Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

IPTV Neuer Streamingdienst FilmBox+ jetzt verfügbar

SPI International startet seinen neu überarbeiteten Streaming-Dienst FilmBox+. Damit ersetzt dieser den alten Service FilmBox Live.

Seit heute ist der neue und erweiterte Streaming-Service FilmBox+ offiziell verfügbar. Der Service, der auch mit KI-Technologie betrieben wird, ist nun also über das Internet, mobile Endgeräte, Plattformen von Partnerbetreibern und über TV-Anwendungen verfügbar.

Unbenanntcy.jpg

Digitale und lineare Inhalte sind dort in einer Bibliothek mit VOD-Inhalten und Live-Kanälen zu finden. FilmBox+ ist eine Weiterentwicklung von SPIs FilmBox Live, die auf einer neuen Infrastruktur basiert. Diese zeichnet sich durch eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche und die Verfügbarkeit auf mehreren Bildschirmen aus. Zudem biete sie ein umfangreiches Angebot von Filmen, TV-Serien und Dokumentationen und eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit.

FilmBox.com

Ab heute, Donnerstag, 18. Februar, können Verbraucher den Dienst direkt auf
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
oder über die FilmBox+ App nutzen. Damit kann der Dienst nun auch auf Smartphones, Tablets, Smart-TVs und Plattformen der Partner verwendet werden.

Neben Hollywood-Blockbustern mit weltberühmten Stars finden sich dort auch kleinere Filme aus aller Welt zu verschiedenen Themen. Darüber hinaus gibt es auch Live-Kanäle, die Inhalte rund um die Uhr ohne Unterbrechungen für Zuschauer ausstrahlen. Ein zusätzliches Feature von FilmBox+ sind die Smart Collection Channels – Kanäle, die von FilmBox-Redakteuren kuratierte Inhalte nach Stimmung, Genre oder speziellem Anlass zeigen. Diese sollen im Laufe des Jahres hinzugefügt werden.

Datenschutz

Ein anderes Feature von FilmBox+ soll das Anzeigen personalisierter Inhalte per künstlicher Intelligenz sein. Auch bei Netflix werden Informationen über den Nutzer gesammelt, um ihm so ein personalisiertes Angebot zu erstellen. Ebenso bei FilmBox+ müssten dann viele Daten über den Nutzer gesammelt und gespeichert werden. Diese könnten dann natürlich auch für das Anzeigen personalisierter Werbung bei AVoD-Inhalten genutzt werden. So macht es zumindest bereits Amazon mit seinem Streaming-Dienst IMDb-TV.

Quelle; digitalfernsehen
 

ThomasAllertz

Spezialist
Registriert
8. Juni 2018
Beiträge
665
Punkte Reaktionen
385
Erfolgspunkte
123
Ja Filmbox ist auch nicht für den Deutschen Markt. es gibt ja auch die TV Sender, Auch wenn ich schon einige Deutsche Filmer auf Filmbox Extra gesehen habe.
 

German Kraut

Newbie
Registriert
22. Februar 2015
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
5
Erfolgspunkte
23
Das kostet ja Geld. Ich Zahl schon 40 Euro für mein Vodafone Internet Anschluss. Hab Amazon Prime und Netflix von Kumpels. Was hat Filmbox+ den zu bieten wenn man bereits Amazon Prime und Netflix hat? Was gibt es dort was es bei den anderen Anbietern nicht gibt?
Und wieviel Slots sind inbegriffen? Den weder ich noch meine Kumpels würden wenn wir uns die Kosten nicht durch 5 teilen soviel Geld bezahlen für Filme die man zu 95% sowieso schon kennt. Netflix haut eine Serie nach der anderen raus, dreht erstmal 1-2 Staffeln und guckt.
Von 10 Serien ist villeicht eine die man gucken kann, aber einen nicht vom Hocker haut.
Deswegen meine Frage, welchen Vorteil oder welche Features hat Filmbox+ so das ich sagen kann "WOW", dafür gebe ich gerne Geld aus??

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
 
Oben