stream-Prozessoren und 512 MByte GDDR5-RAM. Offenbar nutzt sie aber nicht die 40-Nanometer-GPU der HD4770 sondern den 55-Nanometer-Chip der HD4830 mit halbiertem Speicherinterface.
    PowerColor hat mit der PCS HD4730 ein erstes Modell der neuen Mainstreamgrafikkarte ATI Radeon HD4730 von AMD angekündigt. Die mit einer Kühllösung von Arctic Cooling ausgestattete Platine soll am 8. Juni für knapp 80 Dollar in den Handel kommen.
    Die PCS HD4730 verfügt wie die Ende April vorgestellte Mittelklasse-Grafik ATI Radeon HD4770 über 640 Stream-Prozessoren und 512 MByte GDDR5-Speicher. Noch hat AMD nicht offiziell bekannt gegeben, ob die HD4730 den im 40-Nanometer-Verfahren gefertigten Grafikchip RV740 der HD4770 oder die ältere 55-Nanometer-GPU RV770LE der HD4830 nutzt. Der Branchendienst Fudzilla will erfahren haben, dass letzteres der Fall ist. Damit würde es sich bei der HD4730 lediglich um eine aufgebohrte Version der HD4830 handeln.
    Außer von GDDR3- auf GDDR5-Speicher zu wechseln hat AMD die GPU-Taktrate der HD4730 gegenüber der rund 90 Euro teuren HD4830 von 575 MHz auf 700 MHz erhöht. Der Speichertakt bleibt mit 900 MHz gleich, aber das Speicherinterface wurde von 256 Bit auf 128 Bit halbiert.
    Wie die übrigen HD4000-Karten unterstützt auch das neue Radeon-Modell PCI-Express 2.0, ATIs CrossfireX-Technologie, DirectX 10.1, Shader Model 4.1, 24-faches Anti-Aliasing und 128 Bit High Dynamic Range Rendering (HDRR). Ein überarbeiteter Unified Video Decoder (UVD 2.0) soll die CPU bei der Wiedergabe von Blu-ray- oder HD-DVD-Filmen entlasten. Via HDMI lässt sich auch ein digitales 7.1-Audiosignal übertragen.
    Die maximale Bildschirmauflösung beträgt 2560 mal 1600 Pixel. Neben zwei DVI-Anschlüssen mit HDMI- und HDCP-Support verfügt die PCS HD4730 auch über einen TV-Ausgang.



    quelle: zdnet.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.