Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Info GPS Wochennummern werden zurückgesetzt! Achtung! Teil I

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

bestkorea

Newbie
Mitglied seit
15. Oktober 2017
Beiträge
20
Erhaltene Reaktionen
6
Hallo Leute, ich habe zufälligerweise gesehen, dass die GPS Wochennummern nach nunmehr 19 Jahren erneut zurückgesetzt werden. Undzwar am 06.04.2019.
Ab dann sollen wohl viele Geräte keine Routen mehr berechnen können!
Auf der TomTom Homepage kann man seine Seriennummer eingeben und es wird einem angezeigt, ob sein Gerät davon betroffen ist.
Meine Geräte sind alle betroffen. GO 930er und GO 730er. Auf meinen 930ern läuft die originale NC 9.541 dessen ttsystem ich selbst gepatcht habe. Auf den 730ern läuft die NC 9510 von ruderbernd.
Was machen wir denn nun? Wenn ich die Geräte mit TomTom Home verbinde, werden mir keinerlei updates angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

narum

Elite User
Supporter
Mitglied seit
18. Dezember 2016
Beiträge
1.630
Erhaltene Reaktionen
1.205
Zum Beispiel eine von den fertig bearbeiteten NC 9.541 nehmen.

 
OP
B

bestkorea

Newbie
Mitglied seit
15. Oktober 2017
Beiträge
20
Erhaltene Reaktionen
6
Für die 730er oder auch für die 930er? Die 930er haben doch bereits die 9.541 laufen.
 

narum

Elite User
Supporter
Mitglied seit
18. Dezember 2016
Beiträge
1.630
Erhaltene Reaktionen
1.205
Natürlich nur für das 730er. In dem Post den ich dir verlinkt habe gibt es sowohl die SE Version, also die speicheroptimierte Variante, für 32MB Ram Navis und auch die originale Version für 64MB Ram Navis. Wenn ich mich recht entsinne hat das 730 64MB also nimmst du die originale Navcore für 64MB RAM One Navis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
6.318
Erhaltene Reaktionen
12.853
@bestkorea: Noch einfacher wäre die Übernahme der 9.541 vom 930er. Also auf dem 730 alles bis auf die ttgo.bif löschen und alles außer der ttgo.bif vom 930 übernehmen. Karte(n) je nach Bedarf (nach Freischaltung über die ttgo.bif des 730).
 
Zuletzt bearbeitet:

JJ Navi

Elite Lord
Supporter
Mitglied seit
1. Juli 2011
Beiträge
3.111
Erhaltene Reaktionen
6.962
Generell dazu habe ich noch folgendes gefunden, auch für TomTom, Garmin etc.

Auf den Seiten von Expert findet man eine Mittelung dazu, man hat sich mit den bedeutenden Herstellern in Verbindung gesetzt und die Information bekommen, dass

"die Navigation nicht betroffen ist und lediglich Anzeigefehler bei Ankunftszeit, Uhrzeit oder Datum möglich sind".
 

