Infos o2 schafft die DSL-Datendrossel ab - teilweise

josef.13

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
18.831
Gefällt mir
19.168
Punkte
113
Die Datendrossel bei den o2-DSL-Tarifen wird abgeschafft – zumindest in einigen Tarifen. Gleichzeitig bekommen einige 16-Mbit/s-Kunden ein kostenloses Upgrade auf 50 Mbit/s und Neukunden können einen VDSL-Aktionstarif für 29,99 Euro buchen.

Die Datendrossel, die bislang dann zuschlug, wenn Kunden drei Monate in Folge ein vorher festgelegtes Datenvolumen überschritten, fällt künftig in den Highspeed-Tarifen mit 50 Mbit/s im Downstream und mehr sowie in den 16-Mbit/s-Tarifen weg. Das betrifft insbesondere auch Bestandskunden. Für mehr als eine Million Kunden wird die von o2 als Fair-Use-Mechnik bezeichnete Funktion abgeschafft. „Mir ist es besonders wichtig, dass unsere treuen DSL-Bestandskunden von unserer Initiative profitieren“, so Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand bei Telefónica Deutschland.

n19563_g.jpg

Kunden in den Tarifen O2 DSL S und O2 DSL XS bleiben jedoch in der Fair-Use-Mechanik. Das heißt, wenn ein Kunde im Tarif o2 DSL S in drei aufeinander folgenden Monaten mehr als 300 GB Daten übertragen hat wird die Geschwindigkeit ab 300 GB auf 2 Mbit/s reduziert, bis ein neuer Abrechnungsmonat beginnt. Nur gegen das Buchen einer Option wird diese Schranke wieder aufgehoben. Beim O2 DSL XS beträgt das Volumen nur 100 GB.

Automatische 50 statt 16 Mbit/s für viele Bestandskunden
o2-Kunden, die bisher mit bis zu 16 Mbit/s surfen, können sich unter Umständen über ein Speedupgrade freuen, das sie nichts kostet. Glücklich schätzen können sich dabei jene Kunden, die zwar einen Anschluss mit DSL-Geschwindigkeit gebucht haben, aber technisch VDSL nutzen. Hier werden die Datenraten lediglich durch eine Software reduziert. Diese künstliche Reduzierung will o2 aufheben – automatisch und ohne Zusatzkosten. Die betreffenden Kunden sollen in Kürze informiert werden.


Bildquelle: o2

VDSL-Aktionstarif für 29,99 Euro
Vom 5. Juni bis zum 5. September bietet o2 Neukunden den Sommertarif O2 DSL Free mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten für monatliche 29,99 Euro an. In den ersten sechs Monaten entfallen die Grundkosten völlig. Surfen können die Kunden mit bis zu 50 Mbit/s. Der Upstream liegt bei 10 Mbit/s, die Anschlusskosten betragen 39,99 Euro. Kunden, die einen o2 Mobilfunkanschluss nutzen, zahlen mit 19,99 Euro monatlich deutlich weniger für den Anschluss. Auf Wunsch ist der Anschluss auch ohne Mindestlaufzeit zu haben, dann kostet der Anschluss in den ersten sechs Monaten jeweils 9,99 Euro monatlich.

Quelle; inside-handy
 
Gefällt mir: salatin und Pilot

support.org

Ist oft hier
Mitglied seit
7. Februar 2017
Beiträge
159
Gefällt mir
42
Punkte
28
Warum bitte
DSL-Datendrossel

Hat der Gerichtshof das nicht Verboten damals bei der Telekom in einem Grundurteil wo es klar hieß das DSL Flats und allgemein alles was sich Flat nennt nicht Gedrosselt werden darf.
 
