ITV3 HD und ITV4 HD starten Testbetrieb auf Astra 28,2° Ost

Dieses Thema im Forum "HDTV und UHD News" wurde erstellt von kiliantv, 2. November 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.865
    Zustimmungen:
    17.372
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    ITV3 HD und ITV4 HD starten Testbetrieb auf Astra 28,2° Ost

    Der britische Privatsender ITV hat heute mit ersten Testsendungen der beiden Kanäle ITV3 HD und ITV4 HD auf der Kombiorbitalposition Astra/Eurobird 28,5° Ost begonnen.

    Unter den Kennungen “3933″ und “3934″ sind erste hochauflösende Bilder der beiden Sender auf der Frequenz 11.758 H (SR 29500, FEC 3/4, Modulation DVB-S2 QPSK) zu finden. Das Signal ist in NDS/Videoguard verschlüsselt, kann aber mit einer passenden Sky UK Smartcard schon entschlüsselt werden.

    Nachdem bereits im April 2010 das erste Programm “ITV 1 HD” und im Oktober 2010 das 2. Programm von ITV unter “ITV 2 HD” in einer HD-Variante an den Start gegangen waren folgen nun im Laufe des Novembers auch das 3. und 4. Programm des Privatsenders in HD-Qualität auf Astra 28,2° Ost.

    Der Privatsender hatte im August eine Vereinbarung mit der britischen Pay-TV Plattform BSkyB abgeschlossen, die drei HD-Programme “ITV 2 HD“, “ITV 3 HD” und “ITV 4 HD” auf der Pay-TV Plattform zu verbreiten. Der Sender will sich dadurch mit und mit unabhängiger von der Finanzierung durch Werbeerlöse machen.

    Quelle: hdtv
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.