Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

  • Derzeit stellt SKY die Verschlüsselung um, wonach alle V13 Karten nicht mehr hell werden. Dies nutzen derzeit vermehrt Betrüger aus, welche euch überzeugend mitteilen, dass es eine Lösung gibt. Diese Lösung kostet Geld, welches Ihr am besten mit Bitcoin überweisen möchtet. Von dem Betrüger werdet Ihr im Anschluss nix mehr hören. Wenn es eine Lösung gibt, werden wir euch darüber informieren!!!!!

Home-Cardsharing UM02 übers Internet

Colonius

Newbie
Registriert
15. Dezember 2014
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
21
Hallo zusammen,

ich bräuchte Euren Support, ich habe mich durch diverse Foren etc. gearbeitet, allerdings leider nicht mit dem gewünschten Erfolg.
Daher habe ich jetzt meine Konfiguration wieder in den Ausgangszustand gebracht, bevor ich heute Mittag angefangen habe, verschiedene Einstellungen etc. zu testen, da ich keinen Erfolg bei meinem Versuch gehabt habe.

Daher hoffe ich jetzt auf EUCH, dass Ihr mir helfen könnt!

Ausgangslage:

Ich habe in meinem Wohnzimmer eine GigablueQuadPlus [OpenATV5.1] [Kabel].
In der Box habe ich eine Unitymedia UM02 Karte aktiviert.
Aktivierung erfolgte mit dem Tool OscamSmartcard.

Nun möchte ich die Smartcardsignale in meinen Keller "sharen". Da ich in einem alten Haus lebe, habe ich leider keine Netzwerkkabel verlegen können und WiFi funktioniert über 2 Etagen nicht, auch nicht mit einem Repeater. Daher würde ich gerne die Infos über das Netz in meinen Keller weiterleiten.

Hierzu habe ich mir eine Dyndns Adresse erstellt:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!


Auf meiner Box im Wohnzimmer sehen die Oscam Dateien derzeit so aus:

oscam.conf:
[global]
logfile = /tmp/.oscam/oscam.log
clienttimeout = 9000
unlockparental = 1
nice = -1
maxlogsize = 200
waitforcards = 0
dropdups = 1
lb_mode = 1
lb_save = 100
lb_min_ecmcount = 4
lb_savepath = /tmp/.oscam/oscam.stat
failbantime = 15
failbancount = 3


[dvbapi]
enabled = 1
au = 1
user = meinebox
boxtype = dreambox

[webif]
httpport = 83
httphelplang = de
httprefresh = 15
httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.1-192.168.255.255,10.0.0.1-10.255.255.255
appendchaninfo = 1

oscam.user:
[account]
user = meinebox
uniq = 3
au = 1
betatunnel = 1833.FFFF:1702
group = 1
cccmaxhops = 15
cccreshare = 15
cccignorereshare = 1
oscam.server:
[reader]
label = UM02
protocol = internal
device = /dev/sci1
group = 1
caid = 1838
ident = 1838:000000,001103
rsakey = korrekter rsakey liegt vor - hier gelöscht
boxkey = korrekter boxkey liegt vor - hier gelöscht
mhz = 368
cardmhz = 368
autospeed = 0
emmcache = 1,3,2
detect = CD
Es wäre sensationell wenn ich Informationen erhalten würde, von Eurer Seite, welche Einstellungen ich für die Box im WOhnzimmer [Server] und welche Einstellungen ich für die Box im Keller vornehmen muss.

Ich bedanke mich im Voraus für Euren SUpport und Eure Hilfe und freue mich über hilfreiche Tipps von Eurer Seite.

Viele Grüsse
Colonius
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

tristan553

Power Elite User
Registriert
5. September 2015
Beiträge
2.224
Punkte Reaktionen
551
Erfolgspunkte
113
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

"Daher würde ich gerne die Infos über das Netz in meinen Keller weiterleiten." Das heißt, du hast im Keller einen eigenen Internet-Anschluss, oder wie darf man das verstehen?

MfG
 

trolf

Ist oft hier
Registriert
30. September 2013
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
45
Erfolgspunkte
28
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

Ich würde mal D-LAN austesten, denn dies kann sogar über Unterverteilungen in einem Wohnhaus funktionieren, muss aber nicht zwangsläufig?
 
OP
C

Colonius

Newbie
Registriert
15. Dezember 2014
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
21
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

Ich habe in meinem Keller einen Zugang ins Netz über UMTS.
 

tristan553

Power Elite User
Registriert
5. September 2015
Beiträge
2.224
Punkte Reaktionen
551
Erfolgspunkte
113
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

Bei UMTS, wenn es kein LTE ist. Teste wirklich mal PowerlLine Adapter, aber diese neuen 1200 M/Bit, die transportieren Daten auch über den Schutzleiter (schnell genug für CS).
 

dodo83

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
34.554
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
32.463
Erfolgspunkte
1.093
Ort
W
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

habe ich leider keine Netzwerkkabel verlegen können und WiFi funktioniert über 2 Etagen nicht,
wie willst du dann aus dem Keller, wo der Server stehen soll wie ich das verstehe, die Karte zur Giga sharen wenn diese kein Inet hat
 

trolf

Ist oft hier
Registriert
30. September 2013
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
45
Erfolgspunkte
28
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