Mitglied seit
11. Oktober 2009
Beiträge
3.432
Gefällt mir
3.208
Punkte
113
Nur bei Tarifen mit dem Namen FLAT/FLATRATE

Bei anderen Tarifbezeichnungen kann sehr wohl eine Datendrosselung stattfinden
 
Mitglied seit
13. Juli 2009
Beiträge
203
Gefällt mir
36
Punkte
28
Hm,aber ab wann die Drossel weg fällt wird leider nicht genannt.

Edit: Ist schon geschehen.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig! Darum haben wir die Fair-Use-
Mechanik für Ihren Anschluss abgeschaltet und Sie können nun
unbegrenzt surfen, ohne dass Ihre Bandbreite irgendwann
gedrosselt wird.


Und das Ganze ohne Mehrkosten - Ihre weiteren
Vertragskonditionen bleiben unverändert bestehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: salatin
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
1.893
Gefällt mir
21.853
Punkte
113
Interressiert mich auch, da meine Tochter den 50MBit Tarif hat.
Auf der o2 Seite find ich es auch nicht auf die Schnelle.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: salatin
Mitglied seit
13. Juli 2009
Beiträge
203
Gefällt mir
36
Punkte
28
Bei mir hab ich es unter Mein o2 / Mein dsl und Festnetz/ Verbrauch dsl gefunden.

Hab den Tarif all in M . Der hat bis zu 16000. Wird nun aber bei Neuabschluss mit 50000 gelistet. Mal gespannt ob ich kostenlos zu den 50000 hoch gestuft werde. Kann den zwar noch nicht nutzen,aber bei uns hat der DSL Ausbau bekonnen. Wenn der abgeschlossen ist wären die in meinem Dorf auch möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: salatin

MKLST2

Power Elite User
Mitglied seit
9. Januar 2012
Beiträge
2.458
Gefällt mir
778
Punkte
113
"Super-Provider", ich kann jedem nur abraten. Ich habe hier VDSL-50 und O2 kann das nicht anbieten bzw. weis nicht das die Kabel liegen, lol.

Die Hotline hat minimal 60 Minuten Wartezeit. Egal zu welcher Tageszeit. Service ist für mich was anderes und eine Hilfe bekommt man eh nicht..
 
Gefällt mir: passitdi

MKLST2

Power Elite User
Mitglied seit
9. Januar 2012
Beiträge
2.458
Gefällt mir
778
Punkte
113
lol, nee, da melde ich mich für die doch nicht an. Bin doch deren Kunde ...

Ich bin ja heute eh nicht mehr bei O2, weil die angeblich kein Kabel haben. Da informiert die Telekom die anderen Anbierter wohl schlecht, da die ja auch alle das Telekom Kabel mieten wollen. Ist aber gut so, nach 6 Jahren gönne ich O2 keine Kunden mehr. Dauernde Störungen etc.
VDSL von der Telekom hat über 24 Monate einen ähnlichen Preis und bietet Service. So meine bisherige Erfahrung.
 
Gefällt mir: Sectumsempra und Osprey

support.org

Ist oft hier
Mitglied seit
7. Februar 2017
Beiträge
159
Gefällt mir
42
Punkte
28
Ja, der Service ist nicht so toll. Hast es mal über Facebook versucht?
Kann dir kein O2 Empfehlen,

meine Eltern hatte es Jahrelang eine 16k nur weil Angeblich mehr nicht möglich ist. Selbst die wurden nie geliefert.
Max kamen nur 1k an zu guten Zeiten.

Ständig sind die Zwangsboxen Am Arsch gegangen ohne Grund und ständige Ausfällle.
Erst als ich Kündigte für meine Eltern, weil ein anderer Anbieter 50k anbietet auf der selben Leistung was laut O2 ja nicht möglich wäre.

Dann kamm vom O2 ein Anruf das man sich das noch einmal Überlegen sollte, kaum 2 min nach dem Anruf war die Leitung total schnell die 16k kamen auf einmal voll an. Wo man vorher Jahrelang Angeblich den Fehler nicht gefunden hat.

