Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Gelöst Neu SSD Festplatte anschließen probleme

Koray3838

Newbie
Mitglied seit
8. August 2013
Beiträge
29
Erhaltene Reaktionen
14
Hallo
Ich habe ein Acer Predator G3-605 DTSQYEG192431027C51800
In diesem PC ist ein Original SSD Kingston RBU-SMS 100S360GD 64 GB im Motherbord vorhanden, zudem ist eine 1TB HDD Festplatte WDC WD10EZEX-21M2NA0 eingebaut.
Da diese Original SSD für mich zu klein ist, habe ich mir eine Samsung EVO 860 1TB SSD zugelegt.

Ich habe den PC ausgebaut und festgestellt, das die vorhandene SSD Kingston Festplatte im Mainboard integriert ist und nicht gegen die Samsung EVO 860 einfach ausgetauscht wird.
Die 1TB HDD Festplatte WDC WD10EZEX-21M2NA0 möchte ich unbedingt behalten, da ich viele sachen auf die 64 GB SSD Kingston nicht packen kann.
Daher bleibt mir nichts übrig alle 3 Festplatten zu nutzen.

Mein PC / Mainboard verfügt über 4 SATA anschlüsse (3 x in weiss und 1x in schwarz ) . Wenn ich die neue Festplatte an den schwarzen und einen frei verfügbaren grösseren Steckverbindung anschließe, funktioniert es nicht.
Die schwarze freie SATA Anschluss ist die einzigste freie Steckplatz was noch frei ist.
Wenn ich aber den SATA Anschluss (weiss) von der 1TB HDD Festplatte WDC WD10EZEX-21M2NA0 entferne und an den Samsung anschliesse funktioniert es.
Mein problem ist , das mein einzigster freier SATA anschluss in schwarz was mit SATA 4 bezeichnet ist, nicht funktioniert.
Kann man das noch irgendwie aktivieren ?

Ich kann momentan nur die alte 1TB HDD Festplatte WDC oder die neue Samsung EVO 860 1TB SSD anschliessen.
Bitte um Hilfe bzw. Lösung
Die einzigste Lösung für mich könnte eine Sata verdoppelung Kabel sein, die aber angeblich die funktion oder sonsiges beeinträchtigen würde.
Ein Sata Kabel müsste ich kaufen, aber welche ?
Ich habe 2x PCIEX2 Anschlüsse zur verfügung, können die mir helfen ?

Hier sind Bilder eingefügt, die vieleicht helfen könnte IMG_20200110_180904.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

a3f-devil666

Meister
Mitglied seit
24. September 2013
Beiträge
917
Erhaltene Reaktionen
230
Das Kingstons Teil ist auch nur gesteckt und mit 2 Schrauben fixiert und kann getauscht werden schau mal bei der Board Beschreibung ist ein m2 oder Msata Steckplatz

Ansonsten muss im bios noch was eingestellt werden und die neue Platte muss partizioniert werden sonnst erscheint die nicht unter Windows
 
OP
K

Koray3838

Newbie
Mitglied seit
8. August 2013
Beiträge
29
Erhaltene Reaktionen
14
Hallo das von Kingston zu entfernen würde mir nichts bringen, da es meinen Anschluss zum Samsung nicht stören würde.
Wie oder Was würde im Bios die schwarze SATA4 anschluss aktivieren ? geht das ?
 

CV-Skipper

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. September 2013
Beiträge
1.091
Erhaltene Reaktionen
1.446
Verstehe nicht, warum du die Kingston SSD nicht einfach austauschst.
Daten vorher auf die neue SSD ziehen ....
 
OP
K

Koray3838

Newbie
Mitglied seit
8. August 2013
Beiträge
29
Erhaltene Reaktionen
14
Die Kingston ist im Motherboard integriert, dachte mir, das ich das einfach mit Steckverbindungen mit der neuen Samsung SSD austauschen kann. s. Bilder
Der Anschluss von der alten Kingston beeinträchtigt hier nicht die neue Samsung SSD Festplatte.
Die HDD brauch ich leider, die meinen Anschluss für die Neue Festplatte von Samsung kompliziert macht.
Eine frei SATA Anschluss ( mit SATA 4 aufgezeichnet ) in schwarz ist vorhanden, funktioniert aber nicht. Habe das mit der vorhandenen HDD auch ausprobiert und leider ohne Erfolg.
Entweder muss ich das irgendwo aktivieren oder die SATA Anschluss in weiss von der HDD Festplatte teilen, wenn es möglich ist .
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
16.805
Erhaltene Reaktionen
19.108
Die Kingston ist nicht im MB integriert, das ist ne mSata. Die zwei schrauben löösen und durch eine andere ersetzen.
auch sonst kann ich nur meinen Vorrednern beipflichten. Evtl. muss der SATA Port im Bios aktiviert werden. Wo das ist, und wie das heißt, hängt vom BIOS ab.
Bzw. wo gehen die drei vorhanden Kabel hin?
Ich Tippe mal auf 1x HDD und einmal CD/DVD, aber wohin geht das Dritte?
 
Mitglied seit
2. November 2012
Beiträge
13.782
Erhaltene Reaktionen
12.294
Denke das da eine Festplatte integriert werden kann.
Na dann mach es doch.....
Festplatte in den Schacht oder das Kabel abziehen und für deine Platte (an anderer Stelle) nutzen.
Um dir den Anschluss nicht ganz wegzunehmen würde ich mir dann aber schon ein Y Kabel für den SATA besorgen um es wenigstens bereitliegen zu haben, sind ja alles Centartikel. ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Picobot

Newbie
Mitglied seit
19. April 2019
Beiträge
25
Erhaltene Reaktionen
14
Bei den meisten Mainboards mit mSata Slot teilt sich der mSata Slot den Port mit einem oder sogar zwei der "normalen" S-ATA Anschlüsse. In deinem Falle wird es vermutlich so sein, daß sich der mSATA Slot den Port mit dem SATA4 Port teilt. Aus diesem Grunde wird er wohl auch schwarz gekennzeichnet sein: Damit will man den Benutzer darauf aufmerksam machen, daß entweder der mSATA Slot oder der SATA4 Port genutzt werden kann, aber niemals beides zugleich.

C.U. Picobot
 
OP
K

Koray3838

Newbie
Mitglied seit
8. August 2013
Beiträge
29
Erhaltene Reaktionen
14
Hallo.
Habe das Anschlusskabel von der Slot wo die zusätzliche Festplatte an der Front eingebaut wird ausgebaut und an die Samsung eingebaut. Es funktionierte nicht.
Danach habe ich diesen Anschluss an die HDD angeschlossen und von der HDD an die Samsung angeschlossen.
Es funktioniert.
 

black86

Stamm User
Mitglied seit
2. Oktober 2012
Beiträge
1.062
Erhaltene Reaktionen
654
In Windows unter Datenträgerverwaltung die Festplatte formatieren und einen Laufwerksbuchtaben zuweisen. Sonst wird die Festplatte nicht angezeigt egal ob richtig verbaut.
 
OP
K

Koray3838

Newbie
Mitglied seit
8. August 2013
Beiträge
29
Erhaltene Reaktionen
14
Ok danke
Es funktioniert.#
Habe das zusätzliche Fach für Festplatte an der Front komplett ignoriert, weil es verschraubt war.
 
Oben