Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Off Topic Pop around the Clock dieses Jahr mit AC/DC, Foo Fighters und vielen mehr

„Pop around the Clock“ ist für viele TV-Zuschauer ein fester Programmpunkt an Silvester (und anderen Feiertagen), dieses Jahr gibt es dabei unter anderem Live-Konzerte von AC/DC und den Foo Fighters zu sehen.

df-pop-around-the-clock2-218x150.jpg

Das „Pop around the Clock“-Programm für Silvester 2022 steht fest: Latino-Diva Jennifer Lopez kommt dabei die Aufgabe zuteil, das TV-Publikum ins Jahr 2023 zu begleiten.

Der musikalische Jahresausklang bei 3sat beginnt selbstverständlich wieder in den frühen Morgenstunden des 31. Dezembers ab 5.45 Uhr mit Sting. Es folgt ein Rod-Stewart-Konzert aus den Sony Studios in New York aus dem Jahr 2002. Dabei gibt er sein Album „It had to be you“ zum Besten, auf dem er mit samtweicher Stimme Evergreens aus dem „Great American Songbook“ interpretiert.

Pop aorund the Clock dieses Jahr mit 24 Konzerten, fast alle davon Erstausstrahlungen

Apropos „samtweich“: Um 8 Uhr folgt beispielsweise noch Neil Diamond mit dem Konzert „Thank You Australia“ aus dem Jahr 1976. Weitere „historische“ Aufnahmen folgen direkt im Anschluss mit Creedence Clearwater Revival: Live at the Royal Albert Hall (1970) und Supertramp live in Paris aus dem Jahr 1979.

Zur Mittagszeit übernehmen Peter Gabriel (12.45 Uhr) und Bruce Springsteen (14 Uhr) die Bühne. Queen & Adam Lambert gibt es ab 16.40 Uhr live in Tokio (2014) zu sehen. Céline Dion und Sarah Connor bilden das Vorprogramm für den Prime-Time-Slot, den dieses Jahr Herbert Grönemeyer mit der Erstausstrahlung eines Konzerts seiner „Mensch – live“-Tour aus dem Jahr 2003 besetzt.

Die Rolling Stones (21.30 Uhr) und AC/DC, mit einem Gig aus dem Jahr 1991 in Donington, bestreiten die letzten Stunden des Jahres 2022, ehe, wie erwähnt, J-Lo uns ins neue Jahr singt. 2001 begeistert Jennifer Lopez mit zwei Konzerten in Puerto Rico, dem Heimatland ihrer Familie. Für die junge Sängerin sind es die ersten großen Livekonzerte – eines davon zeigt 3sat zum Jahreswechsel in Erstausstrahlung (weitere Konzerte, bei denen dies der Fall ist, sind in der unten stehenden Liste markiert).

Nachts wird es dann rockig, wenn Oasis (2.40 Uhr) und zuvor ab 1.40 Uhr die Foo Fighters, mit einem Konzert aus dem Wembley-Stadion (2008) zu sehen sind. Die Überraschungsgäste Jimmy Page und John Paul Jones von Led Zeppelin machen letzteres Konzert zu einem unvergesslichen Ereignis.

Alle Konzerte in der Übersicht:
5.45 Uhr: Sting: A Winter’s Night, Durham Cathedral 2009 (Erstausstrahlung)
6.30 Uhr: Rod Stewart: It had to be you“, 2002 (Erstausstrahlung)
7.15 Uhr: Carly Simon: A Moonlight Serenade, Queen Mary 2, 2005 (Erstausstrahlung)
8 Uhr: Neil Diamond: Thank You Australia, 1976 (Erstausstrahlung)
8.45 Uhr: Creedence Clearwater Revival: London, 1970 (Erstausstrahlung)
9.30 Uhr: Supertramp, Paris, 1979 (Erstausstrahlung)
10.45 Uhr: Fleetwood Mac: The Dance, Warner Bros Studios 1997 (Erstausstrahlung)
12 Uhr: a-ha: True North, Bodø 2021 (Erstausstrahlung)
12.45 Uhr: Peter Gabriel: Live in Athen 1987 (Erstausstrahlung)
14 Uhr: Bruce Springsteen: Live in Barcelona 2002 (Erstausstrahlung)
15 Uhr: John Mayer, Los Angeles 2007 (Erstausstrahlung)
15.40 Uhr: Johannes Oerding: Live am Kalkberg 2019 (Erstausstrahlung)
16.40 Uhr: Queen & Adam Lambert: Live in Tokio 2014 (Erstausstrahlung)
18 Uhr: Céline Dion, Boston und Montreal 2008 (Erstausstrahlung)
19.15 Uhr: Sarah Connor: Herz Kraft Werke, Hamburg 2019
20.15 Uhr: Herbert Grönemeyer: Mensch – Live, Schalke Arena (Erstausstrahlung)
21.30 Uhr: The Rolling Stones: Licked Live in NYC 2003 (Erstausstrahlung)
22.45 Uhr: AC/DC: Live at Donington Park, Leicestershire 1991
23.45 Uhr: Jennifer Lopez: Let’s Get Loud, San Juan 2001 (Erstausstrahlung)
0.40 Uhr: Jamiroquai: Live in Verona 2002 (Erstausstrahlung)
1.40 Uhr: Foo Fighters: Live at Wembley 2008 (Erstausstrahlung)
2.40 Uhr: Oasis: Live at Barrowlands, Glasgow 2001 (Erstausstrahlung)
3.40 Uhr: Pop Around @ Bahaus – Sigrid, Dessau 2022 (Erstausstrahlung)
4.40 Uhr: Pop Around @ Bahaus – Von Wegen Lisbeth, Dessau 2022 (Erstausstrahlung)
5.45 Uhr: The Bernstein Centennial Celebration at Tanglewood 2018; Auftakt zum nächsten 3sat-Thementag „Klassik nonstop (am 1.1.2023)

Quelle; digitalfernsehen.
 
Oben