@ dodo83

steht doch andersrum da und er hat im Keller zusätzliche I-net Möglichkeit
Es wäre sensationell wenn ich Informationen erhalten würde, von Eurer Seite, welche Einstellungen ich für die Box im WOhnzimmer [Server] und welche Einstellungen ich für die Box im Keller vornehmen muss.
 

dezember2011

Spezialist
Registriert
1. März 2011
Beiträge
553
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
5.329
Erfolgspunkte
263
Ort
NRW
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

Hast du in deinem Router neben der dyndns auch den Port für deinen CS Server freigeschaltet?
Hast du einen zweiten User für den Keller angelegt?
Bei der Verwendung eines UMTS Netzes kann es erforderlich sein einen dauer Ping z.B. an google.de zu senden damit es nicht zu freezern kommt.

UMTS ist so das frickeligste was man machen kann, dann doch lieber wie von Trölf vorgeschlagen D-Lan versuchen.
 

dodo83

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
34.554
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
32.463
Erfolgspunkte
1.093
Ort
W
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

den Beitrag habe ich vorhin noch nicht gesehen...
du kannst auch die Giga als Server weiter nutzen oder halt die Config am zweitem Reci (wenn es einer ist) übernehmen,
als Client muss ein Receiver so eingerichtet sein: https://www.digital-eliteboard.com/threads/353039
 
OP
C

Colonius

Newbie
Registriert
15. Dezember 2014
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
21
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

Also beide Boxen sind am Internet angeschlossen, nur leider nicht über ein internes Netzwerk verbunden. Daher bin ich jetzt auf der Suche nach den korrekten Einstellungen für die Box im WOhnzimmer und die Box im Keller, welche ich über einen Dyndns Zugang "vernetzen" möchte, welcher auch schon vorliegt.

Es wäre super, wenn Ihr mir ein paar TIpps bzgl. der Gestaltung der Oscam Dateien geben könntet.

Vielen Dank vorab für Eure HILFE.

Colonius
 

dodo83

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
34.554
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
32.463
Erfolgspunkte
1.093
Ort
W
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

siehe einen Post höher...
die Portweiterleitung ist auch schon erfolgt?
eher nicht da du ja am Server noch kein Protocol aktiviert hast
 
Registriert
18. Mai 2010
Beiträge
17.610
Punkte Reaktionen
5.172
Erfolgspunkte
1.083
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

configs für um02 > signatur unten anklicken

welchen internetanschluss hast du denn und ist der etwa neu, dann kann es ipv6 sein,
damit kannst du dyndns nicht so ohne weiteres verwenden

welche abos sind auf der karte ? die privaten hd sender kann man nicht sharen
 
OP
C

Colonius

Newbie
Registriert
15. Dezember 2014
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
21
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

Danke für den Link. Habe mir die Zip-Datei angeschaut, weiss jetzt aber noch immer nicht was ich machen muss.
Dyndns funktioniert ohne Probleme.

Ich habe alle Sender freigeschaltet. Die Privaten RTL, Sat1 etc. in HD brauch ich nicht.

Könntest Du mir eine kurze Liste aufschreiben in Bulletpoints was ich wie machen muss?

Das wäre klasse.

Vielen Dank im Voraus und SORRY für das viele NAchfragen.

Viele Grüsse
Colonius
 
Registriert
18. Mai 2010
Beiträge
17.610
Punkte Reaktionen
5.172
Erfolgspunkte
1.083
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

aus post #1 lbmode und alles mit failban entfernen

es fehlt der abschnitt fürs protocoll in oscam.conf,
nimm [cccam] aus meinen configs, dann muss man im keller nur cccam auf der box haben
betatunnel entfernen, hat um02 nicht
 
OP
C

Colonius

Newbie
Registriert
15. Dezember 2014
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
21
AW: Home-Cardsharing UM02 übers Internet

O.K. habe jetzt die Oscam.conf auf der Box in meinem Wohnzimmer, so wie von Dir beschrieben, adaptiert.

Welchen Port sollte ich integrieren?
Ist dieser frei wählbar oder irgendwo ablesbar?

Muss ich noch andere Änderungen auf der Box im Wohnzimmer vornehmen?
oscam.user?
oscam.server?


So sieht jetzt meine Oscam.conf aus:
[global]
logfile = /tmp/.oscam/oscam.log
clienttimeout = 9000
unlockparental = 1
nice = -1
maxlogsize = 200
waitforcards = 0
dropdups = 1

[cccam]
port = 33333
reshare = 1
ignorereshare = 0
version = 2.3.0
keepconnected = 1
#stealth = 1

[dvbapi]
enabled = 1
au = 1
user = meinebox
boxtype = dreambox

[webif]
httpport = 83
httphelplang = de
httprefresh = 15
httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.1-192.168.255.255,10.0.0.1-10.255.255.255
appendchaninfo = 1
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben