Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

IPTV Netflix hebt die Preise in Österreich an

Der Streaming-Anbieter Netflix dreht in Österreich an der Preisschraube. Das große Premium-Abo, das Videos in Ultra-HD, HDR und die Wiedergabe auf bis zu vier Geräten gleichzeitig ermöglicht, wird um zwei Euro teurer und kostet nun 17,99 Euro im Monat.

Bei uns liegt dieser Preis noch bei 15,99 Euro. Auch der HD-Tarif wird in Österreich teurer, kostet nun nämlich 12,99 Euro im Monat. Der Basis-Tarif wird nicht angefasst, jener kostet weiterhin 7,99 Euro im Monat. Für Neukunden gelten die Änderungen ab sofort, Bestandskunden zahlen ab der nächsten Abrechnung mehr. Wollen mal hoffen, dass das Ganze nicht als Vorbild für den deutschen Markt genommen wird. So sieht es nämlich bisher bei uns aus:

Netflix1_teaser_top_klein_25.jpg

Für einen monatlichen Pauschalbetrag können Nutzer Netflix auf ihrem Smartphone, Tablet, Smart-TV, Laptop oder Streaming-Gerät schauen. Die Abos kosten 7,99 Euro bis 15,99 Euro pro Monat.

  • Basis-Abo: 1-Geräte-Abo mit SD (Wiedergabe auf 1 Gerät gleichzeitig in Standardauflösung)
  • Standard-Abo: 2-Geräte-Abo mit HD (Wiedergabe auf 2 Geräten gleichzeitig in HD-Bildqualität, sofern verfügbar)
  • Premium-Abo: 4-Geräte-Abo mit HD/Ultra-HD 4K (Wiedergabe auf 4 Geräten gleichzeitig in HD- und Ultra-HD-Bildqualität, sofern verfügbar)

Übersicht als Tabelle der Netflix-Preise und -Funktionen

BasisStandardPremium
Monatliche Kosten*
Aufgrund einer vorübergehenden Steuerermäßigung sind Ihre monatlichen Kosten niedriger. Sobald der reguläre Steuersatz wieder in Kraft tritt, wird Ihnen wieder der volle Preis berechnet.
(7,79 €)
7,99 €
(11,69 €)
11,99 €
(15,59 €)
15,99 €
Anzahl der Geräte, auf denen Sie Netflix gleichzeitig ansehen können124
Anzahl der Smartphones oder Tablets, auf denen Sie Downloads haben können124
HD verfügbar??
Ultra-HD verfügbar?
Ansehen auf dem Laptop, Fernseher, Smartphone oder Tablet???
Unbegrenzter Zugang zu Filmen und Serien???

Zuletzt haben sich die Preise von Netflix 2019 in Deutschland erhöht. Zwei der drei Abomodelle wurden preislich angepasst, lediglich das Basis-Abo bliebt unverändert bei 7,99 Euro pro Monat. Das Standard-Abo erhöhte sich von 10,99 auf 11,99 Euro im Monat, das Premium-Abo stieg von 13,99 auf 15,99 Euro.

Quelle; caschy
 

ThomasAllertz

Spezialist
Registriert
8. Juni 2018
Beiträge
671
Punkte Reaktionen
389
Erfolgspunkte
123
Ich kann mir kaum vorstellen das es nicht einen Anbieter gibt der schnelles Internet Anbietet bei dir. ich erwähne es immer wieder gerne in Roddens ( Gemeinde Butjadingen ) (gerne googeln) gibt es 200 mbit von 02 in Erndtbrück sogar Gigabit.
 

EmmaBeck

Newbie
Registriert
24. Juli 2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
3
Erfolgspunkte
3
Ich denke, das hängt von dem Paket ab, das Sie in Anspruch nehmen wollen. Benutzen Sie das Premium-Paket? :unsure:
 

Reiner123

Hacker
Registriert
20. September 2019
Beiträge
429
Punkte Reaktionen
853
Erfolgspunkte
153
Bevor ich Netflix ordentlich streamen kann (also das Netz ausgebaut wird) werde ich wohl schon gestorben sein. Netflix auf dem Dorf, also hier, das werde ich wohl nicht erleben.:(
Ergo, sollen sie doch die Preise erhöhen.
Da musste nicht aufs Dorf! Kenne jemanden in DD und FTL. Da geht nix, nichtmal DSL 16000. In Berlin in einigen Gegenden ähnlich.
Bei mir auf dem Dorf ist dagegen ausgebaut, DSL bis 200 und Kabel bis 250, oder umgekehrt...? Habe DSL100 und trotzdem kein Netflix. Sat for ever!
 

Swiss-MAD

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Januar 2010
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
100
Erfolgspunkte
33
Wir zahlen hier in der Schweiz für Netflix ja schon lange umgerechnet je ca. 4.- CHF mehr für das Abo wie in der BRD. Da ist Österreich ja immer noch günstig. :cautious:
 

Gamergirl92

Newbie
Registriert
24. August 2020
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
9
Erfolgspunkte
3
Ort
Bremen
Man könnte meinen, dass die durch die derzeitige Situation (seit März) sehr viele Neuanmeldungen hatten.. also warum die Preise erhöhen? Das so viele Unternehmen sich die Kriese zu nutze machen, um noch mehr Geld zu machen finde ich irgendwie traurig..
 
Oben