Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Off Topic "Pop around the Clock" - 24 Stunden Live-Konzerte auf 3sat

3sat zeigt auch in diesem Jahr wieder zu Silvester 24 Stunden Live-Konzerte in HDTV. Mit dabei sind Konzerte u.a. von Lindemann, Depeche Mode, Coldplay, Rolling Stones, Bruce Springsteen, Tina Turner, Billy Joel und Joe Bonamassa. Ergänzt wird das internationale Konzert-Angebot um Eigenproduktionen z.B. aus der 3sat-Reihe "zdf@bauhaus", in der Moderator Jo Schück seit 2011 Konzerte aus dem Bauhaus in Dessau und aus der Bauhaus-Universität in Weimar präsentiert.

Unbenanntui.jpg

Los geht es am 31.12.2021 um 06.30 Uhr. Die Konzerte werden auch in der 3sat-Mediathek veröffentlicht. Der genaue Zeitablauf für den Konzert-Tag ist auf der 3sat-Website verfügbar:
Quelle; areadvd
 
OP
OP
josef.13

josef.13

Best Member
Boardveteran
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
25.807
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
40.373
Punkte
1.083
Ort
Sachsen

"Pop around the Clock" - 24 Stunden Live-Konzerte auf 3sat ab morgen früh


3sat zeigt ab morgen früh wieder "Pop around the Clock" mit 24 Stunden Live-Konzerten in HDTV. Mit dabei sind Konzerte u.a. von Lindemann, Depeche Mode, Coldplay, Rolling Stones, Bruce Springsteen, Tina Turner, Billy Joel und Joe Bonamassa. Ergänzt wird das internationale Konzert-Angebot um Eigenproduktionen z.B. aus der 3sat-Reihe "zdf@bauhaus", in der Moderator Jo Schück seit 2011 Konzerte aus dem Bauhaus in Dessau und aus der Bauhaus-Universität in Weimar präsentiert.

Los geht es am 31.12.2021 um 06.30 Uhr. Die Konzerte werden auch in der 3sat-Mediathek veröffentlicht. Der genaue Zeitablauf für den Konzert-Tag ist auf der 3sat-Website verfügbar:

Quelle; areadvd
 

Verdi-Fan

Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2010
Spenden
€50,00
Beiträge
5.282
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
15.121
Punkte
393
Hallo zusammen!
Vielen Dank für den Hinweis ...
Irgendwo mag ich ja auch dieses 3SAT-Event - allerdings muss ich zugeben, dass ich durch den Sender iConcerts HD, der exakt das, was 3SAT da am Silvester raushaut, eigentlich das ganze Jahr bietet: also Live-Konzerte am Fliesband und zwar mit Interpreten, die durchaus aufhorchen lassen. Jetzt mal im Ernst. Wenn ich mir das Programm morgen ansehe:
Gleich 2x Rolling Stones (wirklich jedes (!) Jahr dabei - man fragt sich, wo ist diesmal QUEEN??). Nun hat Charlie Watts uns 2021 verlassen - also gut: Schauen wir Rolling Stones.
Aber (wie in jedem Jahr) Tina Turner??? Boahhh ... Bruce Springsteen - auch gefühlt jedes Jahr dabei (seine Fans wird es freuen).
Und - ich will nicht stänkern - das Coldplay Konzert in Brasilien ist wirklich sehens- und hörenswert. Aber (täusche ich mich so sehr???) das gab es doch schon im letzten Jahr. Also genau das Konzert!!!
Dann Aguilera, Minogue, Pink usw. - also wirklich. Da kann man auch gleich Kerner und Kiwi am Brandenburger Tor schauen. Mich haut das 3SAT Programm morgen wirklich nicht um. Bestenfalls schaue ich mir Joe Bonamassa an (um 7.30 Uhr in der Früh werde ich es programmieren müssen) und (einziges echtes Highlight ) Till Lindemann in Moskau.

Was mich in den letzten Tagen übrigens sehr begeistert hat: dieses Solo (Privatkonzert?) von Jamie Cullum in Versailles. Habe es dann leider nur in der ARTE-Mediathek gefunden. Hoffe, dass Arte das nochmal wiederholt. Ein echter Tipp ....
Wie dem auch sei: Ich würde mir wünschen, dass die 3SAT-Programmdirektoren da mal mehr riskieren würden. Vor 1-2 Jahren
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!
The End: Live In Los Angeles 2015 - das war mal ein echter Hammer. The Chainsmokers oder was auch immer. Aber bitte nicht immer und immer wieder Stones, Queen, Tina Turner usw.

Grüße
VF
 
Zuletzt bearbeitet:

Sky4

Stamm User
Registriert
10. November 2009
Beiträge
1.293
Punkte Reaktionen
1.192
Punkte
373
Ort
DEUTSCHLAND
jepp 2x rolling stones - das die größte und beste band der welt 2x vertreten ist, hat schon seine berechtigung. R.I.P. Charlie !!!
die beiden konzert die gezeigt werden waren mega. "voodoo lounge" hab ich seinerzeit live in leipzig gesehen (wie auch 3 jahre später "bridges to babylon"). die werden nicht älter, nur immer besser.
und auch springsteen ist ja ne liga für sich. ehrliche handgemachte musik.
er ist sich halt immer selbst treu geblieben. den z.b hab ich ´88 live auf der radrennbahn in weissensee/ostberlin gesehen.

simplyred, depeche mode , christina aquillera & pet shop boys hätte man getrost durch eric clapton, pink floyd, dire straits & bob dylan ersetzen können. allein schon um das niveau zu halten.

bei allem respekt @Verdi-Fan , aber "queen" gehört für mich persönlich, eher in den klassik- als in den rockbereich.
das ist mir alles zu "hymnisch" angelegt, mal von "we will rock you" abgesehen. rock ist da was anderes. :)
aber wenn die geschmäcker alle gleich wären - auch schlechtes kino. in diesem sinne, viel spass bei den konzerten.
 

Verdi-Fan

Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2010
Spenden
€50,00
Beiträge
5.282
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
15.121
Punkte
393
Das mit Queen war eigentlich eher ironisch gemeint, weil es gefühlt auch Jahr für Jahr in diesem Konzert-Marathon Stones - Tina Turner - Springsteen - Queen - Pink Floyd usw. gezeigt wird. Das ist wirklich nichts, was mich irgendwie noch vom Hocker haut. An welche Zielgruppe sollen sich diese Konzerte denn überhaupt richten?
 

olaf

MFC
Teammitglied
Registriert
21. Januar 2008
Beiträge
3.527
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
4.839
Punkte
403
Ort
im schönen Bundesland
@Verdi-Fan , wie kann man den iconcertsHD empfangen.
Und gut das es verschiedene Geschmäcker gibt. Mit den Stones kann ich überhaupt nichts anfangen. Hab mir aber trotzdem die Stones in Hamburg angeschaut um mir ein Urteil bilden zu können. Aber so ist es eben. Viel unterschiedliche Musik, viele unterschiedliche Fans.
 

Verdi-Fan

Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2010
Spenden
€50,00
Beiträge
5.282
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
15.121
Punkte
393
iConcerts HD läuft auf 23.5 Ost und geht bei mir mit der holländischen SECA Karte (0100) auf. Sollte M7 sein und könnte somit auch mit Skylink CZ gehen. Müsste ich nachschauen. Das ist einer der Musiksender, die wirklich jeden Cent wert sind.
 

Verdi-Fan

Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2010
Spenden
€50,00
Beiträge
5.282
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
15.121
Punkte
393
1640885207897.png

Also auf Skylink CZ ist der auch zu bekommen. Ab Flexi 10 (so heißt das Paket) lässt sich der Sender buchen ... Oder eben bei den Holländern. Wie gesagt - M7 halt.
 
Oben