Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

PC & Internet Oboom.com & Smoozed.rocks sind down: wave goodbye!

Die Sharehoster Oboom und Smoozed haben den Geschäftsbetrieb eingestellt. Bei beiden Webseiten erscheint nur noch eine Fehlermeldung.

Die beiden Sharehoster Oboom und Smoozed gibt es nicht mehr. Bei den Webseiten kommt nur noch eine Fehlermeldung von Cloudflare. Die Betreiber von Oboom haben uns gegenüber bestätigt, dass ihr Sharehoster nicht wieder online gehen wird.

Unbenanntggg.jpg

Oboom und Smoozed sind jetzt Geschichte

Und wieder kommt Bewegung in die Sharehoster-Szene. Two more have bitten the dust. Die beiden bekannten Sharehoster Oboom und Smoozed gehören seit ein paar Tagen der Vergangenheit an.

Die Betreiber von Oboom gaben auf unsere Anfrage hin bekannt, dass sie ihr Vorgehen lieber nicht weiter kommentieren möchten. Doch sie haben immerhin eine dauerhafte Downtime bestätigt. Mehrere neue Projekte seien in der Pipeline, auf die man sich offenkundig jetzt lieber fokussieren möchte.

DDownload, RapidGator & Uploaded.net teilen Markt unter sich auf

Schon seit mehreren Wochen funktionierte der Upload bei Oboom nicht mehr, der Ausfall war von daher vorhersehbar. Mit der Aufgabe dieser beiden Anbieter konzentriert sich der deutschsprachige Markt nun noch mehr auf DDownload.com, Uploaded und RapidGator. Diese drei Wettbewerber teilen derzeit mehr oder weniger die deutsche Warez-Szene unter sich auf.

Im Mai letzten Jahres hatten Oboom und Smoozed noch bekannt gegeben, dass sie künftig getrennte Wege gehen wollen. Die Einführung einer gemischten Vergütung für Neukunden und Downloads hatte bei Oboom wohl nicht den gewünschten Erfolg.

Bei Uploaded kam es hingegen vermehrt zu langfristigen Verzögerungen der Auszahlung der Uploader.

Außerdem muss die Betreibergesellschaft von ul.to noch den Ausgang des Gerichtsverfahrens abwarten. Doch zumindest vom Generalanwalt des EuGH konnte man letztes Jahr positive Stimmen vernehmen.

Den Filehoster Oboom gab es schon seit dem Jahr 2013. Der Multihoster Smoozed ging zwei Jahre später ans Netz. Problematisch war auf Dauer zweifelsohne der Schweizer Sitz der Betreibergesellschaft von Oboom. Und natürlich die vielen Multihoster, die mit den regulären Sharehostern aufgrund ihrer extrem niedrigen Preise sehr stark konkurrieren. Dazu kommen noch die Freehoster wie Zippyshare, Shitpost.to & Co.

Quelle; Tarnkappe
 
Registriert
4. Januar 2011
Beiträge
3.280
Punkte Reaktionen
45.520
Erfolgspunkte
383
Hallo!
Egal was und wie ,der Markt wird sich neu sortieren.
Schauen wir Mal was draus wird.
MfG salatin
 

modino2711

Elite Lord
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
3.207
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
1.857
Erfolgspunkte
393
der Login beim Multihoster smoozed.com funktioniert nach wie vor,
ich hatte da bis november einen Jahresacount und könnte den auch
verlängern.
smoozed.rocks ist was anderes.
auszug aus dem gesamttitel:
Vor gut einer Woche starte das Partnerprogramm Smoozed rocks.
Der wahre Betreiber Deniz C. hat dafür offenbar unter
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!

eine eigene Domain registriert. Den Nutzern wird angeboten,
die Sharehoster-Links dort verschlüsseln zu lassen.
Den Uploadern und Webseitenbetreibern wird versprochen,
sie würden bei jedem Aufruf des verschlüsselten Links eine
Vergütung erhalten. Dazu käme eine „hohe Provision“, sofern
jemand darüber jemand einen Premium-Account beim Mutihoster Smoozed kauft.

alleine der name Deniz C. sagt schon alles.
 
Oben