Zwei Tage Später Erneuter Anruf und wir haben Mitgeteilt das wir trotz dem bei der Kündigung bleiben, schwubs keine minute später Sah man wie das Inet von Neuland auf Bauerndorf zurück schrumpfte.


Für die 16k Leitung hat O2 auch noch 30 Euro Abgezockt!
Beim Neuen Anbieter zahlen meine Eltern nur noch 20 euro und haben sogar nun 50k
 
Gefällt mir: Osprey und MKLST2

thiesy

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
17. Juli 2010
Beiträge
45
Gefällt mir
11
Punkte
8
Habe gerade mit der Bestellhotline von o2 telefoniert. Die Fair-Use-Mechanik würde auch jetzt noch bei einem Neuanschluß o2-DSL-M (bis zu 50 Mbit/s) greifen. Laut dieser Hotline gibt es seitens o2 KEINE Bestrebungen, diese Drossel abzuschaffen. Auch auf o2online.de gibt's bei Neuverträgen diese Drosseln immer noch untergeschoben. Also bleibt mein 1&1-Neu-Auftrag, der demnächst geschaltet wird, bestehen: 1&1 DSL 50 für EUR 16,99 statt EUR 14,99 bei o2. Kündigungsfrist ist bei 1&1 3 Monate statt 4 Wochen zum Monatsende bei o2. Dafür gibt's bei 1&1 Freiheit ohne Amsel, DROSSEL, Fink und Star. Frohe Pfingsten, thiesy
 
Mitglied seit
13. Juli 2009
Beiträge
203
Gefällt mir
36
Punkte
28
Selbst auf der Facebook Seite von o2 wurde bestätigt das die Drossel weg fällt. Und bei mir ist sie auch schon weg. Und so heisst es im Tarif All in M :
O2 DSL All-in M
VDSL 50.000 für Highspeed-Surfer


Ohne Mindestvertragslaufzeit
Bestehende Laufzeit wird übernommen

  • Kündbar 4 Wochen zum Monatsende
Auf Wunsch inklusive:
  • O2 Protect PC
29,99 € mtl.

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl.
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.



Internet
  • DSL-Surfen mit bis zu 50.000 Mbit/s ohne Datenbegrenzung, bis zu 10 MBit/s Upload
Also keine Ahnung was die Hotline wieder für Dünnpfiff hat :D

Edit: Sorry, der DSL M ist was anderes wie der All in M. Dachte wäre derselbe. Aber laut Webseite ist der DSL M bis 30.5 auch ohne Drossel buchbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: salatin
Mitglied seit
5. Dezember 2008
Beiträge
962
Gefällt mir
322
Punkte
63
Ständig sind die Zwangsboxen Am Arsch gegangen ohne Grund und ständige Ausfällle.
Das stimmt aber nicht was du da schreibst die Auswahl bei O2
HomeBox 21, FRITZBox7590 ,FRITZBox 7490,und du willst doch wohl nicht sagen das die 2 Fritzboxen die schlechtesten sind.Davon abgesehen ist die Monatliche Gebühr für die Router unverschämt aber das ist bei anderen Anbietern das gleiche.Mann kann sich aber auch eine Box kaufen das ist dann billiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

thiesy

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
17. Juli 2010
Beiträge
45
Gefällt mir
11
Punkte
8
...
Also keine Ahnung was die Hotline wieder für Dünnpfiff hat :D

Edit: Sorry, der DSL M ist was anderes wie der All in M. Dachte wäre derselbe. Aber laut Webseite ist der DSL M bis 30.5 auch ohne Drossel buchbar.
@Sectumsempra
Kannst Du mir bitte einen o2-Link schicken, womit ich DSL-M ohne Drossel neu buchen kann.
Ich habe bereits meinen Browser-Cache gelöscht -> Ohne Erfolg. Sowohl im Geschäftskunden- als auch im Privatkunden-Bereich ist bei mir die Drossel noch immer drin.
Danke, thiesy
 
Oben