Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

HDTV & UHD HD+ macht Schluss mit Plastikmüll

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
21.194
Erhaltene Reaktionen
24.549
HD+ Karten jetzt in umweltfreundlichen Verpackungen aus Recyclingpapier

Mit der nächsten Bestellung von HD+ Karten erhalten Händler die Produkte in einer umweltfreundlichen Verpackung aus 100 Prozent Recyclingpapier, teilte der Plattformbetreiber am 29. Mai mit. Der Karton biete durch eine zweifache Sicherung den gleichen Schutz vor Diebstahl wie die bisherigen Plastikblister. Die Größe der Verpackung und die Aussparung zur Aufhängung bleiben gleich, Änderungen am POS seien nicht erforderlich, hieß es.

Andreas Müller-Vondey, Vertriebsleiter der HD PLUS GmbH: „Der Umweltaspekt wird bei Verpackungen immer wichtiger und insbesondere Plastik wollen alle so weit wie möglich vermeiden. Mit unserer plastikfreien Alternative liegen wir daher voll im Trend und das kommt im Handel sehr gut an.“

Die Rückgabe von Restbeständen mit Plastikblister sei nicht möglich, da dies weder ökologisch noch logistisch sinnvoll ist. Im nächsten Schritt werde HD+ zeitnah auch die Verpackungen der HD+ Module auf Recyclingpapier umstellen, kündigte das Unternehmen abschließend an.

h.jpg

Unbenanntjj.jpg

Quelle; INFOSAT
 
Zuletzt bearbeitet:

;-)

Newbie
Mitglied seit
6. Mai 2020
Beiträge
24
Erhaltene Reaktionen
11
das man überhaupt noch sorne blöde karte mit ci+ schacht braucht. Als ob es keine möglichkeit gibt, in seinem fernseher einen code einzugeben, den man sich online bei HD+ kaufen kann, welcher das dann xy monate freischaltet. Das es von nicht von heute auf morgen umsetzbar ist, ist mir schon klar. Aber igendwann sollte man die Hardware von HD+ mal in frage stellen oder nicht?
 

MrHonk

Hacker
Mitglied seit
9. August 2013
Beiträge
422
Erhaltene Reaktionen
364
Nicht jeder benutzt einen Receiver oder TV, der 24/7 mit dem Internet verbunden ist, und das müsste das Empfangsgerät dann ja sein wenn man auf die Smartcard verzichten will. Die überwiegende Mehrheit wird die Smartcard sogar, wie vom Anbieter gewünscht, in einem Modul betreiben.

Wir Nutzer hier in den Foren stellen ja nur einen verschwindend geringen Teil der HD+ Zuschauer dar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vindoriel

Meister
Mitglied seit
18. Juli 2015
Beiträge
800
Erhaltene Reaktionen
444
Nur ist das für uns nicht relevant, denn wir wollen:
- Aufnehmen und archivieren
- Werbung vorspulen können
- Den TV oder den Receiver mit dem Abo nicht zwischen den Räumen umherschleppen (bei Cardless)
- Die Smartcard nicht ständig umherschleppen
(Cardsharing außerhalb des Haushaltes habe ich mal weggelassen)

Und @;-) scheint wohl irgendwie im falschem Forum zu sein...
 
Zuletzt bearbeitet:

DVB-T2 HD

Elite Lord
Mitglied seit
13. April 2016
Beiträge
3.845
Erhaltene Reaktionen
3.355
Und @;-) scheint wohl irgendwie im falschem Forum zu sein...
Offensichtlich. Ich kann ja sehr gut beurteilen, wie das mit dem „cardless“ Verschlüsselungssystem von freenet.TV bei DVB-T2 HD ist. Sowas wünsche ich nicht den Sat-Nutzern für HD+ und auch sonst nicht meinen ärgsten Feinden, auch wenn ich keine habe (denke ich).
 

MrHonk

Hacker
Mitglied seit
9. August 2013
Beiträge
422
Erhaltene Reaktionen
364
Die Horizonbox von Unitymedia ist da auch ein Paradebeispiel für. Von der Bedienung her grottenschlecht, da aber für die Box eine virtuelle Smartcard verwendet wurde, konnte man noch nicht einmal auf eine Alternative umsteigen.
 

MrHonk

Hacker
Mitglied seit
9. August 2013
Beiträge
422
Erhaltene Reaktionen
364
Wie es aktuell aussieht kann ich nicht mehr mitreden. Ich konnte mich gottlob mit dem Wechsel auf den Giga Max 500 von der Horizonbox trennen - und davor verstaubte sie bereits im Keller.
 

Phelbes

Hacker
Mitglied seit
17. Januar 2010
Beiträge
345
Erhaltene Reaktionen
200
Fehlt nur noch dass sie Schluß machten mit dem Trash-TV
Weniger Plastik ist immer gut.

Mit dem Inhalt der Snder hat HD+ wohl eher nichts zu tun.
HD+ ist nur für die Verschlüsselung zustaändig.

P.S. Komisch finde ich das alle die hier permanent über das Programm meckern, dies aber gut zu kennen scheinen...:hearteyes:
 

DVB-T2 HD

Elite Lord
Mitglied seit
13. April 2016
Beiträge
3.845
Erhaltene Reaktionen
3.355
Wahrscheinlich meckern die über HD+ am meisten, die es nicht haben, aber die Programme statt in SD kostenfrei in HD gerne sehen würden. Eben die „Geiz ist geil“ Generation, die alles ohne zu bezahlen haben wollen.
 
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben