Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

JVC bringt Full-HD-LCD-Monitor für 3D-Applikationen heraus

Dieses Thema im Forum "TV News" wurde erstellt von a_halodri, 31. Juli 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    <table width="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td class="newstextbold">JVC gibt die Markteinführung des für den professionellen Markt konzipierten 46-Zoll- Full-HD-Monitors GD-463D10 bekannt, der speziell für den 3D-Einsatz entwickelt ist. </td> </tr> <!-- Bildergalerie Preview start --> <tr> <td align="center">
    <!-- content ad start 22 --> <!--/* OpenX Javascript Tag v2.8.1 */--> <script type="text/javascript"><!--//<![CDATA[ var m3_u = (location.protocol=='https:'?'https://d1.openx.org/ajs.php':'http://d1.openx.org/ajs.php'); var m3_r = Math.floor(Math.random()*99999999999); if (!document.MAX_used) document.MAX_used = ','; document.write ("<scr"+"ipt type='text/javascript' src='"+m3_u); document.write ("?zoneid=47908&target=_blank"); document.write ('&cb=' + m3_r); if (document.MAX_used != ',') document.write ("&exclude=" + document.MAX_used); document.write (document.charset ? '&charset='+document.charset : (document.characterSet ? '&charset='+document.characterSet : '')); document.write ("&loc=" + escape(window.location)); if (document.referrer) document.write ("&referer=" + escape(document.referrer)); if (document.context) document.write ("&context=" + escape(document.context)); if (document.mmm_fo) document.write ("&mmm_fo=1"); document.write ("'><\/scr"+"ipt>"); //]]>--></script><script type="text/javascript" src="http://d1.openx.org/ajs.php?zoneid=47908&target=_blank&cb=93272406392&charset=ISO-8859-1&loc=http%3A//www.digitalfernsehen.de/news/news_809307.html&referer=http%3A//www.digitalfernsehen.de/news/index.html"></script><noscript>Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren</noscript> <!-- content ad end --> </td> </tr> <tr> <td class="newstext"> <!-- google begin --> <table align="left" border="0" cellpadding="0" cellspacing="5"> <tbody><tr> <td> <script type="text/javascript"><!-- google_ad_client = "pub-4666306249900346"; /* 200x90, Textlink News */ google_ad_slot = "5579178605"; google_ad_width = 200; google_ad_height = 90; //--> </script> <script type="text/javascript" src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js"> </script>
    </td> </tr> </tbody></table> <!-- google end --> Der Monitor arbeitet mit der Technologie "3D Visual Engine", teilt der Hersteller heute mit. Bei einer Bildschirm*diagonale von 116 Zentimeter weist er eine Tiefe von 39 Millimeter auf. JVC plant eigenen Angaben zufolge, pro Jahr ca. 2 000 Stück zu produzieren.

    Durch den Einsatz der Xpol-Polarisationsfilter-Technologie und zirkular polarisierenden, batterielosen Filterbrillen liefert der GD-463D10 JVC zufolge flimmerfreie 3D-Bilder. Der Videoeingang ist kompatibel mit den Industriestandard 3D-Formaten "Line-by-Line" und "Side-by-Side". </td> </tr> <tr> <td> </td> </tr> <tr> <td class="newstext"> <table width="200" align="center" border="0" cellpadding="10" cellspacing="0"> <tbody><tr> <td> <table width="100%" border="0"><tbody><tr><td align="center">[​IMG]</td></tr> <tr> <td class="info">
    Der für den 3D-Einsatz konzipierte Full-HD-Monitors GD-463D10 von JVC​
    </td> </tr> <tr> <td class="info">
    Bild: JVC​
    </td> </tr> </tbody></table> </td> </tr> </tbody></table>"Die Xpol-Polarisationsfilter-Technologie ist der Shutter-Technik bei der Erzeugung eines stabilen, flimmerfreien 3D-Bildes überlegen", so der Anbieter. Während beim Shutter-Glasdisplay die Informationen für das linke und rechte Auge ständig hin- und herschalten würden, zeige der GD-463D10 die linken und rechten Bilder und könne somit ein stabiles 3D-Bild darstellen. Zum Lieferumfang des GD-463D10 gehören zwei batterielose Polarisationsfilter-Brillen.

    Die drei HDMI-Eingänge des GD-463D10 sind auch kompatibel für Standard-HDTV-Signale, einschließlich 1080/24p, 50p, 60p, 50i und 60i. Eingangssignale im "Line-by-Line"- oder "Side-by-Side"-Format können als 3D-Bilder darge*stellt werden (für "Side-by-Side"-Format nur 50i und 60i).

    Hollywoods Filmindustrie plant nach der Gründung von 3D-Filmproduktions- und -vertriebs*gesellschaften im Jahr 2008 für 2009 mehr als zwanzig 3D-Filme. Etwa 2 000 der ca. 39 000 US-amerikanischen Kinos sind z. Z. 3D-kompatibel. </td> </tr> <tr> <td> </td></tr></tbody></table>
    quelle: digi tv
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.