Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Off Topic "Pop around the Clock" - 24 Stunden Live-Konzerte auf 3sat

3sat zeigt auch in diesem Jahr wieder zu Silvester 24 Stunden Live-Konzerte in HDTV. Mit dabei sind Konzerte u.a. von Lindemann, Depeche Mode, Coldplay, Rolling Stones, Bruce Springsteen, Tina Turner, Billy Joel und Joe Bonamassa. Ergänzt wird das internationale Konzert-Angebot um Eigenproduktionen z.B. aus der 3sat-Reihe "zdf@bauhaus", in der Moderator Jo Schück seit 2011 Konzerte aus dem Bauhaus in Dessau und aus der Bauhaus-Universität in Weimar präsentiert.

Unbenanntui.jpg

Los geht es am 31.12.2021 um 06.30 Uhr. Die Konzerte werden auch in der 3sat-Mediathek veröffentlicht. Der genaue Zeitablauf für den Konzert-Tag ist auf der 3sat-Website verfügbar:
Quelle; areadvd
 

Verdi-Fan

Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2010
Spenden
€50,00
Beiträge
5.282
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
15.121
Punkte
393
Wenn du sowieso schon 13.0 und 19.2 Ost gesteckt hast, dann ist 23.5 auch kein Hexenwerk. Eiinfach (mehr oder weniger) direkt neben den Astra 19.2 noch ein drittes LNB und freuen. Das wäre schon fast schwierig, den nicht zu treffen.
 

olaf

MFC
Teammitglied
Registriert
21. Januar 2008
Beiträge
3.527
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
4.839
Punkte
403
Ort
im schönen Bundesland
Ich habe eine Unicable Anlage. Und alles natürlich schick verlegt.
Ein kleines Problem ist es schon. Aber u404201 hat bisher immer eine Lösung gefunden. Da bin ich zuversichtlich. Geht nicht gibt es nicht.
 

Vindoriel

Premium
Registriert
18. Juli 2015
Spenden
€20,00
Beiträge
1.217
Punkte Reaktionen
807
Punkte
273
Das Konzert "Foreign Affair" von Tina Turner gab es glaube ich noch nicht.
Eins von den Stones kann man durch Rush (kanadische Progressive Rock Gruppe, hier nicht so bekannt, in Nordamerika der Renner gewesen, nach 40 Jahren inaktiv) ersetzen.
Dua Lipa ist noch "zu jung" im Geschäft und hört man eh im Radio rauf und runter, da müsste sowas wie Hammerfall oder Manowar rein.
Coldplay ist Geschmackssache -> Heulsuse am Mikrofon. Könnte man durch Iron Maiden ersetzen.
Alvaro Soler ist "zu warm" (insbesonders nach seinem Video zu Magia), immerhin haben die nicht Harry Styles genommen. Könnte gepflegt durch Judas Priest ersetzt werden, z.B. "Live in San Bernadino 1983".

Edit: Billy Joel durch Billy Idol ersetzen und Simply Red durch Uriah Heep.
 
Zuletzt bearbeitet:

Verdi-Fan

Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2010
Spenden
€50,00
Beiträge
5.282
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
15.121
Punkte
393
Mit dem Hinweis: "Die folgende Sendung ist für Zuschauer unter 16 Jahren nicht geeignet" ist Meister Lindemann mit seiner Show noch gut beraten gewesen. Mein lieber Scholli ... was da an Bildern auf einer Monster-Videoleinwand zu sehen war, war schon recht gewagt. Interessant: Das Moskauer Publikum hat die deutschen Texte von A-Z mitgesungen. Die feiern das ohne Ende. Aber an dieser Stelle ein Kompliment an die 3SAT-Macher (trotz aller Kritik) ... wertvoll, dass das Konzert rechtumfänglich (90 Minuten) gezeigt wurde.
 

Lecter

Moderator
Teammitglied
Registriert
3. März 2009
Beiträge
5.457
Lösungen
6
Punkte Reaktionen
28.977
Punkte
403
Ort
Käfig
Lindemann war natürlich "Pflicht" ;-) Bin extra noch für das Konzert aufgeblieben. Die Videoleinwand selber fand ich persönlich jetzt auch nicht so erregend. Kennt man doch schon alles ;)
 

FatherOfDeath

Board Guru
Registriert
27. September 2010
Beiträge
1.384
Punkte Reaktionen
1.739
Punkte
383
Ich hab's mir aufgenommen und heute den Anfang bisher gesehen - RESPEKT
Da geht ja die Luzi ab - hätte nicht gedacht, dass die das ohne zu schneiden so
übertragen. (y)
 
Oben