Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Support PC schaltet sich einfach aus

deathdriver

Hacker
Registriert
2. Februar 2008
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
15
Punkte
18
Ort
immer da wo man
ich habe in Problem mit meinem PC

und zwar schaltet er sich seit gestern ständig aus

wenn ich ihn dann glich wieder neu starte, meint er dass er sich abgeschaltet hat weil er zu warm war, als rein ins BIOS und nachgesehen, die CPU hat dann max. 45°C, meist aber um die 36°C (wohlgemerkt, kaum ein Minute nach dem abschalten)

das Abschalten gschiet ohn Vorwarnung, als ob wer den Strom kappt, es macht mich wahnsenig, weil ich keine 3GB kopiern kann bvor es passiert

system ist folgendes

Bioschock GF8100 SE Mainbord
ATI Graka 4650 HD oder so ähnlich
AMD phenom Prozssor mit 4x2,2GHz
4GB RAM
Skystar 2 TV-Karte
LG-Brenner
250GB Festplatte

hab schon versucht Windows neu aufzusetzten weil ich dachte ein Virus, bringt aber auch nix
 
Registriert
17. März 2009
Beiträge
28.212
Lösungen
6
Punkte Reaktionen
16.238
Punkte
1.083
Ort
Unter ne Brücke
AW: PC schaltet sich einfach aus

schaue mal ob der lüfter sich dreht auf dem procesor , dann ob der kühlkorper nicht vol staub ist

und das wichtigste , ob der kühlkorper richtig grade auf dem procesor sitzt
 
OP
OP
D

deathdriver

Hacker
Registriert
2. Februar 2008
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
15
Punkte
18
Ort
immer da wo man
AW: PC schaltet sich einfach aus

Lüfter dreht sich mit ca. 2350 U/min
Kühlkörper ist Staubfrei, hab ich hut morgen schon mit Staubsauger und Pinsel gereinigt, wie auch dn Rest im PC

werd jetzt nochmal den Sitz des Kühlkörpers kontrolieren, sollte aber passen, da die Auflagefläsche größer ist als die CPU

hab ihn übrigens gerade im BIOS laufen, hat nach ca. 15 Minuten 53°C

läuft aber wie gesagt nur im BIOS, anfangs stieg die Temperatur recht schnell nun nur noch sehr langsam angefangen habe ich bei 34°C mit dem überwachen
 
Registriert
23. Dezember 2007
Beiträge
1.365
Punkte Reaktionen
1.215
Punkte
373
Ort
sachsen
AW: PC schaltet sich einfach aus

ich würde auf einem fehler im netzteil tippen 53° ist ja nicht zu viel.
hast du in letzter zeit was an der hardware geändert?
 
Registriert
23. Dezember 2007
Beiträge
1.365
Punkte Reaktionen
1.215
Punkte
373
Ort
sachsen
AW: PC schaltet sich einfach aus

was du auch mal versuchen kannst.....ziehe mal alle laufwerke ab....hatte mein vater mal so ein ähnliches problem dvd laufwerk war schrott
 

joopastron

Administrator
Teammitglied
Registriert
3. März 2011
Beiträge
19.942
Punkte Reaktionen
14.579
Punkte
1.083
AW: PC schaltet sich einfach aus

Hallo,

klingt ganz nach einem Netzteil Problem.
Was aber auch noch etwas komisch ist, ist die Tatsache das der CPU
so schnell warm wird. Würde mal den Lüfter demontieren und die alte Kühlpaste vom CPU UND vom Kühler entfernen und neu aufbringen.
Aber dran denken hier gilt nicht viel hilft viel sonder dünn und gleichmässig.
 
OP
OP
D

deathdriver

Hacker
Registriert
2. Februar 2008
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
15
Punkte
18
Ort
immer da wo man
AW: PC schaltet sich einfach aus

neues Netztil alts Poblem zwar war das alte ein 750W und das ersatz nur ein 400W, sollte ja aber egal sein


wo bekommt man den dies Kühlpaste her

EDIT: ich klatsch das Ding jetzt gleich aus dem Fenster, das spinnt doch total

meint es ist überhitzt und dann zeigt er gerade mal 20Sek später eine CPU temperatur von 34°C an
so schnell kühlt doch nix ab

ich bekomm ja nicht mal die blöde Windowsinstalation gebacken ohne dass diese sch...bude abkackt
 
Zuletzt bearbeitet:

winnipu

Stamm User
Registriert
20. Dezember 2008
Beiträge
1.283
Punkte Reaktionen
1.494
Punkte
113
Ort
Hessen
AW: PC schaltet sich einfach aus

Bei mir war es die Graka,
zum schluss ist er schon nach 3 sec abgestürtzt
 
OP
OP
D

deathdriver

Hacker
Registriert
2. Februar 2008
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
15
Punkte
18
Ort
immer da wo man
AW: PC schaltet sich einfach aus

hab nun neue Kühlpaste dran, GraKa raus und über OnBoard GraKa laufen

aber immer noch das gleiche, was soll den das sein

wenn er wirklich zu heis wäre, dürfte er doch nicht sofort wieder an gehen und gleich garnicht nur 34°C haben

EDIT: sollte eventuell noch anmerken, die Shutdown Temperature im Bios ist auf disabel
 
Registriert
17. März 2009
Beiträge
28.212
Lösungen
6
Punkte Reaktionen
16.238
Punkte
1.083
Ort
Unter ne Brücke
AW: PC schaltet sich einfach aus

es kann auch am DDR ligen , wenn du 2 steine drine hast dann ein rauscholen und testen , wenn es das gleiche macht dann den ersten raus und den zweiten rein und wider testen
 

Anderl

Administrator
Teammitglied
Registriert
30. November 2007
Beiträge
17.865
Punkte Reaktionen
75.695
Punkte
1.073
AW: PC schaltet sich einfach aus

Probier mal alles abziehen was zum booten nicht gebraucht wird.
Ram bis auf einen raus
Bios Einstellungen auf Default
Vielleicht kannst du das auf CD brennen dann prüfe deien Speicher.

Link Removed


€dit: czutok war schneller
 

joopastron

Administrator
Teammitglied
Registriert
3. März 2011
Beiträge
19.942
Punkte Reaktionen
14.579
Punkte
1.083
AW: PC schaltet sich einfach aus

An den Ram Bausteinen kann es nicht liegen da diese keine messdaten abgeben können bezüglich temp.
Bleibt nur übrig das die diode die unterm CPU sockel sitzt defekt ist, an Ihr wird gemessen wir warm (Watt) der Prozessor ist und dadurch wird der Lüfter geregelt. In ganz seltenen Fällen könnte das auch ein Problem vom CPU sein der eventuell zuviel Volt bekommt.
Würde jetzt aber aus der Ferne nachdem Du alles andere was relevant war geänder/getauscht hast auf die diode tippen
 
OP
OP
D

deathdriver

Hacker
Registriert
2. Februar 2008
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
15
Punkte
18
Ort
immer da wo man
AW: PC schaltet sich einfach aus

auf deutsch neues Board

@anderl3

wärst du freundlich mir noch das Passwort für deine Datei zuschicken, sonst bekomm die ISO nicht entpackt zum brenn und soll ich die ISO brenn oder dass was da drin ist
 
Oben