Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

HOT Interpol beendet illegales IPTV-Streaming von Sky

Interpol und Polizeien in Zypern, Bulgarien und Griechenland haben Server beschlagnahmt, die für illegales Streaming von Angeboten des Pay-TV-Senders
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
genutzt wurden. Es soll 500.000 Abonnenten gegeben haben.

Interpol hat eine europäische Plattform für illegales Streaming von Fernsehprogrammen geschlossen und Verdächtige festgenommen. Das gab
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
. Es gab eine Festnahme in Bulgarien und drei weitere in Zypern. 17 Hausdurchsuchungen wurden in Zypern, Bulgarien und Griechenland durchgeführt.

Laut
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
hatte das illegale Angebot weltweit 500.000 zahlende Abonnenten. Es wurden 1.200 Fernsehprogramme mit Inhalten von Sky Deutschland, Sky UK und Sky Italia angeboten.

Die Server, die für die Verteilung der Kanäle verwendet wurden, wurden geschlossen, und die IP-Adressen, die von einem niederländischen Unternehmen gehostet wurden, wurden in Zusammenarbeit mit den niederländischen Behörden deaktiviert. In Bulgarien wurden 84 Server und 70 Satellitenempfänger mit Decodern sowie Computer und Buchhaltungsdokumente beschlagnahmt.

Interpol: Content-Industrie bei Ermittungen dabei
Die Razzien wurden von Europols Intellectual Property Crime Coordinated Coalition (IPC³) und dem privaten Sektor unterstützt, der technisches und forensisches Fachwissen zur Verfügung gestellt habe. Die Ermittlungen wurden von der Abteilung der zypriotischen Polizei für Cyberkriminalität, der griechischen Polizei, dem niederländischen Fiscal Investigative and Intelligence Service (FIOD), der Abteilung für Computerkriminalität der bulgarischen Polizei und der
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
Allianz für audiovisuelle Antipiraterie (AAPA) unterstützt.

Das Netzwerk soll illegal griechische, zyprische und ausländische Pay-TV-Abonnentenkanäle vertreiben haben. Diese Dienste seien über Händler in ganz Europa angeboten und als monatliches illegales Abonnement für 20 Euro verkauft worden.
Quelle:golem.de




hier an die leute
die dort server gekauft haben
hier rat von Anwalt..

Razzia bei Europas größtem IPTV Portal – 500.000 Nutzer betroffen – RA Solmecke
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
uludag16

uludag16

Meister
Registriert
28. Juni 2009
Beiträge
857
Punkte Reaktionen
181
leider kann ich kein Polnisch hier ist deutsche ecke LOL




:mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tec-Hi

Moderator
Teammitglied
Registriert
15. Oktober 2011
Beiträge
2.517
Punkte Reaktionen
2.527
Hi

aber, wenn jemands Karte über CS zu IPTV estellen missbraucht wurde ...
was dann ...

HF
 

Tec-Hi

Moderator
Teammitglied
Registriert
15. Oktober 2011
Beiträge
2.517
Punkte Reaktionen
2.527
Hi

da bin ich beruhigt, dass man aus CS kein IPTV erstellen kann ?
welche IP, mit mache IP,und wie sind die verbunden sind, kannst Dir dann nicht wählen ... oder

HF

HF
 
Registriert
11. Juli 2008
Beiträge
1.526
Punkte Reaktionen
2.850
Sehr wohl kann man aus cs IPTV erstellen ich sagte jediglich das deine IP nicht direkt im IPTV sichtbar ist.
mfg
 

Tec-Hi

Moderator
Teammitglied
Registriert
15. Oktober 2011
Beiträge
2.517
Punkte Reaktionen
2.527
Hi

über die NET-Verbindungen zu Server, selbst über VPN,
wenn so ein Server hoch geht, was hat MAN da in der Hand ..
alle Verbindungen ...

auch jedes Forum möchte/weißt wer sich einloggt.

HF
 
Oben