JJ Navi

Elite Lord
Supporter
Mitglied seit
1. Juli 2011
Beiträge
3.111
Erhaltene Reaktionen
6.962
Immerhin noch besser, als das Gerät dann in den Müll zu werfen. TomTom bietet ja auf einer Seite direkt einen Abgleich an und andere Hersteller weigern sich überhaupt etwas zu tun. Man verweist auf den rückläufigen Einsatz solcher Geräte, die meisten User würden ihr Handy mit G Maps benutzen, da lohne sich kein Aufwand mehr.
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
6.318
Erhaltene Reaktionen
12.853
Schon richtig, dass die Navigation gar nicht betroffen sein wird. Aber zum Navigieren ohne Ankunftszeit etc. kann ich auch jeden Shell-Atlas oder Vergleichbares nehmen.
Wenn ich mir schon solch Dingen an die Scheibe pappe, dann soll es auch richtig funktionieren. Insofern geradezu löblich von TT, auch die EOLs wenigstens in dieser Hinsicht noch zu aktualisieren, damit deren Nutzer wenigstens wissen, wie lange sie schon mit einer alten Karte rumgurken :smirk:. Leider ist es unter den Herstellern zunehmend üblich, sich nach Verkauf ihrer Produkte einen mehr als schlanken Fuß zu machen und den dummen Kunden im Regen stehen zu lassen. Entweder durch Karten-Updateverweigerung wie bei TT, abschreckende Reparaturpreise nach der Garantie oder durch schlichtes Ignorieren, wie von SAMSUNG geradezu zur Perfektion getrieben. Spätestens nach 3 Jahren ist Schicht im Schacht mit Sicherheitsupdates oder gar Betriebssystemupdates bei Smartphone & Co. Das letzte Zwangsupdate des Smart Hubs meines 8090er "Premium-Smart-TVs" hat sogar dazu geführt, dass ich jetzt wegen nem popligen E-Mail-Check jedesmal den Laptop anwerfen darf, da der Browser plötzlich keine https-Seiten mehr unterstützt. Erst den Kunden ne teuere Tastatur als TV-Zubehör zwecks Klimpererleichterung andrehen und dann wenige Monate später deren Nutzung ad absurdum führen. Und die größte Frechheit des Samsung-Supports ist die anschließende Behauptung, das wäre schon immer so gewesen mit dem Browser...
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
B

bestkorea

Newbie
Mitglied seit
15. Oktober 2017
Beiträge
20
Erhaltene Reaktionen
6
Danke an alle Antworten. Dann werden wir wohl den 7.4.19 abwarten müssen und schauen, was nun wirklich passiert. Es wäre sehr schade, wenn meine 730er und 930er nicht mehr wie gewohnt betrieben werden können. Das sind echt tolle Geräte.
 

Schwan

Hacker
Mitglied seit
7. März 2015
Beiträge
481
Erhaltene Reaktionen
1.192
2 Dinge verstehe ich nicht: Das 730 bekommt sehr wohl ein Update auf die 9541, gerade eben vollzogen (
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
" content="main" size="440097792"/>
</download>
<size>440097792</size>
<targetdevice models="go520 go530_1024 go530_2048 go540_1024_t_weu go630_2048 go720 go730_1024 go730_2048 go740_2048_t_us go740_2048_t_weu go750_1024_t_weu go750_1024_weu go750_2048_t_weu go750_2048_weu go750_4096_t_weu go750_4096_weu go920 go930_4096 go940_4096_t_weu go950_4096_t_weu go950_4096_weu
),----------------------- und warum der #7 von dir nicht beachtet wird
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
6.318
Erhaltene Reaktionen
12.853
Danke an alle Antworten. Dann werden wir wohl den 7.4.19 abwarten müssen und schauen, was nun wirklich passiert. Es wäre sehr schade, wenn meine 730er und 930er nicht mehr wie gewohnt betrieben werden können. Das sind echt tolle Geräte.
Ich verstehe deine "Hiobs"-Aussagen nicht (und nicht nur ich): Wenn du auf deinen beiden "tollen Geräten" die 9.541 drauf hast - in welcher kastrierten Form auch immer - hast du kein Rollover-Problem.
Schlimmstenfalls keine Sprachsteuerung, TMC oder Jukebox mehr, wenn die Abweichung zur von TT für beide Geräte vorgesehenen und auch angebotenen (übrigens identischen, siehe #13) offiziellen Version zu groß sein sollte.
Aber man kann aus einer Update-Mücke auch einen Problem-Elefanten machen...
 

godwin

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
11. April 2010
Beiträge
32
Erhaltene Reaktionen
15
Moin ,

Ich denke mittlerweile, es wird nicht viel passieren, da es auch nicht der erste GPS Week Rollover ist.
Den hatten wir schon mal und 08_1999 und Geräte von vor dem Zeitpunkt und ohne Updates funktionieren heute noch.
Was sollen denn das für Geräte sein? Erst 2000 wurde die Selective Availability abgeschaltet, davor war GPS im zivilen Bereich quasi nicht einsetzbar.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben